[Please delete] IPv6 /56 prefix als Privatkunde

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Trebo
Kabelfreak
Beiträge: 1282
Registriert: 15.06.2007, 01:10

Re: [Please delete] IPv6 /56 prefix als Privatkunde

Beitrag von Trebo »

reneromann hat geschrieben:
03.12.2019, 19:36
Und wo willste das bei der KD-Box, um die es ging, eintragen? Ach - geht in der GUI gar nicht, weil gesperrt...
Und wo steht, dass es um die KD-Box geht? Der einzige, der die in's Spiel gebracht hat, warst du.

Der Satz "...dann darfste dir noch für 200€ Hardware besorgen, die du ja eigtl schon da stehen hast" lässt
darauf schließen, dass es um eine eigene Fritte geht.
--
Nicht überall, wo kein Smiley ist, ist auch kein Witz drin
500/50. Weiße FB 6490. Anschluss seit Juli 2007.
reneromann
Insider
Beiträge: 4673
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: [Please delete] IPv6 /56 prefix als Privatkunde

Beitrag von reneromann »

Trebo hat geschrieben:
03.12.2019, 22:33
reneromann hat geschrieben:
03.12.2019, 19:36
Und wo willste das bei der KD-Box, um die es ging, eintragen? Ach - geht in der GUI gar nicht, weil gesperrt...
Und wo steht, dass es um die KD-Box geht? Der einzige, der die in's Spiel gebracht hat, warst du.

Der Satz "...dann darfste dir noch für 200€ Hardware besorgen, die du ja eigtl schon da stehen hast" lässt
darauf schließen, dass es um eine eigene Fritte geht.
Guten Morgen - Man sollte man den REST vom Thread lesen, denn es ging AUSSCHLIESSLICH um die Providerboxen, die entsprechend beschnitten sind:
AndreasNRW hat geschrieben:
30.11.2019, 14:03
reneromann hat geschrieben:
30.11.2019, 13:54
Die Homeboxen von VF sind auf /62 "hardcoded" - selbst im Business-Tarif!
Echt unglaublich :kotz:
Dann bleibt dem Kunden ja im Prinzip schon nichts anderes mehr übrig, als zwingend ein eigenes reines Modem zu nutzen. :flöt:
Und daraufhin kam dann
knecht_rootrecht hat geschrieben:
03.12.2019, 07:59
[...]
Du kriegst WLAN-Hardware, musst (bzw. musstest) dann aber jeden Monat tiefer in die Tasche greifen wenn du sie auch "nutzen" wolltest. Jetzt heißt es, falls du ipv6 richtig benutzen willst, dass du dir nen Businesstarif ordern musst ... und dort noch eine "feste IP"-Option für 6Eier im Monat dazu buchen ..... und dann, ja dann darfste dir noch für 200€ Hardware besorgen, die du ja eigtl schon da stehen hast, um dann auch endlich in den Genuss von "normal funktionierenden Standards" zu kommen. Zumindest für ne Weile....

... LANGE REDE KURZER SINN .....

... wer ne Fritte hat, kann sich sein 56er prefix rel. easy besorgen! Einfach mit dem FBEditor die config öffnen und
[...]
Aber warum einfach, wenns auch kompliziert geht!
Es ging AUSSCHLIESSLICH darum, wie man das AUCH bei der Providerhardware hinbekommt. Denn das es bei der "eigenen" Hardware ein entsprechendes Feld in dem GUI gibt, wurde ja nicht bestritten.