[VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 19.07.2010, 17:36

[VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von tosch350 »

Hallo,
angeregt durch ein anderes Thema hier, habe ich auch mal einen Blick auf die Werte meiner Kaufbox 6591 geworfen.

Ich kann es nicht gut einschätzen, aber die Fehler sehen mir doch sehr hoch aus. Anbei ein Screenshot, leider nur vom Handy und etwas unscharf.

Habe nur einen 50 MBit Anschluss und eigentlich keine Probleme damit. Die Fritzbox ist jetzt seit dem 14.3. durchgehend online.

Danke im Voraus!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von Karl. »

Könnte ein Kabelbruch oder eine lose Verschraubung sein.

Aber Einschränkungen dürfest du keine haben oder?

Dann ist nämlich alles in Ordnung.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von tosch350 »

Einschränkungen habe ich keine, mal abgesehen davon, dass einmal ein Telefonat einfach abgebrochen ist.

Das Kabel werde ich mir mal anschauen.

Ein allgemeiner Kabelsalat und teilweise ein parallel verlaufendes Stromkabel könnten auch noch eine Ursache sein, oder?
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von Karl. »

Kabelsalat kann eine Teilursache für einen Kabelbruch sein.

Was für Stromkabel verlaufen denn parallel?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Logo27
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 27.02.2014, 23:30
Wohnort: Hamburg

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von Logo27 »

Mal die neue Labor-Version aufspielen, dann ist es weg. War bei mir jedenfalls so.
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von tosch350 »

Karl. hat geschrieben: 12.04.2021, 20:38 Kabelsalat kann eine Teilursache für einen Kabelbruch sein.

Was für Stromkabel verlaufen denn parallel?
Das Kabel zwischen Antennendose und Fritzbox (2 oder 3 Meter) ist eigentlich nicht geknickt. 1 Meter verläuft es direkt neben dem Stromkabel einer Mehrfachsteckdose.

Allerdings ist das Kabel, das hier einfach aus der Wand kommt und zur Aufputz-Antennendose führt, leider viel zu lang, so dass ich geschätzt 4m aufrollen und hinter dem Schreibtisch verstauen musste. Ist sicher nicht gut, aber ich kann das hier in der Mietwohnung auch nicht einfach kürzen.

Nachdem Download und Upload einwandfrei sind, sollte ich die Werte vielleicht einfach ignorieren.
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von tosch350 »

Nach einem Neustart der Fritzbox vor 20 Stunden habe ich jetzt immerhin noch keinen einzigen nicht korrigierbaren Fehler, aber schon noch viele korrigierbare.

Werde das Thema jetzt mal ignorieren, da ich ja keine konkreten Probleme habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
wasd
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 15.03.2021, 19:12
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von wasd »

Für 20 stunden sind die korrigierbaren Fehler noch absolut in Ordnung.
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von tosch350 »

Ok Danke!
tosch350
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 19.07.2010, 17:36

Re: [VFKD][Kaufbox] Fehlerwerte zu hoch bei 6591

Beitrag von tosch350 »

Die Fehler halten sich weiterhin im Rahmen, allerdings ist mir zufällig aufgefallen, dass die Upload-Kanäle ziemlich schwanken.

Heute war von 8 bis 64 QAM schon alles dabei.

Das ist nicht normal, oder?

Die vertraglichen 5 MBit/s Upload habe ich aber immer erreicht.