[VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
vodaschwall
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2018, 12:05

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von vodaschwall »

Hallo Flole,
bist Du der Flole, der die App für den Xiaomi Robo geschrieben hat?
Mir gehen z.B. bei zdf neo HD beim Tvheadend Http Streaming auf VLC - Werkzeuge - Codec - Statistik Bilder verloren und bei Input/Lese werden in 5 min 58 Pakete/Bilder? als verloren und ausgelassen angezeigt.
Der gleiche Effekt beim rtsp Streaming direkt von der 6591 auf VLC ohne dazwischenliegendem Tvheadend, woraus ich schliesse, dass es nicht an Tvheadend liegt.
In beiden Fällen äußert es sich visuell mit kuren Hängern, manchmal mit Klötzchenbildung.
Ich wüsste nicht wo ich suchen muss um zu sehen ob MPEG- oder RTSP Pakete verloren gehen. Du meinst wahrscheinlich im Paketmitschnitt. Da habe ich noch nicht geschaut.

Ich werde später testen, ob ich Geräte von den Ethernet Ports der 6591 auf den 8-er Switch umstecke, um den internen Switch der FB zu entlasten.
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5375
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von GLS »

Ist das denn nur bei ZDF Neo HD oder auch bei anderen Sendern desselben Kanals (hier: etwa Kika HD, Phoenix HD)? Oder treten die Störungen egal bei welchem Sender (HD) auf?

Mach auf jeden Fall Aufnahmen, denn nur so kann man vernünftig analysieren, und zwar verschiedene: Full-TS des ganzen Kanals, Einzel-PS und vielleicht sogar einzelne ES, falls nur das Bild, aber nicht der Ton gestört ist (dann hätte es allerdings ganz andere Ursachen). Ein hervorragendes Tool um Übertragungs-/Aufnahmefehler im MPEG-TS auszuschließen, ist TSDuck. Nach Installation wird das mit dem Kommandozeilen-Befehl

Code: Alles auswählen

tsanalyze --error-analysis "[TS-Datei]"
gestartet. Da wäre ein Output der Aufnahmen hilfreich.
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
Flole
Insider
Beiträge: 5697
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Flole »

Mit tsanalyze kann man keine fehlenden RTP Pakete finden (das ist in meinen Augen das falsche Tool hier, das Pakete fehlen wissen wir ja, die Frage ist warum). Ich würde da lieber in Tvheadend das Debug-Logging für RTP einschalten oder aber einfach schauen ob es in Tvheadend nur als Continuity error oder auch als Transport error angezeigt wird.

Oder du schaust in den Support-Daten der FritzBox nach ob da dieser Eintrag zu finden ist, dann brauchst du nicht weiter zu suchen und kannst direkt bei AVM vorstellig werden.
Flole hat geschrieben: 20.10.2020, 15:56 Ob du von dem anderen Problem betroffen bist kannst du relativ einfach in den Supportdaten sehen, suche mal nach "no ts sync byte", wenn du das darin findest ist es das Problem, wenn nicht müsste man mal weitersuchen.
Den internen Switch muss man nicht wirklich entlasten, es ist besser mehrere Ports zu nutzen als nur einen Port zu nutzen. Der Switch ist intern mit 2.5Gbit/s angebunden, wenn da die RTP Pakete zu schnell rausgeschoben werden und da noch anderer Traffic dazu kommt kann die Fritzbox also einen 1 Gbit/s Port überlasten, teilt man es auf mehrere Ports auf ist das Problem nicht mehr da. Außer natürlich der entsprechende Port ist aufgrund von LAN-Traffic am Limit, dann ist das wieder was anderes ;) Also: Versuche möglichst wenig LAN Traffic über den Switch laufen zu lassen und gleichzeitig möglichst viel Internet-Traffic und vielleicht sogar TV Traffic auf unterschiedlichen Ports des internen switches laufen zu lassen. Aber das ist nur relevant wenn du übermäßig viel RTP Packet Loss siehst, ansonsten geht da nichts verloren und man kann an dieser Stelle nichts verbessern.
vodaschwall
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2018, 12:05

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von vodaschwall »

Danke für eure schnellen Antworten.

Die Störungen treten bei allen HD Sendern auf, z.B zdf neo HD, KiKa HD, Phoenix HD. Die Support Datei der Fritzbox enthält eine Unmenge von "dvb_handle_data: no ts sync byte: 0x47!=0x47" Einträgen, auch wenn ich direkt über rtsp in der Senderliste der Fritzbox einen Kanal ansehe. Tonstörungen kann ich nicht feststellen.

Wenn ich über Tvheadend mit Pass-Profile schaue, zeigt Tvheadend im Menü Status-Stream 0 Transportfehler und > 1000 Kontinuitätsfehler an.

Wie macht man eine "Full-TS" oder "Einzel-PS" Aufnahme? Eine kurze Aufnahme mit DVBviewer ergibt

Code: Alles auswählen

C:\>tsanalyze --error-analysis "test.ts"
TITLE: ERROR ANALYSIS REPORT
INFO: Transport Stream Identifier: 10009 (0x2719)
TS:10009:0x2719: No SDT Actual
TS:10009:0x2719: No BAT
TS:10009:0x2719: No TDT
TS:10009:0x2719: No TOT
PID:541:0x021D: Discontinuities (unexpected): 7
SUMMARY: Error count: 5
Flole
Insider
Beiträge: 5697
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Flole »

Dann ist es genau die Race condition die schon seit Anfang an vorhanden ist.... Kannst dich damit an AVM wenden aber wirklich interessiert an einem Fix sind sie wohl leider nicht.
vodaschwall
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2018, 12:05

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von vodaschwall »

ok, soeben beim Support von AVM eingereicht.
6490zu6591Migrant
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 12.05.2021, 19:20

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von 6490zu6591Migrant »

Ich habe das gleiche Problem mit TVHeadend (Odroid XU4) und Kodi.
Vor der 6591 habe ich eine 6490 genutzt, bei der alles ok war. Jetzt mit der 6591 (sonst keine Veränderung am Setup, gleiche Hardware+Software/Versionen, gleiche Verkabelung) in unregelmäßigen Abständen kurz Klötzchenbildung, für ca. 5-10 Frames. I.A. am unteren Bildschirmrand, ca. 1/3 bis manchmal auf fast ganzen Bildschirm, grüne Artefakte/Klötzchenbildung.
Ist nicht wirklich schlimm, aber eine saubere Darstellung wie mit der 6490 wäre wünschenswert.
Jede Menge Continuity Errors, sonst keine Fehler. Problem tritt nur bei den ÖR mit HD auf. Diese Meldung mit 0x47 in den Debuglos ist vorhanden..

Nachtrag: problemlose Nutzung der 6490 war mit Firmware 7.12. Auf der 6591 läuft die 7.26...
Flole
Insider
Beiträge: 5697
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von Flole »

Zwischen der 6490 und der 6591 gibt es grundlegende Unterschiede, selbst wenn es dieselbe Firmware wäre würde es nicht laufen.
nashman
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 04.02.2021, 12:28

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von nashman »

An die Leute mit Klötzchenbildung: Schaut mal ob die CPU-Last eurer 6591 evtl. zu hoch ist. Am besten mal in der Supportdatei die Auslastung der laufenden Threads checken.

Seit ich das Lastproblem mit der Gerätesperre, die nicht richtig funktionierte, gelöst habe (siehe mein Post irgendwo weiter oben) und die CPU-Auslastung im Schnitt (also ohne laufende DVB-C-Streams) bei 12-15 % liegt (abgeleitet aus der Statistikgrafik; nicht vom angezeigten Energieverbrauch in Prozent) habe ich keine Fehler mehr in TV-Headend oder in VLC etc. Ab und an mal ein bis zwei Fehler laut TVH-Continuitycounter wenn mehrere Streams parallel starten. Aber das ist ja nichts im Vergleich zu den Hunderten früher.

Edit: Ich hatte zuvor auch eine 6490 und habe die Einstellungen importiert, was mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu dem CPU-Lastproblem mit der Gerätesperre führte.
vodaschwall
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2018, 12:05

Re: [VFKD] FB6591C -> DVB-C -> HD-Filme werden mit Störungen wiedergegeben/aufgezeichnet

Beitrag von vodaschwall »

danke nashman, das hatte ich nach Deinem Post schon überprüft. CPU-Last üblicherweise kleiner 10, beim DVB C Streaming geht sie maximal auf 15% im Dagramm hoch, im Support Log werden max. 26% CPU load angezeigt.
Ich habe von meiner 7590 eine Sicherung gemacht, weiss aber nicht mehr ob ich diese in die 6591 importiert habe. Ich scheue einen Werksreset, weil ich nicht weiss ob das meinen Kabelanschluss irgendwie bieinträchtigt.
Zuletzt geändert von vodaschwall am 12.05.2021, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.