Unitymedia Übernahme

Der Platz für Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die klassischen Boards im Forum.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13235
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von DerSarde »

Edd1ng hat geschrieben:
07.11.2019, 21:13
Hmm bei Variante 2 könnte man doch noch noch nen 2ten OFDM von 466-538 reinbauen :wink2:
Dann hätte man zusammen 152Mhz im OFDM Band :trippeln:
Was mit 4096 QAM etwa ~1.4Gbit sein dürften
Wenn es Fantasie- / Wunschvarianten wären, dann sicherlich. :wink: Nur sind das eben die echten Varianten, wie sie im Unitymedia-Netz verwendet werden.

Oder soll das ne Anregung für Unitymedia sein?
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Edd1ng
Newbie
Beiträge: 90
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von Edd1ng »

DerSarde hat geschrieben:
07.11.2019, 21:15
Edd1ng hat geschrieben:
07.11.2019, 21:13
Hmm bei Variante 2 könnte man doch noch noch nen 2ten OFDM von 466-538 reinbauen :wink2:
Dann hätte man zusammen 152Mhz im OFDM Band :trippeln:
Was mit 4096 QAM etwa ~1.4Gbit sein dürften
Wenn es Fantasie- / Wunschvarianten wären, dann sicherlich. :wink: Nur sind das eben die echten Varianten, wie sie im Unitymedia-Netz verwendet werden.

Oder soll das ne Anregung für Unitymedia sein?
Sowohl als auch :fahne:

Ich hänge hier in einem Variante 5 Netz.
Dürfen sie hier gerne bei mir so schalten :party:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13235
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von DerSarde »

Die 466 MHz scheint übrigens für irgendwas freigehalten zu werden. Internet scheint es aber nicht zu sein, sonst hätte man die Frequenz sicher schon mit einem 32. EuroDOCSIS 3.0 - Downstream belegt.

Außerdem müsste man so einen zweiten OFDM dann zwischen etwa 506 und 514 MHz unterbrechen, da dieser Bereich aufgrund mancherorts von der Bundespost verlegter alter sog. "Bambuskabel" und deren Eigenschaften nicht mit digitalen / OFDM-Signalen belegbar ist.
Das Problem scheinen hier, so wurde es mir mal erklärt, lange Kaskaden mit so einem Bambuskabel (mit Luftkammern, die im gleichen Abstand angeordnet sind) zu sein. Über die Kaskade entsteht ein Fehler, der sich aufsummiert, worauf es in diesem Frequenzbereich einen scharfen Pegeleinbruch gibt.

Immerhin belegen weder VF noch UM aktuell den Bereich zwischen 502 und 518 MHz...
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Edd1ng
Newbie
Beiträge: 90
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von Edd1ng »

DerSarde hat geschrieben:
07.11.2019, 21:22
Die 466 MHz scheint übrigens für irgendwas freigehalten zu werden. Internet scheint es aber nicht zu sein, sonst hätte man die Frequenz sicher schon mit einem 32. EuroDOCSIS 3.0 - Downstream belegt.

Außerdem müsste man so einen zweiten OFDM dann zwischen etwa 506 und 514 MHz unterbrechen, da dieser Bereich aufgrund mancherorts von der Bundespost verlegter alter sog. "Bambuskabel" und deren Eigenschaften nicht mit digitalen / OFDM-Signalen belegbar ist.
Das Problem scheinen hier, so wurde es mir mal erklärt, lange Kaskaden mit so einem Bambuskabel (mit Luftkammern, die im gleichen Abstand angeordnet sind) zu sein. Über die Kaskade entsteht ein Fehler, der sich aufsummiert, worauf es in diesem Frequenzbereich einen scharfen Pegeleinbruch gibt.

Immerhin belegen weder VF noch UM aktuell den Bereich zwischen 502 und 518 MHz...
Ah danke für die Erklärung .. habe mich gewundert warum die Frequenzen da unbelegt waren. :hirnbump:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13235
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von DerSarde »

Hagen ist seit heute die siebte Gigabit-City im Unitymedia-Gebiet:
https://www.presseportal.de/pm/43172/4437307
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Edd1ng
Newbie
Beiträge: 90
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von Edd1ng »

Nicht nur Hagen sondern der ganze angrenzende Ennepe-Ruhr-Kreis
Damit ist dies die erste großflächige gigabit freischaltung.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13235
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von DerSarde »

Jup, damit wird auch Unitymedia-Gebiet nun die Strategie von Vodafone angewandt. Da werden ja nicht nur die Citys auf Gigabit ausgebaut, sondern das Umland bzw. die ländlichen Bereiche drumherum gleich mit.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 601
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von Torsten1973 »

Also ich wohn in Gelsenkirchen-Buer, meine Eltern in Alsdorf bei Aachen - und für beide Anschlüsse könnte ich den Gigabit-Anschluss buchen ;)

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24258
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von Heiner »

Find ich interessant, da würde mich interessieren ob das damit zu tun hat dass Bochum ja schon seit längerem Gigabitcity ist. Hängen oder hingen ja mal zusammen netztechnisch, die beiden Städte...
Kabel: Vodafone NRW - Dortmund (Treueplus 2play 250 mit Komfort-Option / FRITZ!Box 6490 Cable, frei empfangbares TV digital + Radio digital und analog)
Terrestrik: DVB-T2 (alle frei empfangbaren Sender) und DAB+ (5C, 11D) vom Dortmunder Florianturm, UKW
IPTV/Streaming (abonniert): waipu.tv Perfect, Disney+, Netflix

Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 601
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Unitymedia Übernahme

Beitrag von Torsten1973 »

Einen Tag später war es nicht mehr buchbar, also war es wohl mal wieder ein Fehler auf der Homepage bzw. im Onlineshop.