Firmwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
P-F-E
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2019, 18:22

Re: Thread bitte schließen, danke

Beitrag von P-F-E »

Flole hat geschrieben:
22.12.2019, 17:25
Wenn VF das geschickt machen würde dann würde man dir einmal eine Schrott-Firmware aufspielen, dann ne Woche für den Austausch brauchen und dann dasselbe nochmal machen. Wenn du dich dann beschwerst kann man dir sagen das du doch ungetestete Firmware wolltest..... Ergebnis: Du hast 2 Wochen kein Internet und bist in Zukunft dankbar für die Tests.
Noch ein toller Beitrag. Eine Firma die monatlich Geld von mir als Kunde bekommt, soll mich für eine simple Anfrage sogar mit illegalen Mitteln bestrafen und einschüchtern, damit ich keine zeitnahe Leistung mehr erwarte. WOW, wird immer besser hier, deshalb gratuliere ich und verabschiede mich generell von hier, bevor das noch weiter ausartet.

Schöne Feiertage und danke für die freundlichen Antworten von gewissen Schlaumeiern hier, ihr seit die besten und so hilfreich, feiert euch nun bitte gerne gegenseitig weiter, ich stehe als Ziel für euren Frust hier nicht mehr zur Verfügung :love: :fahne:

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2147
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Firmwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von Menne »

wenn der Chef sagt der Schnee ist schwarz dann ist er es, obwohl er weiß ist!
Der Glubb is a Depp!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12519
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Firmwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von DerSarde »

Das interessante ist ja, dass sich durchaus einige User in den Foren (zumindest schreiben sie das) auch als Betatester für solche neuen Firmwareversionen zur Verfügung stellen würden. Meist sind das User, die aus irgendeinem Grund das Update brauchen, damit ein Fehler in Zusammenspiel mit ihrem Heimnetz nicht mehr auftritt.

Vielleicht sollte VF das (als Abwandlung des von Flole aufgebrachten Szenarios) tatsächlich mal einführen. Dann würden diese Leute, die am meisten nach Updates schreien, die neuen Firmwares sehr zeitnah bekommen, aber eben auch mit allen möglichen negativen Aspekten wie neuen Fehlern oder Problemen im Zusammenspiel mit der Technik von VF (worüber sie sich aber nicht beschweren könnten, denn sie haben sich ja freiwillig zur Verfügung gestellt). Am besten wäre noch, wenn diesen "Testern" dann auch keine Stillschweigeklausel aufgelegt würde, dann hätte man da auch von außen mal ein bisschen Einblick und würde die Sache dann evtl. etwas differenzierter betrachten.

Wie schon gesagt finde auch ich, dass es oft sehr (bzw. zu) lange bis zum nächsten Update dauert, aber bei der 6490 ging es doch nun wirklich mal schnell. Und die 7.12 der 6490 kann man halt leider trotz gleicher Versionsnummer nicht 1:1 mit der 7.12 der 6591 vergleichen. AVM hat die 7.12 für die 6591 ja am 24.10.2019 und damit erst einige Wochen nach dem Update für die 6490 (30.09.2019) rausgebracht, obwohl die 6591 inzwischen das Flaggschiff von AVM ist.
Ich weiß bspw. auch nicht, inwiefern hinsichtlich DOCSIS 3.1 zusätzliche Tests durchgeführt werden müssen im Vergleich zu einem reinen EuroDOCSIS 3.0 - Gerät...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1243
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum Kaiserslautern

Re: Firmwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von Webmark »

Schade, dass du (P-F-E) dies so beurteilst, aber ich kann aufgrund der bereits genannten Argumenten durchaus nachvollziehen, dass Vodafone erst dann ein Update veröffentlicht, wenn davon auszugehen ist, dass bei keinem User Probleme zu erwarten sind.

Ansonsten spricht schließlich nichts dagegen sich eine eigene FRITZ!Box 6591 zu kauen, um somit sämtliche von AVM zur Verfügung gestellten Updates direkt zu erhalten, bzw. installiert werden zu können.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.13 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.12 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 07.02.2020] | Speedtest

Abraxxas
Insider
Beiträge: 2002
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Firwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von Abraxxas »

P-F-E hat geschrieben:
22.12.2019, 16:05
Also du hast Recht und ich beende das hiermit und antworte nur noch den Personen, die es vielleicht gemeinsam bei VF anschieben wollen, denn auch da habe ich es direkt und im offiziellen Forum bereits getan, längst bevor du mich dazu angewiesen hast.
Na dann viel Spass beim Anschieben der Prozesse eines Weltkonzerns. Ich vermute du hast nicht die geringste Ahnung wie sowas dort abläuft.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 996
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Firmwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von NE3_Technician »

Ahnung hat er keine, aber grosse Ansprüche ... Siehe seine anderen Beiträge :wand:
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1135
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Firwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von tomcat0074 »

P-F-E hat geschrieben:
22.12.2019, 16:05
Du bist wirklich eine große Hilfe und sehr nett. Ich weiß, wo ich mich hier befinde und fragte nur nach Personen, die das ähnlich sehen und nicht nach denen die so denken wie du. Im Forum hier dafür den Oberlehrer raushängen, ist also leider deine Art der Kommunikation.Also eine Runde extra Applaus ,für die erneut nette und kompetente Antwort. Ich suchte ja nicht nach Anweisungen, aber auch nicht nach Krawall.
Also du hast Recht und ich beende das hiermit und antworte nur noch den Personen, die es vielleicht gemeinsam bei VF anschieben wollen, denn auch da habe ich es direkt und im offiziellen Forum bereits getan, längst bevor du mich dazu angewiesen hast.
Also Friede, Freude und schöne Feiertage
Crossposting ist aber auch so eine Sache die nicht gern gesehen wird

Aber was willst du bitte eigentlich erreichen?
Soll Vodafone (VF) ungetestete Updates veröffentlichen? - Denn die von VF vertriebene 6591 ist eine andere als die freikäufliche 6591!

VF sollte für Leute wie du, einfach eine Mod-Firmware geben und dann sagen, dass sie keinerlei Support dafür gibt.
Das würde dir dann bestimmt auch nicht gefallen, oder?

Benutzeravatar
tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1135
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Firmwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von tomcat0074 »

Webmark hat geschrieben:
22.12.2019, 19:24
Ansonsten spricht schließlich nichts dagegen sich eine eigene FRITZ!Box 6591 zu kaufen, um somit sämtliche von AVM zur Verfügung gestellten Updates direkt zu erhalten, bzw. installiert werden zu können.
Genau. Und ein weiterer Vorteil ist, daß wenn ein Problem mit 6591 auftritt, man sich direkt an AVM wenden kann.

Haben eigentlich die Mietboxen von Vodafone auch 5 Jahre Garantie? Oder läuft das bei Mietverträgen anders?

janschmidt112
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 05.08.2019, 21:22

Re: Firmwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von janschmidt112 »

tomcat0074 hat geschrieben:
23.12.2019, 08:43
Webmark hat geschrieben:
22.12.2019, 19:24
Ansonsten spricht schließlich nichts dagegen sich eine eigene FRITZ!Box 6591 zu kaufen, um somit sämtliche von AVM zur Verfügung gestellten Updates direkt zu erhalten, bzw. installiert werden zu können.
Genau. Und ein weiterer Vorteil ist, daß wenn ein Problem mit 6591 auftritt, man sich direkt an AVM wenden kann.

Haben eigentlich die Mietboxen von Vodafone auch 5 Jahre Garantie? Oder läuft das bei Mietverträgen anders?
Ob die bei VF 5 Jahre Garantie haben kann dir als Mieter doch egal sein! Da VF dir ein Gerät zur Nutzung überlässt, und dir schließlich dafür jeden Monat die Miete dafür abknöpft, sind die auch bei einem Defekt in der Pflicht. Auch noch nach den 5 Jahren Garantie, die es von AVM geben würde. Die Miete Zahlst du ja auch in voller höhe weiter, auch nachdem du die Box schon praktisch bezahlt hast. Ich selbst hatte auch erst eine 6390. Als dann bei VF die 6490 für 5€ im Monat angeboten wurde, sank der Preis der 6390 auf einmal für Neukunden auf 3,90. Ich hatte dann Angefragt ob man den Preis dann für meinen Vertrag anpassen würde, was verneint wurde. Also sollte ich weiterhin die 5€ für eine Box bezahlen, die bereits günstiger angeboten wurde. Dann erwarte ich aber auch einen kompletten Geräteschutz, über die Herstellergarantie hinaus. Ausgenommen du selbst beschädigst das Gerät durch Fahrlässigkeit.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13296
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Firmwareuptdate für die VF FB 6591 KDG > Sammelthread

Beitrag von berlin69er »

Du kannst doch die Option jeder Zeit zum Monatsende kündigen und dann neu abschließen?!

Und allgemein zum Thread: zunächst mal geht es hier um eine Homeboxoption die eine bestimmte Leistung enthält. Updates (oder in dem Fall von Mehrwert ja eher ein Upgrade) gehören nicht dazu, solange die Leistung aus dem Vertrag eingehalten wird.
Und da das Gerät von VF eben Homebox und nicht Fritzbox heißt, sind Update auch unabhängig von dem zu betrachten, was AVM selbst für die freien Boxen anbietet.

Es wird also wenig Sinn machen, auch Updates zu pochen, die einem laut Vertrag nicht zustehen (von Sicherheitsupdates abgesehen).
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.