Öffentliche IPv4 + IPv6

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
StevenK
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 20.02.2020, 18:30

Öffentliche IPv4 + IPv6

Beitrag von StevenK »

Hi,

ich habe vor ein paar Monaten durch eine Überlastung der DS-Lite-Server bei mir und nettem Nachfragen an der Hotline die Option "öffentliche IPv4-Adresse" gebucht bekommen. Seitdem habe ich keine IPv6-Adresse mehr, obwohl mir gesagt wurde, dass eine erhalten bliebe (was für mich dann richtiges "DualStack" ..dual = IPv4 + IPv6 ist). Ein nächster Mitarbeiter meinte, bei der Option gebe es keine IPv6 mehr, da das "CMTS diese dann nicht mehr rausgibt".

Da nun unterschiedliche Informationen im Raum stehen, würde ich gerne wissen, ob es bei Euch auch so ist, dass ihr dann auch keine IPv6 mehr habt. Ich habe die Vodafone Station von Arris, vielleicht trägt es ja dazu bei.

Danke für Eure rege Teilnahme!

Grüße,

Steven

reneromann
Insider
Beiträge: 4635
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Öffentliche IPv4 + IPv6

Beitrag von reneromann »

Zumindest bei FritzBoxen führt die Option "öffentliche IP-Adresse" zu "richtigem" DualStack. Ob das beim Arris auch der Fall ist, kann ich dir nicht sagen...

Nur im Bridge-Modus sieht's ohne Business-Tarif mau aus - dann ist wirklich nur IPv4-only angesagt [warum auch immer dort eine Unterscheidung zwischen Business- und Privatkunde gemacht wird - in beiden Fällen könnte im BM ja vollständiges DualStack geschalten werden].

maik005
Fortgeschrittener
Beiträge: 346
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Öffentliche IPv4 + IPv6

Beitrag von maik005 »

StevenK hat geschrieben:
20.02.2020, 18:36
...
Da nun unterschiedliche Informationen im Raum stehen, würde ich gerne wissen, ob es bei Euch auch so ist, dass ihr dann auch keine IPv6 mehr habt. Ich habe die Vodafone Station von Arris, vielleicht trägt es ja dazu bei.
...
Hallo,
ich habe auch die Vodafone Station von Arris hier und problemlos eine IPv4 + IPv6 genau so wie auch vorher mit dem Compal CH7466ce.
Bin direkt Vodafone Kunde (kein ex-UM) und habe bei mir auch nur vor längerer Zeit die öffentliche IPv4 in den Privatkundenvertrag zubuchen lassen.
Auch an der FritzBox 6490/6591 (beides eigene Geräte) habe ich problemlos die öffentliche IPv4 + IPv6.
CMTS ist von Casa.
reneromann hat geschrieben:
20.02.2020, 22:23
Nur im Bridge-Modus sieht's ohne Business-Tarif mau aus - dann ist wirklich nur IPv4-only angesagt [warum auch immer dort eine Unterscheidung zwischen Business- und Privatkunde gemacht wird - in beiden Fällen könnte im BM ja vollständiges DualStack geschalten werden].
Das ist falsch.
Geht hier mit Privatkundentarif + Öffentliche IPv4 Option problemlos mit echtem DualStack.
Siehe auch... viewtopic.php?p=657506#p657506

reneromann
Insider
Beiträge: 4635
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Öffentliche IPv4 + IPv6

Beitrag von reneromann »

Dann sei froh, wenn bei dir im BM nun (endlich) auch richtiges DualStack anliegt. Ich kenne genug gegenteilige Aussagen...
Mich würde es ehrlich gesagt auch nicht wundern, wenn das an verkorksten Profilen/Einstellungen/Firmwares liegt...