FW 7.21 für die freie Version der 6591 ist da

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 406
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von Meister Voda »

Tester9911 hat geschrieben:
07.09.2020, 20:06
[ externes Bild ]
Bei den Modemwerten ist im Downstream auf diversen Frequenzen der SNR schon deutlich zu gering. Das sollte zunächst durch einen Techniker behoben werden. Sollten dann noch immer die gleichen Störungen auftreten, kann man anderweitig auf Fehlersuche gehen…
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
Tester9911
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 17.04.2013, 12:23

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von Tester9911 »

Meister Voda hat geschrieben:
07.09.2020, 21:50
Tester9911 hat geschrieben:
07.09.2020, 20:06
[ externes Bild ]
Bei den Modemwerten ist im Downstream auf diversen Frequenzen der SNR schon deutlich zu gering. Das sollte zunächst durch einen Techniker behoben werden. Sollten dann noch immer die gleichen Störungen auftreten, kann man anderweitig auf Fehlersuche gehen…
Danke für den Tipp mit dem SNR. Das hält sicherlich die Geschwindigkeit meiner Leitung unten. Aber mein absolut gravierenderes Problem ist das LAN/WLAN, dass mir gerade alles zerschießt.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 694
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von Karl. »

LAN kann bei Überspannung alles zerschießen, aber was kann WLAN zerschießen, ich komme da nicht mit.

Aber bevor sich um den Router gekümmert wird, muss der SNR in Ordnung.
Tester9911
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 17.04.2013, 12:23

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von Tester9911 »

Karl. hat geschrieben:
08.09.2020, 07:13
LAN kann bei Überspannung alles zerschießen, aber was kann WLAN zerschießen, ich komme da nicht mit.

Aber bevor sich um den Router gekümmert wird, muss der SNR in Ordnung.
Zerschiessen war recht umgangssprachlich. Alle meine Geräte fliegen aus dem Wlan. Inklusive aller Lampen von Hue, die sich auf einmal mitten in der Nacht einschalten.

Jetzt hängt mein Rechner auf einmal im Wlan, obwohl er die ganze Zeit über LAN angeschlossen ist.

Den SNR kann ich ohne Vodafone-Techniker nicht beheben. Ob Vodafone überhaupt etwas macht, werde ich rausfinden müssen, nutze ja nicht die Vodafone FritzBox. Da wird es vermutlich keinen Support geben. Mal sehen.
Bis dahin habe ich aber weiterhin und auch danach noch das Wlan Problem, was ja aufgrund des FritzBox Updates zustande kommt. Das wird Vodafone ja nicht lösen.
Tester9911
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 17.04.2013, 12:23

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von Tester9911 »

Anscheinend lag die WLan-Störrung daran dass der Repeater 3000 aus dem Mesh geflogen ist, also nicht mehr im Mesh-Netzwerk war. Seitdem das gefixt ist (DVB-C Streaming habe ich auch ausgeschaltet zur Sicherheit) läuft es stabil.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 735
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von maik005 »

So, vorhin eine EMail von AVM zu meinem seit mehreren Laborversionen offenen Ticket zu DNS Problemen bekommen.
Man untersucht (weiterhin) die Ursache und sobald diese identifiziert wurde wird es ein Firmwareupdate geben.
Bis dahin soll ich auf DoT (DNS over TLS) in der FritzBox verzichten.
Also einer der großen neuen Funktionen von FritzOS 7.2x :augendreh:
Benutzeravatar
Elektromüsli
Fortgeschrittener
Beiträge: 123
Registriert: 23.10.2019, 10:51
Wohnort: Stuttgart

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von Elektromüsli »

Lustig, der Rechtschreibfehler auf dem Infoblatt zum WLAN (die, die auch zum Ausdrucken ist und im separatem Fenster aufgeht) ist trotz meinem Labor-Feedback immer noch drin :streber: Wer ihn findet, darf ihn behalten :bday:
robert_s
Insider
Beiträge: 4755
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von robert_s »

Elektromüsli hat geschrieben:
08.09.2020, 17:10
Lustig, der Rechtschreibfehler auf dem Infoblatt zum WLAN (die, die auch zum Ausdrucken ist und im separatem Fenster aufgeht) ist trotz meinem Labor-Feedback immer noch drin :streber: Wer ihn findet, darf ihn behalten :bday:
Dann ist der vielleicht in der neuen Labor für die 6660 gefixt? Da steht was von einem Fehler auf dem Infoblatt...
Tester9911
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 17.04.2013, 12:23

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von Tester9911 »

Tester9911 hat geschrieben:
08.09.2020, 15:49
Anscheinend lag die WLan-Störrung daran dass der Repeater 3000 aus dem Mesh geflogen ist, also nicht mehr im Mesh-Netzwerk war. Seitdem das gefixt ist (DVB-C Streaming habe ich auch ausgeschaltet zur Sicherheit) läuft es stabil.
Problem besteht weiterhin. Neue Erkenntnis.

Wenn das Problem auftritt habe ich folgendes im Vorfeld: RADAR wurde auf Kanal 100 erkannt, automatischer Kanalwechsel wegen vorberechtigtem Nutzer ausgeführt.
Danach bricht bei mir das komplette Internet zusammen egal ob LAN oder WLAN. Parallel sehe ich im WLAN ein Netz "wohnzimmer.k" (SSID) , dass offen ist und auf vollster Stärke im ganzen Haus läuft. Also auch stärker als das Wlan meiner Router.

Siehe Bild hier: [ externes Bild ]

Jetzt vermute ich entweder A) Durch das Update gibt es ein sehr merkwürdiges Problem B) Irgendwer hat einen Störsender aufgestellt (wohnzimmer.k) - Dann wäre es ein Fall für die Bundesnetzagentur
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 735
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: FW 7.21 für die 6591 ist da

Beitrag von maik005 »

wohnzimmer.k
verschwindet auch nicht, wenn du FritzBox und alle Repeater vom Strom trennst, oder?