FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Bedhead
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Bayern

FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von Bedhead »

Hallo zusammen,

ich hoffe, ich bin hier richtig mit meiner Frage. Was muss ich tun, um außerhalb meines Heimnetzwerkes auf meine Repeater zuzugreifen? FB6591 Vodafone Leihgerät (Cable 1000) mit zwei FRITZ!Repeatern 3000 (Kaskade), Fernzugriff mit MyFRITZ-App (iOS) auf die FB funktioniert prima, auf die Repeater komme ich mit der App aber nur innerhalb meines Heimnetzwerkes. Was muss ich tun? Portfreigabe in der FB mit der IP-Adresse der Repeater hab ich probiert, mit der MyFRITZ-App konnte ich diese allerdings außerhalb meines Netzwerkes trotzdem nicht auswählen, vielleicht hab ich noch was vergessen oder falsch gemacht. Das geht bestimmt total einfach, aber ich finde nirgends eine Anleitung. Ich danke euch schonmal!

Viele Grüße

Wal
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 04.10.2013, 21:19
Wohnort: Obernburg am Main

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von Wal »

Richte dir einen VPN-Zugang https://avm.de/ratgeber/alles-zum-vpn/? ... FPLA%25%25 und einen Dynamischen DNS Zugang z.B. https://www.twodns.de/ auf er Fitzbox ein und du kannst danach dein Heimnetz auch aus der Ferne bedienen.

Bedhead
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Bayern

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von Bedhead »

Hab nur eine öffentliche IPv6 Adresse, damit scheint VPN nicht zu klappen. Welche Alternativen gibt es (außer bei Vodafone nach einer IPv4 Adresse zu fragen)?

Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 555
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

Alternativ mal bei AVM nachfragen, wann diese Gedenken in der Gegenwart anzukommen, Stichwort: IPv6 VPN :fahne:

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10803
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von spooky »

Tom_123 hat geschrieben:
18.06.2020, 19:43
Hi,

Alternativ mal bei AVM nachfragen, wann diese Gedenken in der Gegenwart anzukommen, Stichwort: IPv6 VPN :fahne:
MyFritz kann IPv6
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

Bedhead
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Bayern

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von Bedhead »

Über MyFritz (iOS) komme ich aber nur auf die Fritzbox, nicht auf die Repeater.

Bedhead
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Bayern

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von Bedhead »

Ich probiert’s nochmal: Vodafone 6591 mit IPV6 und zwei Fritz Repeatern. Wie komme ich von unterwegs auf die Repeater (iOS)?

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1924
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von AndreasNRW »

Bedhead hat geschrieben:
26.06.2020, 19:24
Ich probiert’s nochmal: Vodafone 6591 mit IPV6 und zwei Fritz Repeatern. Wie komme ich von unterwegs auf die Repeater (iOS)?
Mit einem DS-Lite Anschluss überhaupt nicht :fahne:

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1924
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von AndreasNRW »

spooky hat geschrieben:
18.06.2020, 19:53
MyFritz kann IPv6
Ja, das ist richtig, aber damit kommst Du nur auf die Fritzbox selbst, nicht aber auf die Netzwerkgeräte dahinter!

Edit: Muss mich korrigieren
Erst auf die Fritzboxoberfläche gehen, dann unter "Heimnetz/Mesh" auf die Details für den entsprechenden Repeater klicken, dort wird dann die IPv6 Adresse des Repeaters angezeigt. Dies dann mit Copy und Paste in eckigen Klammern in den Browser des Smartphones eingeben und voila, Zugriff auf den Repeater :fahne:
Ist zwar etwas umständlich, aber immerhin :grin:

Und die IPv6 Freigabe für die beiden Repeater in der Fritzbox nicht vergessen :wink:

Bedhead
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Bayern

Re: FRITZ!Repeater 3000 Fernzugriff

Beitrag von Bedhead »

Danke Andreas, aber auch das funktioniert hier nur im WLAN. Sobald ich ins LTE wechsle, funktioniert dieser Workaround nicht mehr.