Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
DarkStar
Insider
Beiträge: 7932
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von DarkStar »

Auf wem die Box aktiviert ist solltest du doch Wissen, du hast sie doch von demjenigen gekauft.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 696
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von Karl. »

DarkStar hat geschrieben:
31.01.2020, 18:44
Auf wem die Box aktiviert ist solltest du doch Wissen, du hast sie doch von demjenigen gekauft.
Auf Amazon Warahouse wird die wohl kaum aktiviert sein.
DarkStar
Insider
Beiträge: 7932
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von DarkStar »

Du hast mit keinen Wort erwähnt wo du sie her hast.
Dann schick sie doch zurück zu Amazon.
robert_s
Insider
Beiträge: 4759
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben:
31.01.2020, 18:40
Kann man so sagen, Fakt ist aber, ich bekomme sie nicht aktiviert.
Du musst sie ja auch erst DEaktiviert bekommen. Und dazu müsste der Vertrag, auf den sie aktiviert ist, eben auf ein anderes Kabelmodem aktiviert werden - oder beendet. Da Du weder der Vertragsinhaber bist noch diesen kennst, kannst Du da nichts tun.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13459
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von DerSarde »

robert_s hat geschrieben:
31.01.2020, 18:36
Dass er das nicht macht, heisst ja, dass er den Vertrag nicht nutzt, aber bezahlt. Ich frage mich, wie sowas zustande kommt...
Das einzige, was mir da einfallen würde, wäre ein Umzug in nicht versorgtes Gebiet. Dann würde der Vertrag ja noch drei Monate weiterlaufen.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
DarkStar
Insider
Beiträge: 7932
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von DarkStar »

Da kauft man sicher aber eher keine Fritte mehr und lässt sie dann zurückgehen.
Wenn da mal nicht einer so schlau war und seine MIetfritte eingeschickt hat statt seine Gekaufte :)
Flole
Insider
Beiträge: 3648
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von Flole »

Das der Vertrag bezahlt wird sagt ja auch keiner, bis die "Mahndrossel" kommt dauert das auch erstmal einige Zeit.
RosaRiese_TK
Fortgeschrittener
Beiträge: 117
Registriert: 22.01.2020, 16:54
Wohnort: daheeme

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von RosaRiese_TK »

einfach Fritzbox in die Werkseinstellung zurücksetzten
Das ist z.B. sinnvoll, wenn Sie die FRITZ!Box an einem anderen Standort einsetzen oder an einen anderen Anwender weitergeben möchten.
Außerdem werden dabei ungeeignete Einstellungen gelöscht, die eine korrekte Funktion der FRITZ!Box verhindern.
Fritz!Box Registrierung bei Vodafone (Hotline Hack) :flöt:
DarkStar
Insider
Beiträge: 7932
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von DarkStar »

Das reicht eben nicht.
Solange die CM-Mac jemand anderen Zugeordnet ist.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 696
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Fritzbox lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von Karl. »

Danke für den Tipp, der leider nicht geholfen hat.

Habe dann die Vertragshotline angerufen und Beschwerde gesagt.
Ob ich durch Zufall beim richtigen landete, weiß ich nicht, aber innerhalb von 5 Minuten war die neue Box deprovisioniert.

Dann werkseinstellung und aktivieren klappte auf Anhieb.