[VFKD] Fritz Repeater 6000 mit 6660

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Flole
Insider
Beiträge: 5162
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Fritz Repeater 6000 mit 6660

Beitrag von Flole »

Möglich, und es liegt immer auch am Endgerät. Normalerweise gibt es eine Liste mit Roaming Kandidaten die regelmäßig aktualisiert wird und sobald es eine Differenz zwischen den Signalen gibt die groß genug ist wird das Roaming gestartet. Wenn der Access Point den Client kickt ist das eigentlich nie gut, das führt immer zu einer Unterbrechung, der Client sollte es bestenfalls selbst erkennen und dann selbst aktiv werden, dann kann er es mit minimalen Unterbrechungen hinkriegen.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1379
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Fritz Repeater 6000 mit 6660

Beitrag von nauke100 »

Im Handy nutze ich Wfi.Jumper der sich als zuverlässig zeigt.
Im und ums Haus, es ist ja Volumenmässig/Räumlich schwer da zu wechseln bei 4 WLAN AP ist es möglich das der Wechsel nicht klappt. Hab halt alle anders Benannt und nach % den Wechsel vollzogen.
Gruß
Nauke100
Kabelkanal-Fetischist
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 369
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: [VFKD] Fritz Repeater 6000 mit 6660

Beitrag von hermann.a »

Hallo,

so, habs jetzt versucht mit dem 6000'er. Es funktioniert mehr oder weniger, wenn ich die Funkleistung der 6660 auf 6% stelle, bzw. das WLAN der Box ganz abschalte. Aber, erstens ist die Abdeckung mit dem Repeater nicht wirklich besser, und 2. unterstützt der Repeater 160Mhz Kanalbreite nicht...Somit gibts fürs Lappi nur 1200Mbit/s, anstatt 2400Mbit/s per Router. Bleibt also, wie es ist, ohne 6000'er.

Mfg
Hermann