Docsis 3.1 in Senderichtung

Der Platz für allgemeine Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
Karl.
Insider
Beiträge: 2562
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von Karl. »

Das stimmt.

Ich wollte nur drauf Aufmerksam machen, dass im Upstream der Pegel steigt, wenn man die Dämpfung (beispielsweise durch ein Dämpfungsglied erhöht), während der Pegel beim Downstream sinkt.
Flole
Insider
Beiträge: 4622
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von Flole »

Der Sendepegel steigt, der Empfangspegel am CMTS sowie der Pegel im Großteil des Netzes bleibt (annähernd) konstant.
denunge
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2021, 02:54

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von denunge »

No operator would command the OFDMA channel to be 12 dB higher than the SC-QAM channels. A specific firmware likes to display that, but it is a bug. It would first and foremost mess with the 12 dB Dynamic Range Window.

It's common for the OFDMA channel to appear 6 dB lower, due to a difference in how the modem displays the power. The power in the OFDMA channel is normalized to 1.6 MHz (amount of power per 1.6 MHz), where the power in a SC-QAM channel is normalized to 6.4 MHz. That givs a 6 dB difference in power.

The total amount of power in a channel adds up, so the width determines the total power - but this is never the reported power. A 96 MHz channel has ~12 dB higher total power than a 6.4 MHz channel.
floh667
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 22.01.2021, 23:03

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von floh667 »

ich frage mich vielmehr, wieso Vodafone den OFDMA in einzelnen Segmenten innerhalb eines umgestellten netzes ausspart. Offenburg hat ihn offiziell bekommen und dadurch auch Kehl. Aber unser Segment (zwei Dörfer außerhalb kehls) hat ihn bis heute nicht erhalten. Und das obwohl, unter der Woche der upstream auch püntklch zum Feierabend auf die Hälfte absinkt.
Karl.
Insider
Beiträge: 2562
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von Karl. »

Wurden bei dir die drei mittleren Kanäle im Rahmen der Umstellung gem. dem hier
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/ ... nitymedia)
Von Variante 2 in Variante 1 geändert?
floh667
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 22.01.2021, 23:03

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von floh667 »

Ja, die frequenzen wurden angepasst. Aber statt den OFDMA zu schalten, läuft weiterhin der fünfte sc-qam auf 58,4mhz. Das macht für mich irgendwie überhaupt keinen Sinn.
up.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2562
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von Karl. »

Die Variante gibt's in Gebieten mit wenigen DOCSIS 3.1 Geräten, um das Up Spektrum besser ausnutzen zu können.
floh667
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 22.01.2021, 23:03

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von floh667 »

Ist das offiziell?
ich mein, wundern würde es mich nicht. Unser Segment ist gefühlt ziemlich alt. Hier hat 2007 KabelBW ausgebaut, als die telekom noch mit 2mbit ankam und keinen Finger gerührt hat. Dementsprechend haben hier die meisten wahrscheinlich recht früh gewechselt und dementsprechend werden womöglich sogar noch einige docsis 2.0 Geräte im Segment laufen. Wesentlich größer wurde das Segment aber auch nicht soweit ich weiß. Das neu hinzugekommene Baugebiet hier im Dorf wurde von Vodafone laut Verfügbarkeitscheck nicht erschlossen. Aber die Telekom ist dort mit FTTH vorhanden.
Dennoch wäre das ziemlich kacke, wenn deswegen das Segment nicht d3.1 ready gemacht wird. im unitymediaforum.de hab ich von einem Techniker erfahren, dass unser Nachbardorf mit im Segment hängt. Rein von der Einwohnerzahl sind das dann über 4500 Einwohner. Und abends geht der download auch schon auf die Hälfte runter.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1026
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von Johut »

Up-Stream im UHF-Band, wie soll das funktionieren?
robert_s
Insider
Beiträge: 5191
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Docsis 3.1 in Senderichtung

Beitrag von robert_s »

Johut hat geschrieben: 25.02.2021, 08:08 Up-Stream im UHF-Band, wie soll das funktionieren?
Erst mit DOCSIS 4.0, also off-topic hier (s. Threadtitel).