Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
burnersk
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2015, 11:10

Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von burnersk »

Ich habe von Vodafone für meinen DOCSIS 3.1 (Cable Max 1000) Anschluss ein 2m Koaxialkabel bekommen. Leider ist dieses zu kurz; ich benötige ein 4-5 Meter langes Koaxialkabel. In dem Bereich des 2m Kabels kann ich die HomeBox weder aufstellen noch anschrauben. Ich habe auch nicht die Option die Dose versetzen zu lassen (wohne zur Miete).

Gibt es Produkt-Empfehlungen für alternative Koaxialkabel mit hoher Güte, welche den DOCSIS 3.1 Frequenzbereich auf 5 Meter gut abdecken, ohne dabei nennenswerte Verluste zu machen?
Bzw. welche Werte müsste ein generisches, voll konfektioniertes Koaxialkabel besitzen, damit ich das lokal einkaufen kann?

Leider ist es auch dringend, sprich bis heute 12 Uhr müsste ich es wissen, denn morgen ab 8 wird die Fußleiste angebracht und dann ist es "zu spät".

burnersk
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2015, 11:10

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von burnersk »

Ist dieses Kabel hier akzeptabel? Ein ähnliches (gleicher Hersteller) wurde hieer schon mal genannt.

https://www.amazon.de/dp/B07SGCLX24
CSL - 5m SAT Kabel HDTV 90° gewinkelt Abschirmmaß 135Db 75 Ohm F Stecker

DarkStar
Insider
Beiträge: 7795
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von DarkStar »

Kauf dir lieber was mit Kathrein LCD 111 A+ bei Antennenland.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4329
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von Besserwisser »

Nimm das von Amazon.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7795
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von DarkStar »

Hauptsache Goldene Stecker :D

yakm
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2011, 19:05
Wohnort: Hauptstadt

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von yakm »

burnersk hat geschrieben:
11.03.2020, 09:37
Ist dieses Kabel hier akzeptabel? Ein ähnliches (gleicher Hersteller) wurde hieer schon mal genannt.

https://www.amazon.de/dp/B07SGCLX24
CSL - 5m SAT Kabel HDTV 90° gewinkelt Abschirmmaß 135Db 75 Ohm F Stecker
Ich habe ein ähnliches Kabel in Benutzung, aber bei meiner Busch/Jäger MMD ließ sich die Rändelmutter nicht richtig festdrehen.
Dafür habe ich mir einen Winkeladapter besorgt, ohne hätte es zu Störungen kommen können.
VU+ UNO 4K SE Sat FBC
DVBViewer, EyeTV mit Sat>IP der eigenen 6490
GigaCable Max 1000 und Kabelanschluss HD
FRITZ!Box 6660 Cable

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1128
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von NE3_Technician »

Neue Wohnung!
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4329
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von Besserwisser »

Unter Zeitdruck ist das Amazonkabel die beste Wahl.

Alternativ könnte der TE erstmal 5m Koax von der Rolle in seiner Fußbodenleiste versenken
und die Stecker später montieren.

:fahne:

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1128
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von NE3_Technician »

Besserwisser hat geschrieben:
11.03.2020, 22:28
Unter Zeitdruck ist das Amazonkabel die beste Wahl.

Alternativ könnte der TE erstmal 5m Koax von der Rolle in seiner Fußbodenleiste versenken
und die Stecker später montieren.

:fahne:
Jetzt Krieg ich feuchte Träume !! :love: *goodnight*
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

DarkStar
Insider
Beiträge: 7795
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Vodafone 2m Koaxialkabel gegen 4-5m ersetzen

Beitrag von DarkStar »

Besserwisser hat geschrieben:
11.03.2020, 22:28
Unter Zeitdruck ist das Amazonkabel die beste Wahl.

Alternativ könnte der TE erstmal 5m Koax von der Rolle in seiner Fußbodenleiste versenken
und die Stecker später montieren.

:fahne:
Dafür ist es jetzt dann sowieso zu Spät.
Btw Antennenland verkauf auch via Amazon.