[VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
the_prof
Fortgeschrittener
Beiträge: 106
Registriert: 28.03.2019, 19:41

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von the_prof »

NoNewbie hat geschrieben: 23.01.2021, 10:11 Die EDM6 ist keine Enddose.
Es ist eine Stichdose und darf nur an Abzweigern montiert werden.
Also passt die jetzt nicht? Den genauen Kabelplan hat niemand mehr und könnte vermutlich nur ein Techniker messen. Wenn ich aber mal davon ausgehe, dass die Kabel jemand nach Logik gelegt hat, kommen sie aus dem Verteiler, vorher an zwei Dosen vorbei (Durchgang) und das ist dann die letzte Dose.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1693
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von NoNewbie »

Bisher ist ja auch nur eine Stichdose vorhanden, von daher ist es erst einmal ein Tausch 1:1.
Wenn da aber 2 andere Dosen davor sind, muss natürlich eine Enddose oder Schlaufdose mit Abschlusswiderstand eingebaut werden.
the_prof
Fortgeschrittener
Beiträge: 106
Registriert: 28.03.2019, 19:41

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von the_prof »

Die Verkabelung wurde teilweise alles selbst vom vorherigen Besitzer des Haus, von vor 20-30 Jahren selbst durchgeführt. Ob da alles nach Norm durchgeführt wurde, wage ich anzuzweifeln. Ich schaue mir nochmal genau die Dosen vor dieser an. Aber wie gesagt, nach dieser Dose kommt ja definitiv nichts mehr.

Melde mich nochmal, sobald ich mir die anderen Dosen nochmal genau angeschaut habe.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2717
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von Menne »

nen Techniker kommen lassen und die Störung beheben lassen, kostet halt a bissel was, aber dann ist ruhe!
Der Glubb is a Depp!
the_prof
Fortgeschrittener
Beiträge: 106
Registriert: 28.03.2019, 19:41

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von the_prof »

Techniker ja wäre eine Option dass stimmt, jedoch rechnet der nur 100€ für die Anfahrt, ohne was zu tun.

Haben doch noch alte Unterlagen von damals gefunden, also diese Dose ist direkt mit dem Hausverteiler verbunden, sprich dort wo das Kabel aus der Wand kommt. Keine Dose mehr dazwischen oder ähnliches.

Siehe hier.
IMG_0252.JPG
IMG_0251.JPG
Plan ist es erstmal die Dose noch Möglichkeit 1:1 zu tauschen, eben ohne Techniker. Ne Dose kostet 15€. Wird es nicht besser kann der Techniker immer noch kommen.
Wenn die Dose direkt vom Verteiler kommt, dann ist es ja bloß eine Leitung, also müsste ne Stich oder End Dose daran? Wie die originale, welche gerade drinnen steckt mit 6dB.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 4639
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von Flole »

An einem Verteiler darf keine Stichdose angeschlossen werden, das geht nur bei einem Abzweiger.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2717
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von Menne »

nen Sperrfilter ist auch noch verbaut, der Kollege wird wohl keinen TV Vertrag haben bei VF !
Der Glubb is a Depp!
the_prof
Fortgeschrittener
Beiträge: 106
Registriert: 28.03.2019, 19:41

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von the_prof »

Doch hat sowohl Internet+TV+Telefon bei Vodafone Kabel, das Haus+Anbau waren mal getrennt vor etlichen Jahren, sind jetzt wieder ein Haus. TV wurde imemr über SAT Geschaut und Ende letzten Jahres wurde auf TV bei VF umgestellt. Und seitdem wird sich gewundert wieso das so schlecht ist.

Wurde so seitens VF freigeschaltet, bei Vertragsabschluss und war auch kein Techniker da, um irgendwas umzubauen. Also muss Vodafone das Ding einfach entfernen und dann ist alles gut?
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2717
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von Menne »

wenn der Filter auf dem Kabel zu der Dose hängt, entfernt den VF kostenlos!
Der Glubb is a Depp!
Karl.
Insider
Beiträge: 2658
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Multimedia Dose auswechseln

Beitrag von Karl. »

Menne hat geschrieben: 23.01.2021, 20:04 wenn der Filter auf dem Kabel zu der Dose hängt, entfernt den VF kostenlos!
Der ist eh falsch montiert, also den könnte ein Laie ausbauen.
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: