Uploaddämpfer

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
barney317
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Uploaddämpfer

Beitrag von barney317 »

Wer kann mir sagen wie es möglich ist, den Upload er mit 48 DB also dem Sendepegel der vom CTMS benötigt wird runterzupegeln bzw zu dämpfen . Welche Dämpfer werden hier benötigt? Ich möchte den 48 DB Wert herunter bekommen auf 37DB und dann mit einem kleinen HAV verstärken.
robert_s
Insider
Beiträge: 6281
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von robert_s »

Hast Du derzeit keinen HAV?

Was soll denn der Zweck der Übung sein?
Flole
Insider
Beiträge: 6134
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von Flole »

Vielleicht ist das Signal zu gut oder der Stromverbrauch ist zu niedrig (oder beides).....

Mit einem Dämpfer bekommst du den Rückkanal nicht runter. Und mit einem Verstärker gibt es bei 37dB etwa 10dB unnötige Verstärkung, das muss auch nicht sein....

Aber den Quatsch mit den Rückkanal-Dämpfern hast du doch eigentlich schon durch: viewtopic.php?p=699087#p699087
klaus0815
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 27.01.2021, 15:41
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von klaus0815 »

Es gibt Rückkanal Festdämpfungsglieder in 3db Schritten. Aber wozu wenn du dann wieder verstärkst? Kann man die Verstärkung im HAV nicht rausnehmen?
klaus0815
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 27.01.2021, 15:41
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von klaus0815 »

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5015
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von Besserwisser »

Dein Modem sendet schon mit 48 dBmV.
Zahlenmäßig runter kommst du nicht mit Dämpfern.
Damit wird der Wert nur noch größer.
Wenn du auf 40 dB Sendepegel kommen willst,
dann mußt du den Rückweg um 8 dB verstärken.
Dann wird der RW um 8 dB "günstiger" und das Modem muss nicht mehr "so laut brüllen".

:streber:
Flole
Insider
Beiträge: 6134
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von Flole »

Besserwisser hat geschrieben: 21.11.2021, 15:50 Wenn du auf 40 dB Sendepegel kommen willst,
dann mußt du den Rückweg um 8 dB verstärken.
Dann wird der RW um 8 dB "günstiger" und das Modem muss nicht mehr "so laut brüllen".
Und das Signal wird schlechter.

Aber das wurde ihm ja alles schonmal erklärt....
barney317
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von barney317 »

Der Upload kommt von dem Straßenverstärker der C Linie mit 48 DB rein. Theoretisch braucht dieses Objekt keinen Verstärker. Es bekommt den idealen Sendepegel bereits erteilt. Verstärkt man jetzt ballert der 115 dmbV Pegel bei Verstärkung auf 130. Dämpft man das Signal so geht der Pegel komplett herunter auf 37 dB Empfangspegel und man braucht dann den Verstärker nicht soweit aufheizen. Die internen Verstärkerstufen sind sehr mächtig.


Es scheint mir so zu sein , als ob die besagten wieder richtig Gas geben mit den Verstärkern und keine Ahnung haben wie man eine Anlage aufbaut bzw dämpft. Vllt sind das Bäcker oder Maurer,kann das sein ?
robert_s
Insider
Beiträge: 6281
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von robert_s »

barney317 hat geschrieben: 21.11.2021, 19:33 Der Upload kommt von dem Straßenverstärker der C Linie mit 48 DB rein.
Da fängt der Fehler schon an: Der Upload kommt nicht rein, der geht raus. Und um die 48dBmV Sendeleistung zu senken, müsste man das Signal verstärken, nicht dämpfen.

Noch mal die Frage: Was willst Du eigentlich erreichen?
barney317
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Uploaddämpfer

Beitrag von barney317 »

Alter Falter ja.

Die Straßenverstärker sind falsch eingestellt. Die Dämpfungswerte für die Glasfaseranbindung sind scheinbar zu hoch und der Pegel von dem Verstärker muss mit 37 DB rausgehen. Also muss der Pegel dort runter. Damit in der Budde nicht stark verstärkt werde muss . Sonst übersteuert der im Upload.