FRITZ!Repeater 6000

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1431
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von Webmark »

Gerade habe ich gelesen, dass AVM in Kürze den FRITZ!Repeater 6000 in den Verkauf bringt. Wesentliche Neuerung dürfte das Netzwerk mit 1 x 2,5-Gigabit-LAN und 1 x Gigabit-LAN sein.

Siehe -> https://avm.de/produkte/fritzwlan/fritzrepeater-6000/
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.26 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Fon M2 [Stand: 16.04.2021]
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1313
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von nauke100 »

Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von Karl. »

Hoffentlich hat der nicht doppelt so viele Probleme wie der Repeater 3000
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
paffi
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 24.05.2011, 10:08

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von paffi »

Wesentliche Neuerung dürfte auch Wifi 6 (resp. AX) sein.

@Karl: was hast du für Probleme mit dem 3000er?
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 655
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von hypnorex »

Das Hauptproblem vom 3000er ist, dass AVM heimlich die 160MHz Bandbreite deaktiviert hat. Hoffentlich ist dies beim 6000er besser.

Hat jemand Infos wann der 6000er zu kaufen sein wird?
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
Stephan61
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2020, 10:01
Bundesland: Hessen

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von Stephan61 »

hypnorex hat geschrieben: 04.05.2021, 09:27 Das Hauptproblem vom 3000er ist, dass AVM heimlich die 160MHz Bandbreite deaktiviert hat. Hoffentlich ist dies beim 6000er besser.
Wann und wie soll dass passiert sein?
Bildschirmfoto 2021-05-04 um 09.45.51.png
6591: FW 7.22
3000: FW 7.21
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 655
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von hypnorex »

Mit der Labor. Und das bleibt wohl auch so.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
Stephan61
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2020, 10:01
Bundesland: Hessen

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von Stephan61 »

Dann brauch ich aktuell auch keine 6000er. Wenn der Speed im "Backbone" nicht mehr da ist brauch ich auch nicht mehr Speed am Client (als wie mir die 3000er schon liefert).
Aber vielleicht gibt es bald einen Nachfolger für die 6591, die dann mit der 6000er (und nur mit der :wink: ) alles wieder kann...

ymmv...
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von Karl. »

Problem ist in der 7.21, dass der 3000er fälschlicherweise Radar erkennt und 5 GHz abschaltet, das aber nicht immer.

Dagegen hat man in der Labor die 160 MHz Bandbreite deaktiviert.

Weiteres Problem ist, dass der 3000er nicht auf allen Kanälen die volle Bandbreite kann.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
paffi
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 24.05.2011, 10:08

Re: FRITZ!Repeater 6000

Beitrag von paffi »

Das Problem mit dem Radar habe ich nicht.
Allerdings mit der 6591, welche dann nicht wieder zurück wechselt :hammer4:
Labor habe ich nicht installiert.
Das "Problem" mit der Bandbreite ist doch eher kein Problem, sondern working as designed, oder?