Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV Netbox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App. Außerdem finden hier alle Themen zum Horizon-Recorder bzw. zur Horizon Go - App von Vodafone West (ehem. Unitymedia) ihren Platz.
Forumsregeln
Forenregeln
dieten2000
Fortgeschrittener
Beiträge: 118
Registriert: 06.10.2008, 15:56

Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von dieten2000 »

Ich hatte damals am 6 monatigen Test der GigaTV 4K Box teilgenommen und mich dann gegen das Gerät entschieden. Ich erinnere mich an zwei Hauptgründe: Die Box war nicht leise, wenn das Gerät aus war, hörte man stets den Ventilator laufen. Und die Serienprogrammierung war nicht brauchbar, bzw. man konnte in den Aufzeichnungen nicht gut navigieren. (Ich erinner mich nur noch dunkel, man hat irgendwie sehr viel Zeit mit Suchen verbracht.). Ein weiterer Grund war der hohe Stromverbrauch im angeblichen Standby.
Nun, mein Sagemcom spinnt andauernd, derzeit wieder verstärkt: cräsht, friert ein, lässt sich nicht ausschalten, lässt sich nicht einschalten. Jetzt kommt noch hinzu, dass sie SELECT runternehmen vom Gerät.
Also lange Rede kurzer Sinn: Ich überlege, ob ich nun, zwei oder drei Jahre nach dem Test, vielleicht doch auf die GigaTV 4K Box wechsle.
Ich hätte beim Wechsel sogar einen Preisvorteil in Höhe von 5 EUR monatlich.

Nun würde ich gerne wissen, ich habe hier schon fleissig mitgelesen, aber einiges ist widersprüchlich und ein paar Fragen bleiben:
- cräsht, friert ein, lässt sich nicht einschalten, lässt sich nicht ausschalten, ist das bei der Box auch eine häufige Eigenschaft?
- ist der Ventilator inzwischen aus bzw. wie leise ist das Gerät, wenn es off ist?
- ist die Verwaltung von Aufzeichnungen aus der Serienprogrammierung inzwischen besser benutzbar?
- bleibt SELECT wirklich bestehen auf der Box oder ist das eine Fehlinfo? Habt ihr die Abschalt-Briefe erhalten oder nicht?
- Gibt es einen reduzierten Stromverbrauch im Standby?

Ich danke euch für eure Unterstützung.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10832
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von spooky »

- Zum einfrieren, kann ich dir sagen, dass ich das mal hatte, aber nicht wieder aufgetreten ist.
- Der Ventilator und die Festplatte schalten sich nach einiger Zeit im Standby ab.
- die Serienaufnahmen werden in einem „Ordner“ gepackt.. sprich du nimmst z.b. Lindenstraße auf, hast dort dann die Aufnahmen drin
- ja Select, heißt es da nicht, sondern Videothek ( Select bei dem DVR ] bzw Mediatheken der Sender, das bleibt erhalten, da generell es über das Internet gestreamt wird
- der Stromverbauch liegt im Standby etwa 12 Watt... im Betrieb bis zu 19 Watt.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

tomcat0074

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von tomcat0074 »

es gibt eine sehr gute Alternative zur Gigabox von Technisat --> TECHNISTAR K4 ISIO - ist ab 119€ bei Amazon erhältlich

HDTV-Kabelreceiver mit 4-fach-Tuner - techn. Daten

Ist um Welten besser als die Gigabox !!!

- echter Standby-Betrieb
- Lautloser Betrieb - da Lüfterlos
- Aufnahme auf externer Festplatte/SSD möglich
- Spulen von HD-Aufnahmen möglich
- Aufnahmen auch ohne Internet anschaubar !!!
- HbbTV
- alle Mediatheken verfügbar
… etc.

Hat zwar keine UHD-Unterstützung wie die Gigabox, aber die Gigabox nutzt dieses Feature ja auch nicht.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10832
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von spooky »

Also er nimmt RTL HD auf und ich kann Vorspulen?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 601
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von Torsten1973 »

Ja, er nimmt RTL HD auf und nein, vorspulen kannst du nicht.

Samchen
Insider
Beiträge: 4383
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von Samchen »

Torsten1973 hat geschrieben:
29.11.2019, 17:47
Ja, er nimmt RTL HD
Noch nicht einmal dass funktioniert beim Technisat

Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 601
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von Torsten1973 »

Oh sorry, ich hab tomcat schon etwas länger auf der Ignore-Liste. Ich hatte das jetzt auf die Giga-Box bezogen. Natürlich kannst du mit freier Hardware die RTL-HD-Sender nicht aufzeichnen, ohne die Urheberrechte zu verletzen und die senderseitige Sperre illegal zu umgehen...

Samchen
Insider
Beiträge: 4383
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von Samchen »

So ist es! Mit freier Hardware, sind die RTL HD Sender nicht aufnehmbar!

Peter65
Insider
Beiträge: 9198
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von Peter65 »

Au Backe, bei VF/KD einen Technisat als Ersatz für die Giga TV 4K Box zu empfehlen, ne nicht mal im Traum.
Wobei ich damit nichts gegen Technisat Geräte sagen möchte!
Aber zwingend CI+Modul nötig = Aufahmeeinschränkungen bei den Privaten in HD, da nutzen dir dann auch 4 Tuner nichts.
Und das VF/KD VoD Angebot ist über einen Technisat nicht nutzbar!

@Torsten1973: Hm, das aufnehmen der Privaten ist bei VF/KD nicht verboten, siehe Giga 4K und die DVR, einzig bei den RTL'ern wird das vorspulen unterbunden.
Und da wo kein CI+Modul eingesetzt wird, gibt es dann auch keine Restriktionen seitens der Sender (Ausnahme siehe eine Zeile höher).

@samchen: Nö, geht auch mit freier Hardware, inklusive vorspulen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Samchen
Insider
Beiträge: 4383
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Wechsel von Sagemcom zu GigaTV 4K Box?

Beitrag von Samchen »

Peter65 hat geschrieben:
29.11.2019, 19:35
@samchen: Nö, geht auch mit freier Hardware, inklusive vorspulen.
Die HD Sender der RTL Gruppe? 🤔 Die sind doch nicht mit CI+ aufzunehmen?