[VFKD] 2. GIGA TV Box benutzen

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV Netbox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App. Außerdem finden hier alle Themen zum Horizon-Recorder bzw. zur Horizon Go - App von Vodafone West (ehem. Unitymedia) ihren Platz.
Forumsregeln
Forenregeln
MeSuSe
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18.10.2019, 15:45

[VFKD] 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von MeSuSe »

Huhu,
also ich habe ein kleines Problemchen...

Im Februar habe ich einen neuen Vertrag bei Vodafone abgeschlossen und die neue GIGA TV Box bekommen. Ich hatte von meinem Altvertrag noch den Vorgänger, den habe ich erst knapp 4 Wochen nach start meines neuen Vertrags zurück geschickt.

Mit der neuen GIGA TV Box konnte ich in meinem Wohnzimmer fernsehen und habe die alte vorübergehend in meinem Schlafzimmer angebaut. So könnte ich tatsächlich fast 4 Wochen auf zwei Geraten fernsehen...

Natürlich ist das Altgerät jetzt wieder bei Vodafone und dann kam mir der Gedanke warum nicht einfach bei eBay Kleinanzeigen eine 2. GIGA TV Box kaufen...

Heute ist die 2. GIGA TV Box angekommen, ich habe sie angeschlossen und wollte sie mit dem Internet verbinden aber das scheitert jedes Mal, ob mit LAN-Kabel oder WLAN...

Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe...?
Und bitte sagt mir nicht ich habe gerade 50€ aus dem Fenster geworfen 😅

🙏
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11001
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von spooky »

Doch das hast du, das Gerät damit es funktioniert muß in deinem Kundenaccount hinterlegt sein.
Da es sich hier wahrscheinlich um nicht zurückgesendete Kundenware handelte, wird Vodafone da auch nichts freischalten
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2035
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von AndreasNRW »

MeSuSe hat geschrieben:
18.10.2019, 15:56
Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe...?
Du hast Hehlerware gekauft, die schaltet Dir niemand frei :flöt:
MeSuSe
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18.10.2019, 15:45

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von MeSuSe »

...Okay... Also geld aus dem Fenster geworfen, gibt es eine andere Möglichkeit in 2 Räumen gleichzeitig fern-zusehen?
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11001
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von spooky »

Wenn du eine Antennendose in dem anderen Raum hast, einfach ein TV mit DVB C Tuner hinstellen und Suchlauf machen.
Alle freiempfangbaren Sender können dort gesehen werden:
Die Öffentlich Rechtlichen in HD und die Privaten in SD
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable
MeSuSe
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18.10.2019, 15:45

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von MeSuSe »

Dankeschön ☺️
tomcat0074

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von tomcat0074 »

spooky hat geschrieben:
18.10.2019, 16:09
Wenn du eine Antennendose in dem anderen Raum hast, einfach ein TV mit DVB C Tuner hinstellen und Suchlauf machen.
Alle freiempfangbaren Sender können dort gesehen werden:
Die Öffentlich Rechtlichen in HD und die Privaten in SD
Wenn du einen neueren TV hast, hat dieser eventuell DVB-T2 HD. Darüber kannst du natürlich auch schauen. Privat-HD ist übrigens über DVB-T2 günstiger als DVB-C über Vodafone :flöt:
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13598
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von berlin69er »

Privat HD über DVB-T2 gibt es nicht. Das ganze heißt dort Freenet und kostet 5,75€ pro Monat und zwar pro Endgerät (von den weiteren Kosten für Receiver und Antennen mal abgesehen).
Bei VF kosten die Privaten in HD 3,99€ monatlich. 2 weitere Karten gibt es ohne monatlichen Aufpreis.

Zudem ist das Senderangebot über Antenne noch begrenzter, als über Kabel. Und es ist auch nicht absehbar, wie lange die Privaten dieses Verlustgeschäft überhaupt noch mitmachen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Peter65
Insider
Beiträge: 9257
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von Peter65 »

tomcat0074 hat geschrieben: Privat-HD ist übrigens über DVB-T2 günstiger als DVB-C über Vodafone :flöt:
DVB-T2 wird in Deuschland nicht verwendet für Antennenempfang, sondern DVB-T2 HD, der Unterschied ist der verwendete Videocodec, ein Gerät was nur DVB-T2 beherrscht wird hierzulande keinen HD Sender über Antenne hell werden lassen. Auch wenn du auf DVB-T2 HD verlinkt hast, ältere Geräte können nur DVB-T2, könnte etwas irreführend sein den Zuatz HD da nicht zu erwähnen.

@berlin69er hat dir ja schon was dazu erzählt, aber da bereits ein bezahlter Kabelanschluß genutzt wird (wegen Giga TV), ist der Hinweis auf DVB-T2 HD das da die Privaten in HD billiger wären als über VF/KD schlicht und einfach falsch. Das sind dann zusätzliche Kosten!
Anfallen tun in beiden Fällen einmalige Kosten was die notwendigen Gerätschaften (Receiver/CI+Modul/Antenne) betriffft, aber monatlich sind es bei VF/KD mit der 2. bzw. 3 Karten eben 0€.
In Abhängigkeit vom vorhandenen TV, ist der Rat von @spooky möglicherweise die optimale Lösung.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Flole
Insider
Beiträge: 3664
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: 2. GIGA TV Box benutzen

Beitrag von Flole »

Peter65 hat geschrieben:
18.10.2019, 22:10
DVB-T2 wird in Deuschland nicht verwendet für Antennenempfang, sondern DVB-T2 HD, der Unterschied ist der verwendete Videocodec, ein Gerät was nur DVB-T2 beherrscht wird hierzulande keinen HD Sender über Antenne hell werden lassen. Auch wenn du auf DVB-T2 HD verlinkt hast, ältere Geräte können nur DVB-T2, könnte etwas irreführend sein den Zuatz HD da nicht zu erwähnen.
Völliger Blödsinn, DVB-T2 beschreibt den darunterliegenden Layer, der Codec für die Übertragung ist im Standard überhaupt gar nicht definiert, da kann man drauflegen was man will. DVB-T2 HD ist in Wirklichkeit "DVB-T2 mit HEVC". Wenn man zum Beispiel mal bei Panasonic im Onlineshop schaut bei dem TX-65GXW704 (der kann "DVBT2-HD") dann steht dort auch nur DVB-T2 denn das ist der Standard der verwendet wird. Beim Telefunken WF32-EC42 sieht das in der Bedienungsanleitung genauso aus..... Ältere Geräte können nur DVB-T.