[VF West] IPv6 und IPv4 Wechsel

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Maurice
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2021, 16:48
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] IPv6 und IPv4 Wechsel

Beitrag von Maurice »

Im CableMax 1000 bekommt man bei VF West auf Anfrage kostenlos Dual Stack (IPv6 + IPv4). Nicht zu verwechseln mit einer statischen IPv4-Adresse, die gibt es nur in den Business-Tarifen (was vermutlich mit den 11 Euro Mehrkosten gemeint war).

Also: Hotline anrufen, Dual Stack verlangen. Kostet nix.
BW | Cisco EPC3208 @ Arris CMTS | OPNsense
cust-own_200000_20000_ds_sip_wifi-on.bin
Conny02
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 20.09.2021, 13:28
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] IPv6 und IPv4 Wechsel

Beitrag von Conny02 »

Danke dir vielmals