Kabelrouter Internetadressen sperren

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Judokalle
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2020, 20:48

Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von Judokalle »

Guten Abend, gerade wollte ich an meinem Vodafone Kabelrouter Internetadressen blockieren.
Leider bietet dieser gar keine Möglichkeit dazu.
Es handelt es sich um die Vodafone Station Touchstone TG3442DE
IMG_20200226_210646.jpg
Warum ich bestimmte Seiten sperren möchte? Mein Samsung TV spielt permanent Werbung ein, HbbTV ist deaktiviert, trotzdem kommt noch einiges an Werbung.

Das Handbuch macht mich nicht schlauer. Hatte vorher einen DSL-Anschluss und eine Fritzbox, da waren solche Sachen OHNE Handbuch fix erledigt.
Gibt es Hilfe oder müsste ich bspw eine Fritzbox hinter den Vodafone-Trümmer stecken, über die dann der TV seinen Zugang bekommt?

Schönen Abend allerseits!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1128
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von NE3_Technician »

Bin mir gerade unsicher das es sowas gibt an dem Ding.

Auf alle fälle gibt es noch eine "Expertenansicht"
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Judokalle
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2020, 20:48

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von Judokalle »

Die ist aktiviert, trotzdem sieht das Menü im Vergleich zu einer Fritzbox gerade zu leer aus. Da kann man quasi garnichts machen.

maik005
Fortgeschrittener
Beiträge: 337
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von maik005 »

Judokalle hat geschrieben:
26.02.2020, 22:42
Die ist aktiviert, trotzdem sieht das Menü im Vergleich zu einer Fritzbox gerade zu leer aus. Da kann man quasi garnichts machen.
und genau so ist es auch.
Das Teil kann "fast" nichts.

Flole
Insider
Beiträge: 2261
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von Flole »

Das Teil kann schon ne ganze Menge, das Vodafone Branding nimmt halt nur fast alle Optionen weg.

maik005
Fortgeschrittener
Beiträge: 337
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von maik005 »

und da man dieses nicht entfernen kann (bzw. es zumindest nicht darf) geht eben am ende doch fast nichts. und das was geht nicht zuverlässig/richtig.
:D

Judokalle
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2020, 20:48

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von Judokalle »

Das lässt mich die Ohren spitzen. Also wäre, rein hypothetisch eine alternative Firmware möglich?

Ebay ist ja gut ausgestattet mit den Geräten.

Flole
Insider
Beiträge: 2261
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von Flole »

maik005 hat geschrieben:
26.02.2020, 23:52
und da man dieses nicht entfernen kann (bzw. es zumindest nicht darf) geht eben am ende doch fast nichts. und das was geht nicht zuverlässig/richtig.
:D
Da darf man aber trotzdem nicht auf das Gerät schimpfen, das wäre genauso als wenn man auf die Fritzbox schimpft weil man den DNS Server nicht ändern kann und keine eigenen Rufnummern hinzufügen kann....

Flole
Insider
Beiträge: 2261
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von Flole »

Judokalle hat geschrieben:
27.02.2020, 00:12
Das lässt mich die Ohren spitzen. Also wäre, rein hypothetisch eine alternative Firmware möglich?

Ebay ist ja gut ausgestattet mit den Geräten.
Wenn man die Firmware von Arris signieren lässt und den Speicher auslötet und per Hand neu programmiert dann geht das. Ansonsten bräuchte man schon ein freies Gerät, da läuft genau dieselbe Firmware drauf nur halt ohne Vodafone Branding und dementsprechend auch ohne deren Einschränkungen.

Im übrigen: Ein eBay Gerät wird nicht aktiviert werden. (Außer Arris ändert gleich noch die Mac Adresse, falls sie eine Firmware speziell signieren wäre das auch denkbar)

Oder kurz: Hypothetisch ja, praktisch eher nicht.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1128
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Kabelrouter Internetadressen sperren

Beitrag von NE3_Technician »

Am besten ist du kaufst dir eine eigene freie (!) FRITZBOX bspw 6490
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee: