[VFKD] DVB-C Streaming via FRITZ!Box 6490 hinter 'Vodafone Station' Modem

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
noderb
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10.11.2020, 16:00
Bundesland: Berlin

[VFKD] DVB-C Streaming via FRITZ!Box 6490 hinter 'Vodafone Station' Modem

Beitrag von noderb »

Hallo Forum!

Ich hab einen Gigabit Vertrag bei Vodafone und benutzt die mitgelieferte Vodafone Station als Modem. Die FRITZ!Box 6490 hängt am LAN der Vodafone Station und dient als Router (Internet über LAN1). Ich würde gerne das DVB-C Streaming der FRITZ!Box weiterhin nutzen. Laut diesem Beitrag ist das Möglich, viewtopic.php?f=67&t=40183&p=623919 bei mir sind aber noch einige Fragen offen:
  • Muss die FRITZ!Box an den Data-Anschluss angeschlossen werden, oder geht es auch an die TV Dose
  • Falls Data, sind Splitter zu empfehlen?
Aufgrund der Lage habe ich nur einen DATA Anschluss verfügbar, und der ist bereits durch das Modem belegt.
  • Wenn ich bei der FRITZ!Box das Internet via LAN1 aktiviere - könnte es dann zu Störungen bei der Vodafone Station kommen?
viele Grüsse
noDerb
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1408
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] DVB-C Streaming via FRITZ!Box 6490 hinter 'Vodafone Station' Modem

Beitrag von Karl. »

noderb hat geschrieben: 10.11.2020, 16:17
  • Muss die FRITZ!Box an den Data-Anschluss angeschlossen werden, oder geht es auch an die TV Dose
TV Anschluss geht auch.
  • Wenn ich bei der FRITZ!Box das Internet via LAN1 aktiviere - könnte es dann zu Störungen bei der Vodafone Station kommen?
Warum sollte es dabei zu Störungen kommen?


Frage:
Warum nutzt du nicht die Fritzbox 6490 anstelle der Vodafone Station und kaufst dir, wenn DVB-C dort einwandfrei läuft, eine fritzbox 6591?
noderb
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10.11.2020, 16:00
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] DVB-C Streaming via FRITZ!Box 6490 hinter 'Vodafone Station' Modem

Beitrag von noderb »

Hallo Karl
Karl. hat geschrieben: 10.11.2020, 17:29 TV Anschluss geht auch.
Danke!
Dann kann ich jetzt ein 1x F-Stecker - 1x Antennenbuchse Kabel kaufen.
Karl. hat geschrieben: 10.11.2020, 17:29 Warum sollte es dabei zu Störungen kommen?
Da theoretisch zwei Modems (ist das Modem der FritzBox eigentlich deaktiviert wenn ich das Internet via LAN1 einstelle?) an der gleichen Leitung hängen?
Karl. hat geschrieben: 10.11.2020, 17:29 Frage:
Warum nutzt du nicht die Fritzbox 6490 anstelle der Vodafone Station und kaufst dir, wenn DVB-C dort einwandfrei läuft, eine fritzbox 6591?
Weil mit der 6490 die 1 GBit nicht anliegen. Eine neue 6591 liegt momentan nicht im Budget, die 6490 hatte ich damals auch nur gekauft weil der Preis beim Reseller unschlagbar war mit 64 €.

Danke und viele Grüsse
noDerb
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1408
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] DVB-C Streaming via FRITZ!Box 6490 hinter 'Vodafone Station' Modem

Beitrag von Karl. »

noderb hat geschrieben: 10.11.2020, 17:42 Dann kann ich jetzt ein 1x F-Stecker - 1x Antennenbuchse Kabel kaufen.
oder einen Adapter Buchse zu F-Kupplung, ein Kabel mit 2x F Stecker müsstest du haben.
noderb hat geschrieben: 10.11.2020, 17:42
Karl. hat geschrieben: 10.11.2020, 17:29 Warum sollte es dabei zu Störungen kommen?
Da theoretisch zwei Modems (ist das Modem der FritzBox eigentlich deaktiviert wenn ich das Internet via LAN1 einstelle?) an der gleichen Leitung hängen?
Jedenfalls sind keine Störungen zu erwarten, mehrere Modems im Haus sind ja auch kein Problem.
noderb hat geschrieben: 10.11.2020, 17:42 1 GBit
Budget
Und zwei Geräte, die Strom verbrauchen laufen lassen.

Finde den Fehler
noderb
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10.11.2020, 16:00
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] DVB-C Streaming via FRITZ!Box 6490 hinter 'Vodafone Station' Modem

Beitrag von noderb »

Karl. hat geschrieben: 10.11.2020, 19:11 oder einen Adapter Buchse zu F-Kupplung, ein Kabel mit 2x F Stecker müsstest du haben.
Hab einen Adapter Buchse gekauft - es funktioniert!
Karl. hat geschrieben: 10.11.2020, 17:29 Und zwei Geräte, die Strom verbrauchen laufen lassen.
Finde den Fehler
Der Jahres Zusatzverbrauch ist ca. 30 € (die Kombination braucht laut Anzeige momentan 22 W zusammen) - damit kann ich die Kombo ca. 5 Jahre laufen lassen vor sich eine gebrauchte 6591 lohnt. Aber ich bin mir des Fehlers bewusst...