[VF West][Leihbox] Unitymedia BW - Problem mit Bridge-Mode an Provider-Fritte 6591

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Juareso
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 28.04.2021, 19:40
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West][Leihbox] Unitymedia BW - Problem mit Bridge-Mode an Provider-Fritte 6591

Beitrag von Juareso »

Hallo zusammen,

kurz vorab: Wenn ihr die Provider Fritte 6591 über die Hotline bestellt, kommt die Antwort: "nicht verfügbar". Wenn ihr online bestellt kommt diese in 1 - 2 Tagen an.

Kommen wir zu meinem Problem:

Ich wohne im ehemaligen Unitymedia Gebiet (Baden-Württemberg) und habe Ende letzten Jahres eine 500er-Leitung gebucht. Leider ist mit dem Standardrouter ja keine Bridge-Mode möglich, auch nicht nach "Zusammenlegung" der beiden Portale Unitymedia+Vodafone.

Nach einiger Zeit an Recherche habe ich dann herausgefunden, dass im Unitymedia Gebiet mit der Providerfritte der sogenannte "Bridge-Port" â Port Konfiguration verfügbar sein soll.

Daraufhin habe ich die HomeBox-Option gebucht und nach Lieferung + Inbetriebnahme der Fritte meinen Anschluss über die Hotline auf Dual-Stack umschalten lassen. Laut System wird meine Box mit MAX-CPE=3 provisioniert.

Leider wird mir die Funktion nicht angezeigt und somit ist eine Bridge-Mode/Port für mich nicht möglich. Nach weitere Recherche soll man wohl den HomeSpot aktivieren (erledigt) sowie den WifiSpot (für mich scheinbar deaktiviert).

Kennt jemand dieses Problem und weiß eventuell was für mich der nächste Schritt wäre? Als letzte Option sehe ich nur die HomeBox-Option zu widerrufen.

Vielen Dank vorab für die Hilfe.
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Unitymedia BW - Problem mit Bridge-Mode an Provider-Fritte 6591

Beitrag von Karl. »

Welchem Anschlusstyp hast du?

Bei DS-Lite ist kein Bridge-Port möglich, aber die Hotline kann dich auf Wunsch auf Dual Stack umstellen, dann müsste es gehen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 4990
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Unitymedia BW - Problem mit Bridge-Mode an Provider-Fritte 6591

Beitrag von Flole »

Juareso hat geschrieben: 28.04.2021, 19:48 ... über die Hotline auf Dual-Stack umschalten lassen.
Wenn das geklappt hat dann wohl Dual-Stack.