[VFKD] Technicolor CGA4233DE spontane Reboots

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife oder der O2-Tarife über Kabel verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 2594
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Technicolor CGA4233DE spontane Reboots

Beitrag von Karl. »

Ich weiß nicht, welchen DSL Anbieter du meinst, aber zum Beispiel bei der Telekom gibt's Dual Stack in jedem aktuellen Tarif, bis auf ein paar Ausnahmen, wie z.B. MagentaZuhause Regio (Wholebuy)
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
eleitl
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15.02.2021, 09:47
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Technicolor CGA4233DE spontane Reboots

Beitrag von eleitl »

Sowohl bei Vodafone als auch 1&1 DSL gibt es keine Garantie fuer Dauerverfuegbarkeit von echtem dual-stack fuer nicht-Geschaeftskunden-Vertraege.

Es kann sein, dass die Telekom da noch nicht mitzieht, und es generell wegen Homeoffice zur Zeit die Sparplaene auf Eis liegen.

Auf die Dauer sollte man sich wohl ueber ein IPv4 VPN zum VM provider mit einem guenstigem Peering einstellen.
Apropos, bei welchem bezahlbaren Provider hat man bei Vodafone gutes Peering? Ich kenne nur Hetzner, habe also keine Vergleichswerte.
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 510
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Technicolor CGA4233DE spontane Reboots

Beitrag von Meister Voda »

eleitl hat geschrieben: 18.02.2021, 16:01 Apropos, bei welchem bezahlbaren Provider hat man bei Vodafone gutes Peering?
z.B. Contabo

Sollte aber bei jedem Hosting-Provider unproblematisch sein, wenn der mit genug Bandbreite über Tele2, Telia und/oder Level3 peered.
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · FritzBox 6591 (Providergerät, nicht angeschlossen)
Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7530AX, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
Karl.
Insider
Beiträge: 2594
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Technicolor CGA4233DE spontane Reboots

Beitrag von Karl. »

eleitl hat geschrieben: 18.02.2021, 16:01 Sowohl bei Vodafone als auch 1&1 DSL gibt es keine Garantie fuer Dauerverfuegbarkeit von echtem dual-stack fuer nicht-Geschaeftskunden-Vertraege.
Bei der Telekom siehts AGB technisch auch so aus.
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: