Welcher Access Point hiner Vodafone Station ?

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
goethechi
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 19.03.2020, 10:42

Welcher Access Point hiner Vodafone Station ?

Beitrag von goethechi »

Hallo. Nach einem Jahr Vertragslaufzeit habe ich die vorher noch kostenfreie WLAN Funktion im Router gekündigt, da ich die 2,99 Euro im Monat (im 2. Vertragsjahr nicht mehr kostenlos) nicht bezahlen möchte. Den Bridge Mode habe ich gerade in "Mein Kabel" aktiviert. Mein PC ist sowieso über LAN Kabel angeschlossen, nur die Handys und Amazon Fire TV 4k gehen jetzt natürlich nicht mehr über WLAN.

Ich nutze derzeit "Red Internet & Phone 50 Cable" und das reicht mir von der Geschwindigkeit her auch.
Welchen preiswerten WLAN Access Point würdet Ihr empfehlen, welcher auch mit der Vodafone Box funktioniert?

Wichtig ist mir:

1. das es überhaupt funktioniert
2. das der Stromverbrauch des AP möglichst gering ist
3. das der Kaufpreis des AP möglichst gering ist

Vielen Dank für Eure Antworten vorab!

rv112
Fortgeschrittener
Beiträge: 139
Registriert: 01.06.2019, 21:40

Re: Welcher Access Point hiner Vodafone Station ?

Beitrag von rv112 »

Ubiquiti Unifi.
KabelBW Internet seit 2003

- 2 Play FLY 1000 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112