FRITZ!Box 6660 gegen 6591 tauschen.

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Landvogt1893
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 24.05.2020, 09:52

FRITZ!Box 6660 gegen 6591 tauschen.

Beitrag von Landvogt1893 »

Hallo,

ich nutze jetzt schon seit längerem die FRITZ!Box 6660 und mein Frustrationslevel hat nun eine gewisse Schwelle erreicht :)

Das wlan der 6660 ist trotz der neusten Firmware noch immer sehr unzuverlässig.
Eine Alexa, welche direkt neben der Box steht verbindet sich nur sporadisch und auch sonst ist es wenn man durch die Wohnung läuft immer mal wieder notwendig am Handy das WLAN zu deaktivieren, damit überhaupt was geht.

Die Position der Box ist in einer Ecke meines Büros sicherlich nicht sonderlich gut gewählt, aber es geht einfach aufgrund der Anschlüsse nicht anderst.

Wir wohnen in einer 4 Zimmer Wohnung mit 120qm um einigermaßen gutes wlan zu haben, werkelt ein 3000er repeater und ein 1200er in diversen Räumen.
Wobei der 3000er am zentralsten steht.

Nun überlege ich, ob ich die 6660 gegen eine 6591 tauschen soll oder ob es vielleicht mehr Sinn macht, das Wlan zu deaktivieren und stattdessen mit einem weiteren 3000er repeater alles einzuspeisen. Den repeater könnte ich in meinem Büro auf ein Regal stellen, so dass sie Verbindung zum anderen 3000er auch besser sein dürfte.

Was meint ihr, was hier dir beste Lösung ist?
Benutzeravatar
RosaRiese_TK
Fortgeschrittener
Beiträge: 133
Registriert: 22.01.2020, 16:54
Wohnort: daheeme

Re: FRITZ!Box 6660 gegen 6591 tauschen.

Beitrag von RosaRiese_TK »

wähle mal im 5GHz-Band einen Kanal kleiner 100 - dann sollte es gehen, auch bei der 6660 ;)
Landvogt1893
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 24.05.2020, 09:52

Re: FRITZ!Box 6660 gegen 6591 tauschen.

Beitrag von Landvogt1893 »

Das habe ich alles schon durch.
Wenn das wlan dann mal läuft ist es nur direkt am Router fix, ansonsten ist es super langsam.
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 285
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: FRITZ!Box 6660 gegen 6591 tauschen.

Beitrag von hermann.a »

Hallo,

@RosaRiese_TK: Was sollte das bringen?

@Landvogt1893: Wie sind die Repeater konfiguriert? Alles als Mesh, oder jeder sein eigenes WLAN?

Mfg
Hermann
tobiwittmann
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2020, 06:57
Bundesland: Hessen

Re: FRITZ!Box 6660 gegen 6591 tauschen.

Beitrag von tobiwittmann »

Landvogt1893 hat geschrieben: 21.09.2020, 05:39 Was meint ihr, was hier dir beste Lösung ist?
Die beste Lösung ist, den ganzen Murks mit Repeatern einzustampfen, das WLAN der Fritzbox zu deaktivieren und einen vernünftigen Access Point zu nutzen, z.B. von Ubiquity.
Samchen
Insider
Beiträge: 4477
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: FRITZ!Box 6660 gegen 6591 tauschen.

Beitrag von Samchen »

tobiwittmann hat geschrieben: 28.11.2020, 07:01 Die beste Lösung ist, den ganzen Murks mit Repeatern einzustampfen, das WLAN der Fritzbox zu deaktivieren und einen vernünftigen Access Point zu nutzen, z.B. von Ubiquity.
Und die Aller beste Lösung: jeder entscheidet für sich, was das beste ist.