[VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Meatball
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2021, 09:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meatball »

Hallo zusammen,

Als stiller Leser habe ich schon etwas im Forum und im Netz recherchiert, aber keine exakte Lösung für mein Vorhaben gefunden.
Wie der Titel schon sagt, möchte ich gerne eine zusätzliche Multimedia Dose verbauen.

Aktuell hat unsere Wohnung zwei Kabeldosen.

1x Wohnzimmer - Durchgangsdose FUBA 253. // https://www.fuba.de/fuba-gad-253.html
1x Schlafzimmer - MultimediaDose <- Genaues Modell kann ich nachliefern, aber ist nach meinem Verständnis erstmal nicht von Belang. Für Erklärungen warum doch bin ich dankbar :-)

Es handelt sich also um eine Baumstruktur, die MMD hängt hinter der FUBA 253.

Wie unschwer zu erkennen ist, möchte ich die MMD in das Wohnzimmer verlagern, einfach aus dem Grund das dieser Raum sehr zentral gelegen ist
Die Fritzbox soll dann dorthin umziehen, im Schlafzimmer finde ich den Anschluss einfach unpraktisch.

Jetzt zur Frage :

Welche Durchgangsdose wäre als Ersatz für die FUBA 253 geeignet bzw. was ist das passende Äquivalent ?
Bei Vodafone / UM habe ich bereits angerufen, das setzen einer zusätzlichen Dose würde 99€ kosten. Logisch das ich mir die gerne sparen würde, wenn's auch eine DIY Lösung gibt.

Gruß & Danke
Meatball
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meister Voda »

Folgende MMD sollten als erste Dose im Stamm funktionieren:
  • Astro GUT MME 15 F
  • Astro GUT MMX 15 F
  • Axing BSD 963-14N
  • btv 1465 DATA
Letztere ist günstig beim Antennenland zu bekommen: https://www.antennenland.net/btv-MMD-1465-DATA

Für eine exakte Auswahl der richtigen Dose bzw. eines optimalen Dosenpaars wäre es schon gut zu wissen, welche Dosentypen genau dahinter verbaut sind.
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · FritzBox 6591 (Providergerät, nicht angeschlossen)
Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7530AX, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
Meatball
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2021, 09:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meatball »

Hi Meister Voda,

Danke für die Antwort!

Verbaut ist eine Axing BSD-964-12.
Das heißt ich könnte die Axing BSD 963-14N die Du vorgeschlagen hast einbauen.

Gruß & Danke
Meatball
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meister Voda »

Meatball hat geschrieben: 10.02.2021, 21:31 Verbaut ist eine Axing BSD-964-12.
Das heißt ich könnte die Axing BSD 963-14N die Du vorgeschlagen hast einbauen.
Gerne doch!

Ja, da würde ich dann auch die MMD von Axing bevorzugen.
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · FritzBox 6591 (Providergerät, nicht angeschlossen)
Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7530AX, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
Meatball
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2021, 09:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meatball »

Dose ist bestellt, soll morgen bzw. spätestens Samstag ankommen :-)

Möglicherweise sind meine MSE Werte dann im LTE Bereich auch besser, ich werde berichten!
Meatball
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2021, 09:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meatball »

Kurze Rückinfo meinerseits :

Es hat sich rausgestellt, das die Dose im Wohnzimmer unabhängig von der im Schlafzimmer funktioniert.
Die Fuba 253 ist eine Durchgangsdose - am Ausgang hängt auch ein Kabel, welches aber in einem toten Ende resultiert. Da hat mal jemand ein Antennenkabel reingesteckt um einen Fernseher anzuschließen.
Das kein Abschlusswiderstand vorhanden ist, versteht sich von selber.

Meine nächsten Aktionspunkte :

- 75ohm Abschlusswiderstand bestellt
- Fuba 253 durch Axing Dose ersetzen
- Fritzbox an der Axing testen.

Der Widerstand muss so oder so rein und in dem Zuge tausche ich die Dose dann aus. Bin gespannt ob noch irgendwo ein Sperrfilter verbaut ist, aber so wie ich die Hausanlage kenne ( die Infos habe ich im Rahmen einer größeren Störung sammeln können ) gibt es lediglich ein paar Etagenverteiler ohne Filter.

Melde mich, sobald der Widerstand da ist und die Dose getauscht wurde.

Gruß
Meatball
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meister Voda »

Wobei ich dann im Wohnzimmer auch eine Axing BSD 963-12N (gleiches Modell wie im Schlafzimmer) einbauen würde.
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · FritzBox 6591 (Providergerät, nicht angeschlossen)
Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7530AX, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
Meatball
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2021, 09:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meatball »

Ja, das mit der 12er Dose dachte ich mir. Die habe ich schon bestellt. Sollte morgen alles ankommen, ich berichte dann :-)
Meatball
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2021, 09:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meatball »

Hallo zusammen,

Axing 963-12N und Endwiderstand sind gestern angekommen.

Dose im Wohnzimmer verbaut, Fernseher und Fritzbox funktionieren einwandfrei :-)

Zur Fritzbox : Die MSE / SNR Werte sind wesentlich besser als an der anderen Dose! Vorallem im Bereich 586 und 594mhz liegt der MSE jetzt im Norm Bereich -34,9 / -35,1 vorher : -30,1 & -31,4
Bislang ist nicht ein einziger NICHT korrigierbarer Fehler aufgetreten, korrigierbare Fehler treten weiterhin auf, aber das war vorher schon so und beeinträchtigt die Performance nicht.

Fazit : Der Umbau hat sich absolut gelohnt und nur 10€ gekostet. Mein Fritz Repeater 3000 ist rausgeflogen und die gesamte Wohnung wird jetzt nur durch die 6590 bedient, da mein NAS jetzt direkt an der Fritze hängt, statt am Repeater.
Zusätzlich sind die DOCSIS Werte besser und ich hab eine fehlerhaft installierte Dose ( die FUBA 253 ) rausgeworfen.

Meister Voda, vielen Dank für Deine Unterstützung !

Gruß
Meatball
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 513
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Zusätzliche Multimedia Dose verbauen

Beitrag von Meister Voda »

Aber gerne doch! Freut mich, dass es jetzt besser läuft als vorher!
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · FritzBox 6591 (Providergerät, nicht angeschlossen)
Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7530AX, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E