[VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Flole
Insider
Beiträge: 4476
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Flole »

Mittlerweile verstehe ich auch genau was da passiert ist: Der Packet Loss lag bei mir an einer defekten FritzBox, mit einer anderen funktioniert das störungsfrei. Das würde ich bei dir aber mal ausschließen.

Ob du von dem anderen Problem betroffen bist kannst du relativ einfach in den Supportdaten sehen, suche mal nach "no ts sync byte", wenn du das darin findest ist es das Problem, wenn nicht müsste man mal weitersuchen. Es macht keinen Sinn AVM auf ein Problem anzusetzen was du gar nicht hast, wenn das behoben wird dann hilft dir das ja nicht weiter.

Was sagt AVM denn dazu? Haben die schon was zu den Supportdaten gesagt? Signalstärke und Qualität sollten die eigentlich als erstes überprüfen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2203
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Karl. »

Breitband hat geschrieben: 20.10.2020, 17:21 Als alternative gäbe es noch die Fritzbox 6660 Cable diese beherscht auch Docsis 3.1
Und die hat die Bildprobleme der 6591 sicher nicht?
Benutzeravatar
Lysjeger
Newbie
Beiträge: 97
Registriert: 08.04.2010, 23:21

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Lysjeger »

Flole hat geschrieben: 20.10.2020, 15:56...suche mal nach "no ts sync byte", wenn du das darin findest ist es das Problem, wenn nicht müsste man mal weitersuchen.
Treffer! Mehrfach! ...folgendes habe ich mehrfach gefunden: [XXXXXX.XXXXXX] dvb_handle_data: no ts sync byte: 0x47!=0x47


...die "X'se" stehen für für sich wechselnde Zahlen, das andere ist jeweils identisch.

Zu Deinen weiteren Fragen @Flole: AVM hat mir bisher mitgteilt, das sich aus den "Support Daten" kein Fehlverhalten meiner Fritzbox ableiten lässt. Dann wurde noch um einen Screenshot des "DVB-C Spektrums" gebeten -> dieser liegt jetzt in Berlin und ich warte auf die Antwort.
Viele Grüße aus dem hohen Norden!
Lysjeger
Flole
Insider
Beiträge: 4476
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Flole »

Na da hast du doch den Fehler ;) Die X'se ist die Zeit seit dem Start der Box (bzw. genauer des Kernels). Jeder dieser Fehler dürfte eine Bildstörung als Konsequenz haben.

Kein Fehlverhalten ableitbar? Ich weiß ja nicht was die da schon wieder machen, aber 0x47 ist bei mir nicht ungleich 0x47....
Karl.
Insider
Beiträge: 2203
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben: 20.10.2020, 19:59 Kein Fehlverhalten ableitbar? Ich weiß ja nicht was die da schon wieder machen, aber 0x47 ist bei mir nicht ungleich 0x47....
Das würde ich AVM inhaltlich (nicht wortwörtlich) so schreiben.
Flole
Insider
Beiträge: 4476
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Flole »

Ob das was bringt.... Zumindest fängt es alles gerade wieder so an wie bei der 6490: Es gibt ein Problem, AVM kann es angeblich nicht reproduzieren und nachvollziehen (bei der 6490 ist es eher am Willen gescheitert, man hatte scheinbar einfach keine Lust) und ich habe auch diesmal schon eine Lösung gefunden bevor AVM das Problem überhaupt verstanden hat. Wenn es jetzt auch noch mit dem Lösen des Problems so lange dauert wie bei der 6490 hast du Weihnachten 2021 eine Lösung ;) Schon traurig....

Mir persönlich fehlt zumindest die Motivation mich wieder mit 10 mal Support Daten erstellen zu beschäftigen weil irgendwas daran nicht gut genug ist oder whatever, da konnte man sagen "das Problem ist xyz und die Lösung xyz" und es hat niemanden interessiert. Trotzdem viel Kraft und Respekt an denjenigen, der das diesmal durchzieht!

Ein anderes Problem bei der 6490 (das Starten eines neuen Streams unterbricht die anderen Streams kurzzeitig) hatte ich auch mal gemeldet und es ist dann auch irgendwann weitergeleitet worden aber das hab ich aus den Augen verloren was damit passiert ist und ob das jemals gelöst wurde oder ob man da Supportdaten haben wollte oder ähnliches. Wenn es nicht gelöst wurde gibt's das auf der 6591 auch noch....

Hoffentlich verschlimmbessert AVM das nicht, möglich wäre es....
Benutzeravatar
Lysjeger
Newbie
Beiträge: 97
Registriert: 08.04.2010, 23:21

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Lysjeger »

Also erst mal vielen Dank für Eure erneuten Antworten!!!! Danke!

Aber ich habe mit der ganzen Sache ein ganz großes Problem: Ihr versteht, was hinter dem steht, was da in der "Support Datei" so steht - ich nicht. Ich glaube, ich bewege mit auf richtiges Glatteis, wenn ich mit meinem Null-Wissen dem AVM Support Wissen vortäusche...

Im Moment fühle ich mich von AVM belogen - ist Klartext und das muss man nicht diskutieren. Ich muss jetzt erst mal ein paar Nächte darüber schlafen. Ich muss mal schauen...
Viele Grüße aus dem hohen Norden!
Lysjeger
Flole
Insider
Beiträge: 4476
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Flole »

Lysjeger hat geschrieben: 20.10.2020, 22:12 Ich glaube, ich bewege mit auf richtiges Glatteis, wenn ich mit meinem Null-Wissen dem AVM Support Wissen vortäusche...
Nicht wenn der Support genauso wenig davon versteht :brüll: Spaß beiseite, warte einfach mal ab was bei der Analyse so rauskommt. Die wird sagen "alles in Ordnung", und irgendwas muss man dann ja tun. Ansonsten muss einfach der nächste das Problem melden usw.
Lysjeger hat geschrieben: 20.10.2020, 22:12 Im Moment fühle ich mich von AVM belogen - ist Klartext und das muss man nicht diskutieren. Ich muss jetzt erst mal ein paar Nächte darüber schlafen. Ich muss mal schauen...
Das Gefühl kenne ich leider. Jetzt stellt sich natürlich die Frage ob man es nicht gesehen hat (das kann ja passieren) oder ob man den Zusammenhang nicht verstanden hat. Hier könnte man noch wohlwollend argumentieren das es übersehen wurde, zumindest wenn man nicht schon mal negative Erfahrungen gemacht hat.
Karl.
Insider
Beiträge: 2203
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Karl. »

Möglicherweise hat AVM das Problem falsch verstanden und sich nur die Pegel / SNR Werte angeschaut.

@Lysjeger
Oder verweis AVM auf diesen Thread (speichere ihn als PDF und hänge ihn an die Mail an)

Bringt das nichts, würde ich mir deine Supportdaten per PN & Floles Beschreibung, wie der Fehler zu beheben ist, per PN wünschen, dann schreibe ich einen Programmierer (aus einem anderen F!B Segment) anschreiben und um Mithilfe bitten.
Karl.
Insider
Beiträge: 2203
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Karl. »

Karl. hat geschrieben: 20.10.2020, 23:09 Bringt das nichts, würde ich mir deine Supportdaten per PN & Floles Beschreibung, wie der Fehler zu beheben ist, per PN wünschen, dann schreibe ich einen Programmierer (aus einem anderen F!B Segment) anschreiben und um Mithilfe bitten.
Was schreibe ich eigentlich grammatikalisch fürn Unsinn?
Egal, gute Nacht.