Die Netzangleichung beginnt

Der Platz für allgemeine Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
Karl.
Insider
Beiträge: 3520
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Karl. »

Vermutlich wollen die Testen, in welchem Frequenzbereich OFDM effektiver läuft.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
cka82
Fortgeschrittener
Beiträge: 227
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von cka82 »

In Baden-Württemberg wurden die Sender von 178 MHz auf 418 MHz verlegt.
Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 497
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Nicoco »

DerSarde hat geschrieben: 04.06.2021, 16:31Allerdings ist der zweite OFDM in BW etwas kleiner als in NRW und Hessen, obwohl in allen drei Bundesländern bei der Umbelegung insgesamt 8 Kanäle von TV geräumt wurden:
  • BW: 182-238 MHz (Breite: 56 MHz)
  • NRW und Hessen: 398-462 MHz (Breite: 64 MHz)
Der Grund dafür ist, dass in BW sonst noch die 418 MHz freigeräumt wurde, die aber weiterhin von zwei TV-Muxen „eingerahmt“ ist.
Mit der heutigen Räumung von 178 MHz auf 418 MHz kann nun in BW auch 64 MHz Breite genutzt werden.
HanzDampf
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2021, 18:59
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von HanzDampf »

Nicoco hat geschrieben: 08.06.2021, 13:29 Mit der heutigen Räumung von 178 MHz auf 418 MHz kann nun in BW auch 64 MHz Breite genutzt werden.
Box hat neu gestartet, wurde bei mir in Stuttgart gerade von 183-237 MHz auf 175-237 MHz geswitched
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vodafone CableMax 1000 / Stuttgart ex Unitymedia-KabelBW Gebiet / Fritzbox 6591 Mietbox Vodafone
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von floh667 »

Sind das jetzt eigentlich offizielle rollouts oder einfach nur Feldtests?
Benutzeravatar
Blue7
Fortgeschrittener
Beiträge: 308
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Blue7 »

Also bei mir hat sich nichts geändert
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von floh667 »

eben, darum fragte ich. Für ein offizielles rollout tauchen die zu zögerlich und vereinzelt auf
Karl.
Insider
Beiträge: 3520
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Karl. »

Karl. hat geschrieben: 05.06.2021, 10:25 Vermutlich wollen die Testen, in welchem Frequenzbereich OFDM effektiver läuft.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 497
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Nicoco »

Blue7 hat geschrieben: 09.06.2021, 17:46 Also bei mir hat sich nichts geändert
Der Rollout erfolgt Netz für Netz, bei mir soll der Block am 15. Juni aufgeschaltet werden.
Benutzeravatar
Blue7
Fortgeschrittener
Beiträge: 308
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Blue7 »

Nicoco hat geschrieben: 11.06.2021, 00:25
Blue7 hat geschrieben: 09.06.2021, 17:46 Also bei mir hat sich nichts geändert
Der Rollout erfolgt Netz für Netz, bei mir soll der Block am 15. Juni aufgeschaltet werden.
Woher die Info?