Internet nur im Verteilerkasten

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
berrx
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2018, 19:54

Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von berrx »

Ich habe bei mir zu Hause drei Multimedia Dosen. Die erste ist im Verteilerschrank (siehe Foto). Dann befindet sich eine im Schlafzimmer und eine im Wohnzimmer. Zusätzlich gibt es im Schlafzimmer und auch im Wohnzimmer eine LAN Dose. Der Router synchronisiert weder im Schlafzimmer noch im Wohnzimmer. Fernsehprogramme funktionieren aber in beiden Räumen. Lediglich in dem Verteilerkasten synchronisiert sich das Modem. Der Router passt zwar gerade so darein aber es gibt mehrere Gründe warum mir das so nicht gefällt.

1. habe ich im Wohnzimmer ein extra Access Point mit internierten Switch für WLAN und Verkabelung GigaTV Box, TV, BluRay etc.
2. habe ich kein Gigabit LAN im Wohnzimmer weil ich mittels Port doppler (nennt man das so?) die Adern 4+5 der LAN dose für ein analoges Telefon benutze.
3. habe ich eine Extra Basis Station für mein DECT Telefon.

Die schönere Lösung wäre eine FRITZ!Box im Wohnzimmer, die auch gleich DECT Basisstation ist, WLAN in dem Raum bereitstellt in dem man sich aufhält, Den integrierten Switch hat für die Verkabelung von Giga TV Box, Ferneher usw. Das würde auch noch Strom sparen weil ich nur noch ein Gerät statt drei benutze.

Problem Internet kommt nicht im Wohnzimmer an. Woran kann das liegen? Oder ist das absichtlich nicht gewollt? Muss der Router im Flur in dem Verteilerschrank bleiben? eine FRITZ!Box in den Verteilerschrank macht für mich keinen Sinn Weil der WLAN Empfang im Wohnzimmer dann schlecht ist, durch die Metalltür alleine schon, und ich im Wohnzimmer eh noch ein extra Switch bräuchte.
DC374D5D-838C-4B64-9198-8C1B456D0F98.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2376
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von Menne »

du musst die Deckel der MMDs abnehmen , und dann machst Fotos wo welche MMD verbaut ist, die haben unterschiedliche Werte, wenn der nicht passt geht das Modem nicht online!
Der Glubb is a Depp!

Fabian
Insider
Beiträge: 2696
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von Fabian »

Bei mir sind in den beiden Strängen für TV "Rückkanal-Blocker" eingefügt.
Die sollen verhindern, dass vom Fernseher Signale ins Netz eingestreut werden.
Am Zweifach Verteiler könnten die sitzen. Der befindet sich rechts im Bild.

berrx
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2018, 19:54

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von berrx »

Für mich sieht das aus wie ganz normale Stecker die am Kabel sind. aber das müssten die Leitungen sein die in die beiden Räume gehen. So wie ich das sehe kommt das Signal über das weiße Kabel, geht in die Multimedia Dose geht wieder raus in diesen zweifach Verteiler und dann im Wohn und Schlafzimmer.
Welche Dose soll ich denn aufmachen? Die im Verteiler oder die in den Räumen?
F4541F6D-00FE-4251-A7D9-38421B2E6600.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fabian
Insider
Beiträge: 2696
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von Fabian »

Ja, am Verteiler sind normale Stecker.

Es gibt auch Antennendosen mit eingebautem Hochpassfilter, z.B.

https://axing.com/produkt/bsd96113k/

Der Typ der ersten Antennendose wäre deshalb interessant.

Abraxxas
Insider
Beiträge: 2060
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von Abraxxas »

Schliesse das Kabel zum Modem im Verteilerkasten doch einfach mal an einen der beiden Abgänge des kleinen Verteilers an. Wenn das funktioniert kanns nur noch an den Dosen in den Räumen liegen.

pusteblume2020
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08.05.2020, 12:50

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von pusteblume2020 »

Ich würde mich meinem Vorredner nur anschließen wollen, hatte in meiner alten Wohnung auch mal ein ähnliches Problem. Am Ende lag es tatsächlich an den Dosen in den einzelnen Räumen. Die hab ich dann durch einen Techniker wechseln lassen, weil ich echt keine Geduld mehr hatte..

berrx
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2018, 19:54

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von berrx »

Ich habe das Modem mal direkt an den 2fach Verteiler angeschlossen es hat nicht synchronisiert oder ich war zu ungeduldig habe irgendwann abgebrochen. Ich habe aber auch mal die erste Dose aufgemacht. Vielleicht kann ja noch jemand was erkennen.
22225988-D08D-4F02-ACF1-11FC5299EB7B.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Trebo
Kabelfreak
Beiträge: 1281
Registriert: 15.06.2007, 01:10

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von Trebo »

Die Dose hat einen Rückkanal-Sperrfilter im Durchgang. An allen Dosen dahinter kann Internet also nicht funktionieren.

Wenn diese Dose gegen eine normale ohne Filter ausgetauscht wird und alles andere dahinter in Ordnung ist,
sollte es gehen.
--
Nicht überall, wo kein Smiley ist, ist auch kein Witz drin
500/50. Weiße FB 6490. Anschluss seit Juli 2007.

berrx
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 25.11.2018, 19:54

Re: Internet nur im Verteilerkasten

Beitrag von berrx »

Wieso macht man sowas? Das ist ein Neubau und alles ist auch auf Vodafone ausgelegt, Kabel in der Miete inklusive. wozu dann in allen Räumen Multimedia Dosen? Ich kann doch da nicht einfach dran rumschrauben. Entweder muss ich die Wohnungsgenossenschaft anrufen oder Vodafone direkt? Aber danke für eure Hinweise jetzt weiß ich wenigstens wo der Fehler liegt.