[VFKD] FRITZ!OS 7.20 auf HomeBox 3 (FRITZ!Box 6490) von Vodafone Kabel Deutschland

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11679
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] FRITZ!OS 7.20 auf HomeBox 3 (FRITZ!Box 6490) von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von spooky »

Welche Funktionen meinst du denn?
Und ein zurück spielen der Rufnummern auf die neue Box sollte man nicht machen, da es halt zu dem Fehler kommen kann, den du bemerkt hast
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
STB2010
Newbie
Beiträge: 79
Registriert: 01.06.2011, 07:33
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] FRITZ!OS 7.20 auf HomeBox 3 (FRITZ!Box 6490) von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von STB2010 »

Hallo spooky.

Funktionieren alle Leitungen und alle sonstigen Funktionen der Homebox mit einer 6660?

Wenn ich nicht alles wieder händisch einspielen will, dann muss ich ein Backup einspielen. Dazu muss dieser Restore auch funktionieren. Es sollte nicht sein, dass die Telefonie danach nicht mehr funktioniert. Oder Vodafone muss diese Settings danach wieder extern setzen könnnen.

Bis ich alles (DECT-Geräte, IP-Adressen, Port-Forwarding, Filter, Blacklist, etc.) wieder konfiguriert hatte vergingen bestimmt einige Stunden. Ausserdem kann es nicht sein, dass man eine Box mit alter Firmware bekommt und somit warten muss bis man das Update erhält um ggf. sein Backup einzuspielen.

Als Business-Kunde hab ich anderes erwartet. Leider erreicht man die Beschwerde-Abteilung nur postalisch.

Ganz nebenbei: Eine neue Box erhält man nur mit einem neuen Vertrag, der nicht unbedingt besser ist: 200/50 => 300/30 ist nur bedingt besser für 10 € mehr.

Etwas Gutes hatte Werksreset: Internetzugang des Standard-Profils zu sperren geht jetzt. Vorher hatten einige Geräte auf einmal kein Internet, obwohl sie dieses Profil nicht genutzt haben.
Zuletzt geändert von STB2010 am 30.03.2021, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11679
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] FRITZ!OS 7.20 auf HomeBox 3 (FRITZ!Box 6490) von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von spooky »

Die Rufnummern bei einer eigenen FritzBox kannst du eh nicht einspielen, da du bei der Anmeldung eines eigenen Gerätes SIP Daten erhältst und du die Rufnummern selber eintragen mußt, inklusive dem SIP Passwort.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable