[VFKD] KWS Electronic "Kabelmodem"

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
robert_s
Insider
Beiträge: 5711
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

[VFKD] KWS Electronic "Kabelmodem"

Beitrag von robert_s »

Mal was neues:

Code: Alles auswählen

2021-05-05 08:48:26 New Cable Modem seen: 00:50:C2:A2:Cx:xx - IEEE Registration Authority
Ich musste erst mal recherchieren, dass 00:50:C2 eine OUI ist, mit welcher die IEEE Teilblöcke vergibt (IAB). Der Teilblock A2:Cx:xx ist an KWS Electronic vergeben, welche DOCSIS 3.1 Messgeräte (VAROS 107 / AMA 310) im Programm haben.

Also nach den zuvor schon beobachteten Actena/Viavi Messgeräten ist man hier im Segment jetzt offenbar mit welchen von KWS Electronic unterwegs...
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1765
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: [VFKD] KWS Electronic "Kabelmodem"

Beitrag von NoNewbie »

Dass sind Techniker, die eben mit dem KWS als Modem "einmessen".
Richtig einmessen geht mit den Geräten nicht.