[VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Handymast
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2021, 08:11
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von Handymast »

Hallo,
heute Nacht hatten wir eine angekündigte 45 minütige Downtime. Danach konnte ich im US einen neuen OFDM Kanal entdecken:
2021-09-02 08_14_08-Clipboard.png
Der DS ist leider unverändert. Kann ich in nächster Zeit mit 1000Mbit rechnen? Aktuell sind leider nur 500 möglich.


VG

H:M
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8653
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von DarkStar »

MIt deinen 24 Kanälen sind kein 1000Mbits möglich.
Kann es sein das bei dir ein TV Sperrfilter verbaut ist?
Handymast
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2021, 08:11
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von Handymast »

Nein, den will VF ständig verbauen, weil ich aber auf Grund der nicht optimalen Signalpegel nur zulasse, wenn der Anschluss auch neu eingemessen wird. Das kann der Herr, der den Sperrfilter verbauen möchte aber nicht. Daher muss er leider draußen bleiben. (Der Filter und auch der Herr ;-) ).

Du fragst allgemein wegen der hohen Pegel oder weil die niedrigen Freq auch einen niedrigeren Pegel haben?

Seit wann baut VF OFDM im US und nicht im DS aus? Ich hab das bisher immer nur andersrum gesehen. :mussweg:
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 295
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von Edd1ng »

Du hast gar keine niedrigen Frequenzen deshalb die wohl die Frage :fahne:

Dieses Frequenz Raster ist schon recht alt und recht klein.
evtl wohnst du in einem sehr niedrig belasteten Segment
Kannst du mal ein Bild von der Anlage im Keller machen ?
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
robert_s
Insider
Beiträge: 6066
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von robert_s »

Dass da keine Downstream-Kanäle auf niedrigeren Frequenzen fehlen, sieht man doch an den Kanal-IDs.

Aber ungewöhnlich ist OFDMA mit TaFDM im VFW-Gebiet. Das könnte ein Casa-CMTS sein, ebenfalls eher selten im VFW-Gebiet anzutreffen.

256QAM mit 762MHz sowie 1:1 Upstream-Splitting ist dagegen eher VFW-typisch.

@Handymast: Magst Du genauer verraten, wo in NRW Du wohnst? Vielleicht in einer VFD-Enklave wie Lügde?
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 295
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von Edd1ng »

Drüben im UM-Forum gabs jemanden aus Aachen bei dem am Arris nach Wartungsarbeiten der OFDMA in TAFDM konfiguration lief.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
robert_s
Insider
Beiträge: 6066
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von robert_s »

Edd1ng hat geschrieben: 02.09.2021, 15:33 Drüben im UM-Forum gabs jemanden aus Aachen bei dem am Arris nach Wartungsarbeiten der OFDMA in TAFDM konfiguration lief.
Das kann man ja an der CMTS MAC-Adresse erkennen, welche IIRC das TC4400 doch im Log ausgibt? @Handymast, kannst Du die im TC4400 finden und die ersten drei Zifferndouble (xx:xx:xx) posten?
Handymast
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2021, 08:11
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von Handymast »

Ui da kommt ja Bewegung in die Sache.
Zu euren Fragen:
Ja, wir hängen an einem CASA CMTS. Mac 00:17:10.... Auch schon zu UM Zeiten.
Ja bei uns im Ort sind laut einem Techniker der mal hier war und geplaudert hat relativ wenige Anschlüsse mit gebuchtem Internet Tarif. An meinem Stich glaube ich sogar nur 3 Kunden mit Internet.
Der Anschluss ist in PLZ 51427. Also ehemaliges UM Land. Die 24 DS Kanäle habe ich so aber schon viele Jahre. Ob die Freq. der einzelnen Kanäle sich mit der VF Umstellung geändert haben kann ich allerdings nicht sagen. Nur eben dass seit Gestern der OFDM Upstream mit dabei ist...

Aber bei VF kann einem ja auch niemand Auskunft geben was die da tun und wann gigabit verfügbar ist :-(

VG

H:M
Handymast
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2021, 08:11
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von Handymast »

Hausverstärker ist ein Teleste DH1660.
Nur TC4400 angeschlossen - kein TV.
Vor dem Verstärker ist noch ein Dämpfungsglied für hohe Freq.
robert_s
Insider
Beiträge: 6066
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] OFDM Kanal im US nach Wartung dazugekommen. 1000MBit Möglich?

Beitrag von robert_s »

Handymast hat geschrieben: 02.09.2021, 17:14 Der Anschluss ist in PLZ 51427. Also ehemaliges UM Land. Die 24 DS Kanäle habe ich so aber schon viele Jahre. Ob die Freq. der einzelnen Kanäle sich mit der VF Umstellung geändert haben kann ich allerdings nicht sagen. Nur eben dass seit Gestern der OFDM Upstream mit dabei ist...
Also die Downstream-Belegung ist immerhin bekannt, das ist die Variante 6 hier:
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/ ... nitymedia)

Für Gigabit-Verfügbarkeit müsste vermutlich "nur" ein OFDM-Block von 774-862MHz aufgeschaltet werden, was ein Upgrade von Variante 6 auf Variante 3 wäre.

Aber ob und wann das passiert, kann Dir hier wohl keiner sagen. Nur, dass der "Gigabit-Ausbau" in NRW wohl noch nicht abgeschlossen ist, also noch Hoffnung besteht, dass das innerhalb der nächsten 16 Monate passieren könnte. Im Gegensatz zu den 500Mbit/s-Gebieten bei VFD, wo der Ausbau schon längst offiziell abgeschlossen ist...