[VFKD] Verkabelung im Neubau

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Zwick
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 02.05.2021, 13:00
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Verkabelung im Neubau

Beitrag von Zwick »

So wie ich es verstanden habe, ist die MMD ja nun ausschließlich dafür, dass man aus dem reinen Kabelanschluss auch Internet bekommt. MMD->Koax->Fritzbox->Lan->Switch = überall Internet

Um das Kabelfernsehen zu schauen, bräuchte man die wahrscheinlich nicht, sondern es reichen normale TV-Dosen (die halt keinen Data-Anschluss haben)
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2877
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Verkabelung im Neubau

Beitrag von Menne »

genau , man könnte auch überall anders MMD verbauen, aber man verstellt ja nicht immer sein VF Modem/Fritzbox , aber ich würde dir für TV schauen die Sateliten variante vorschlagen, kostet dich nur die Installation , und evtl einmal die Endgeräte/Receiver, bei Kabel Tv zahlste noch dem Basisanschluß , die gebuchten HD pakete zusätzlich! Da kommen dann schon mal 50 bis 70€ im Monat mit Inet zusammen!
Der Glubb is a Depp!
Flole
Insider
Beiträge: 5162
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Verkabelung im Neubau

Beitrag von Flole »

Allein für einen simplen TV Vertrag ist man schon etwa 15€ im Monat los. Macht im Jahr also fast 200€. Wenn es keinen besonderen Grund gibt Kabel TV zu nutzen macht das eigentlich keinen Sinn. So ein Gebäude steht ja doch relativ lange, früher oder später kriegt man selbst mehrere tausend Euro für eine hochwertige SAT-Anlage rein.