[VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
stackenblochen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2021, 15:49
Bundesland: Berlin

[VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von stackenblochen »

Hallo,

In unserem neu bezogenen Mehrfamilienhaus haben wir folgende Anschlüsse in den Zimmern:
Screenshot_20210920-161625.jpg


Außerdem haben wir in einer Verteiler box im Hauswirtschaftsraum folgende Anschlüsse:
Screenshot_20210920-161630.jpg
Meine Frage: wie bekomme ich da einen kabelrouter dran? Ich habe eben einen Vodafone kabel Vertrag abgeschlossen, mit dem Standard router (keine Fritz box).

Über eine hilfreiche Antwort freue ich mich sehr 🙂
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stackenblochen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2021, 15:49
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von stackenblochen »

Meine Frage bezieht sich darauf, ob ich einen extra Adapter brauche, um den Kabel Router anzuschließen. Ich wurde ihn herne im Hauswirtschaftsraum dran bekommen, allerdings sind da nur aolche kabel aufgeschraubt mit dem Aufkleber "cabelcon 4.9". Auf dem Vodafone router sehe ich da keinen Eingang für...
robert_s
Insider
Beiträge: 6172
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von robert_s »

stackenblochen hat geschrieben: 20.09.2021, 16:19 Ich habe eben einen Vodafone kabel Vertrag abgeschlossen
Warum? Du bist doch einer der Auserwählten, bei denen bereits Glasfaser bis in die Wohnung liegt (FTTH). War Dir der FTTH-Anbieter zu schlecht/teuer?

Das Kabelmodem schließt Du einfach an eine der Kabeldosen an den Schraubanschluss oben in der Mitte an. Dann musst Du allerdings entweder das Koaxkabel zum Kabelrouter im Verteilerkasten ziehen, oder ein LAN-Kabel vom Kabelrouter zum Verteilerkasten und dort einen Switch installieren, um die dort vorhandene LAN-Verteilung nutzen zu können.
robert_s
Insider
Beiträge: 6172
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von robert_s »

Achso, da steht ja der FTTH-Betreiber auf dem ONT: Die Telekom. Da kann ich verstehen, dass Dir das zu schlecht & teuer war. Wenn es endlich mal mit FTTH-Reselling durch O2, Vodafone oder 1&1 so weit wäre...
stackenblochen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2021, 15:49
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von stackenblochen »

Danke für die Antwort! Leider gibt es in unserem Wohnblock nur Internet über Vodafone kabel - die haben einen exklusiven Vertrag hier abgeschlossen (weiss leider nicht wie lange). Glasfaser ist zwar gelegt, aber noch nicht in unserem haus verfügbar.
stackenblochen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2021, 15:49
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von stackenblochen »

robert_s hat geschrieben: 20.09.2021, 16:53 Das Kabelmodem schließt Du einfach an eine der Kabeldosen an den Schraubanschluss oben in der Mitte an. Dann musst Du allerdings entweder das Koaxkabel zum Kabelrouter im Verteilerkasten ziehen, oder ein LAN-Kabel vom Kabelrouter zum Verteilerkasten und dort einen Switch installieren, um die dort vorhandene LAN-Verteilung nutzen zu können.
Sorry, das verstehe ich nicht ganz. Kann ich den kabelrouter im Hauswirtschaftsraum an den Verteilerkasten anschließen? Die kabel dort habe ich mal testweise angeschraubt, da kommt direkt die Kupferleitung raus – wüsste nicht wie ich das an den router dran bekommen sollte 😅 (auf den kabeln, die dort in den mit "braun teleCom" beschrifteten Verteiler (?) reingehen, steht übrigens "cabelcon 4.9" drauf). Das hatte ich eigentlich vor, denn dann könnte ich den Ethernet Ausgang des Routers uber den ethernet Verteiler in die anderen Anschlüsse in den Zimmern legen.

Oder ist es einfacher, den router an eine der Anschlüsse in den Zimmer zu stecken? Der Ausgang dort (in der mitt6oben, mit dem "Schraubverschluss") sieht allerdings auch nicht so aus, als würde er in den Router rein passen...
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 12365
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von spooky »

Der obere Anschluss an der Dose ist für den Kabelrouter… eigentlich sollte ja da so ein schöner Beipackzettel dabei gewesen sein, wo man sehen kann, wie man den Router anschließt ;)
Und wenn das Kabel was dabei ist, auch Cablecon drauf stehen hat, dann sind es Quickstecker oder wie die heißen.. einfach draufstecken ohne zu schrauben.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
stackenblochen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2021, 15:49
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von stackenblochen »

spooky hat geschrieben: 20.09.2021, 18:43 Der obere Anschluss an der Dose ist für den Kabelrouter… eigentlich sollte ja da so ein schöner Beipackzettel dabei gewesen sein, wo man sehen kann, wie man den Router anschließt ;)
Und wenn das Kabel was dabei ist, auch Cablecon drauf stehen hat, dann sind es Quickstecker oder wie die heißen.. einfach draufstecken ohne zu schrauben.
Danke! Ich habe den Router noch nicht, habe heute erst den Vertrag abgeschlossen. Ich habe mir das Video von Vodafone angeschaut, da aehen die Anschlüsse anders aus – daher meine Fragen. Wollte sicher gehen dass ich evtl. bwnötigte Adapter schonmal bestelle. Aber ich denke ich warte jetzt einfach mal ab was da so per Post geliefert wird, und was wie wo ran passt 😅
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2315
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von Abraxxas »

Stell dir mal vor du wärst eine alte Mamsel die jetzt Internet braucht. Was würde die machen?
Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 391
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] Anschluss des Vodafone Kabelrouters

Beitrag von Hoppelhase »

Im Branchenbuch (gelbe Seiten) unter AAAAAAAAAAllesreparaturdienst anrufen und einen Technikerdtermin vereinbaren :question: