Übersicht Modemwerte

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
fbnrpn
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16.12.2020, 16:10
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von fbnrpn »

Kurzer Zwischenstand: ich habe vorgestern mit einem gefühlt sehr kompetenten Vodafone Techniker an der Hotline gesprochen, der zu mir meinte dass aus seiner Sicht auch alles eher für ein Überlastungsproblem meiner Leitung oder einer generellen Einstellungsstörung spricht, für das Vodafone eine Lösung finden muss. Die Idee mit einem Kabelbruch hält er bei einem relativ stabilen Downstream von 100mbit und den Signalstärken für unwahrscheinlich. Er hat deshalb ein Störticket erstellt. Das wurde bearbeitet und heute Morgen abgeschlossen, nachdem es einem Service Techniker zugewiesen wurde.
IMG_2991.PNG
Heute Nachmittag habe ich wieder 0,1mbit upload, weshalb ich direkt wieder bei der hotline angerufen habe.

habe ein relativ interessantes Gespräch mit einem Vodafone Mitarbeiter gehabt, der mir erklären wollte dass er großes Mitleid mit mir hat, da ich in BW wohne und wir hier von der Regierung in einem Lockdown bei einer Fake-Pandemie gehalten werden und dass die Regierung die Schuld daran tragen, dass ich schlechtes Internet habe.

Ich möchte mich relativ ungern mit dieser Erklärung des Vodafone Mitarbeiters zufrieden geben, jetzt muss ich mal schauen wohin ich mich als nächstes wende um mich zu beschweren, so gehts nicht. Ich ärger mich schon genug, dass ich das Internet nicht nutzen kann, jetzt muss ich mich auch noch mit Michael Wendlers an einer service hotline rumschlagen.
Oder sollte ich die Landesregierung für meinen Upstream verantwortlich machen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1111
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von nauke100 »

Es ist wie es ist ..... Mist :kaffee:
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Benutzeravatar
Deadpool
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 09.11.2020, 16:47

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von Deadpool »

Nabend,

Verbindungsdauer: 44 Stunden

nicht korrigierbare Fehler nur auf 2 Kanälen ( Aber heftige :wand: )
Aber seit neustem speed sehr sehr schwankend. Mal im speedtest 300.000. mal wieder 800.000

Liegt das an den fehlern oder weil shared medium, Wochendende+ Lockdowns?
Bei meinen Kumpel schwankt das nicht so stark. Abe ich habe auch deutlich mehr Nachbarn
test123.JPG
test 1234.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2109
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von Karl. »

Da fehlen ein paar Kanäle :streber:

Läuft in deiner Region auf 650 MHz DVB-T?
Benutzeravatar
Deadpool
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 09.11.2020, 16:47

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von Deadpool »

Karl. hat geschrieben: 21.12.2020, 01:03 Da fehlen ein paar Kanäle :streber:
Läuft in deiner Region auf 650 MHz DVB-T?
Erldedigt :)
Auf genau der Frequenz in ganz S-H nicht. 618 und 666.
Verstehe diese Schwankungen halt nicht so ganz. Und keine Ahnung ob das mit den Fehlern bei der Fritz oder überlastung etc. zutun haben
1111111.JPG
222222222222.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 980
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von maik005 »

Die Schwankungen hast du aber nicht, wenn du die Vodafone Station uber mehrere Tage nutzt?
Jens_K1
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 30.01.2012, 21:41

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von Jens_K1 »

Kann bitte mal jemand einen Blick auf meine Upstream Kanäle werfen? Passen die Werte?

Problem: Seit der Umstellung auf Gigabit ist beim Upload zwischen 0,1 Mbit und 40 Mbit alles möglich. Auch die QAM wechseln von 4 bis 32, wenn ich mal draufschau. 64 seh ich eigentlich nie. Man merkt's spätestens, wenn man nicht mehr vernünftig telefonieren kann. Vor der Umstellung auf Gigabit war der Upload immer volle Kanne da, meistens > 50 Mbit (200/50er Leitung mit eigener Fritzbox 6490).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1111
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von nauke100 »

nein, etwas hoch, könnte aber durch einen Rückwegstörer so sein
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 980
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von maik005 »

Am Powerlevel des Upstream wird es bei @Jens_K1 wohl nicht liegen.
Ich hatte auch schon 51 auf allen Kanälen und gar keine Upstream Probleme.
Allerdings ist die Schwankende Modulation nicht normal.
Da stimmt etwas nicht (vermutlich Rückwegstörer)
Jens_K1
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 30.01.2012, 21:41

Re: Übersicht Modemwerte

Beitrag von Jens_K1 »

maik005 hat geschrieben: 21.12.2020, 13:39 Am Powerlevel des Upstream wird es bei @Jens_K1 wohl nicht liegen.
Ich hatte auch schon 51 auf allen Kanälen und gar keine Upstream Probleme.
Allerdings ist die Schwankende Modulation nicht normal.
Da stimmt etwas nicht (vermutlich Rückwegstörer)
Also am besten mal anrufen, oder? Das Problem wird dann wieder, dass angeblich alles ok ist. Man müsste mal den Zeitpunkt erwischen, wenn nur 4 oder 8QAM angezeigt wird. Aber das ist schwierig.