[VFKD] ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
haelwede
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2020, 21:52

[VFKD] ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von haelwede »

Moin!

Wir haben seit neustem Vodafone Red Internet and Phone 1000 und haben die kostenlose Vodafone Station aktuell.

Wir im Haus immer Folgendes Setup gehabt:
- ISDN Haupttelefon (Dect Station) an Fritzbox
- Dect Mobiltelefone
- 2 Nummern (1 Privat, 1 Arbeit)
- 1 Mobiltelefon (Arbeitszimmer), hört auf sowohl Privatnummer als auch Arbeitsnummer
- andere Mobiltelefone hören nur auf Privatnummer

Ist es irgendwie möglich, dies zu erreichen, ohne eine neue Kabelfritzbox (z.B. die 6591) zu kaufen? Die Vodafone Station hat ja nur die Analogen Ausgänge...

Ich habe auch noch eine 7490. Eventuell kann man die ja irgendwie verwenden?

Danke schon mal:)

robert_s
Insider
Beiträge: 4299
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von robert_s »

haelwede hat geschrieben:
06.05.2020, 22:03
Ist es irgendwie möglich, dies zu erreichen, ohne eine neue Kabelfritzbox (z.B. die 6591) zu kaufen? Die Vodafone Station hat ja nur die Analogen Ausgänge...
Nein.
haelwede hat geschrieben:
06.05.2020, 22:03
Ich habe auch noch eine 7490. Eventuell kann man die ja irgendwie verwenden?
Ja: Meistbietend verscherbeln, damit sie wenigstens einen kleinen Beitrag zur Anschaffung der notwendigen Kabelfritzbox leistet.

Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 600
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von Torsten1973 »

Naja, ein eigenes KabelMODEM (TC4400, TM3402B) besorgen, aktivieren und die 7490 dahinter als Router und Telefonanlage betreiben - allerdings wird die nie Gigabit leisten können. Dazu müsste dann tatsächlich ein entsprechender Router genutzt werden.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13512
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von berlin69er »

Die Fritte hinter dem Modem kann die Nummern aber auch nicht aufsplittern, wenn sie die Telefonie nur analog bekommt.

Einzige Lösung mit getrennten Leitungen ist eine Kabelfritte, entweder gekauft oder als Homebox bei VF gemietet.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10803
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von spooky »

Doch, hinter einem eigenen Modem wie beschrieben, bekommst du die SIP Daten und kannst sie in der FritzBox eintragen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13512
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von berlin69er »

Hach, hab das „eigen“ überlesen... :anbet:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von NE3_Technician »

Meine Idee : alle Nummern zu einem externen Anbieter portieren, wie beispielsweise SIPGate und dann die Zugänge in die vorhandene Fritzbox eintragen.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

haelwede
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2020, 21:52

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von haelwede »

Dann hätte ich aber keine Gigabit Geschwindigkeit, richtig?

Edit: Oder könnte ich nur das Telefon über die Fritzbox laufen lassen, Internet bei der Vodafone Station lassen?

Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 600
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von Torsten1973 »

Beide Modems können Gigabit. Die 7490 hingegen nicht. Und nein, du kannst nur entweder oder, beides geht nicht. Die SIP-Daten bekommst du nur, wenn du ein eigenes Endgerät aktivierst.

haelwede
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2020, 21:52

Re: ISDN Telefonanlage (mehrere Nummern) an Vodafone Station

Beitrag von haelwede »

Das ist schon klar. Ich meinte bei einer Rufnummerportierung. Ich weiß allerdings wirklich nicht, wie das laufen würde, was Rufnummerportierung heißt, also bitte verzeiht mir, wenn ich da nen Denkfehler drin hab.