[VFKD] Defekter Hausanschlussverstärker ?

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Tomsls
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 31.05.2020, 09:49

[VFKD] Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Tomsls »

Hallo ,
Meine Mutter hat seit circa vier Wochen Empfangsprobleme, heute konnte ich mir das zum ersten Mal selbst anschauen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen.
Vor allem bei ARD oder ZDF HD kam es regelmäßig zu Bildaussetzern, teilweise auch die Anzeige kein Signal am Antenneneingang.
Die Signalqualität Anzeige des Loewe TV C/N schwankt bei diesen Sendern ständig zwischen null und 80.
Die Bildqualität bei zum Beispiel RTL und SAT.1 in Sd ist deutlich besser, aber auch dort schwankt CN zwischen 90 und 70 auf und ab.

Sie hat noch einen zweiten TV, mit einem angeschlossenen humax Kabelreceiver, dort gar kein Bild, immer nur Fehlermeldung sinngemäß keine Antennensignal.

Im Keller sitzt ein Hausanschlussverstärker, dort habe ich probeweise einfach mal den Stecker rausgezogen um zu schauen welche Auswirkungen das hat, mit gezogenen Stecker hat gar nichts mehr funktioniert. Danach Stecker wieder eingesteckt, seitdem nur noch Empfang von RTL und SAT.1 möglich, bei allen anderen Sendern, zumindest denen die gespeichert sind , Signalqualität null, Signalstärke Level zwischen 70 und 80.

Ist eventuell der Hausanschlussverstärker defekt oder was könnte eurer Meinung nach die Ursache sein?
Falls das eine Rolle spielt, meine Mutter hat ein Kabel Anschluss mit Festnetz und DSL, Internet und Telefon funktionieren problemlos. Sie hatte vor drei Wochen auch mal bei Vodafone angerufen, da wollte man hier eigentlich nur Giga TV aufschwatzen mit der Begründung ihre CI Karte sah ja schon relativ alt…

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1499
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von NoNewbie »

Mal bitte die Modemwerte posten.

Tomsls
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 31.05.2020, 09:49

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Tomsls »

Was sind Modemwerte, bin eher techn. Laie..
Meinst du Speedtest o.ä.?

Fabian
Insider
Beiträge: 2710
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Fabian »

Die Modemwerte sind Pegelwerte des Modems. Hier sind die Grenzwerte.

download/file.php?id=646

viewtopic.php?f=69&t=32353

Tomsls
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 31.05.2020, 09:49

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Tomsls »

Hallo, anbei die Modemwerte als Screenshots:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Flole
Insider
Beiträge: 3103
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Flole »

Der Verstärker scheint nicht defekt zu sein. Ist das Modem an der selben Dose gewesen an der das TV Gerät angeschlossen ist?

Tomsls
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 31.05.2020, 09:49

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Tomsls »

Der verstärker sitzt direkt hinterm Hausanschluss. Dort kommt eine Weiche und 5 Antennenkabel in 5 verschiedene Räume.

Fabian
Insider
Beiträge: 2710
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Fabian »

Tomsls hat geschrieben:
02.06.2020, 07:40
Der verstärker sitzt direkt hinterm Hausanschluss. Dort kommt eine Weiche und 5 Antennenkabel in 5 verschiedene Räume.
Die "Weiche" könnte ein Abzweiger sein. Der hat einen Durchgang mit geringer Dämpfung und mehrere Abzweigungen mit höherer Dämpfung.
Es ist deshalb von Interesse, wie das Modem angeschlossen ist und ob an der Multimediadose, an der das Modem angeschlossen ist, die TV Störungen auch vorhanden sind.
Dazu ist ggf. ein TV Gerät zur Überprüfung dort anzuschließen.

Tomsls
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 31.05.2020, 09:49

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Tomsls »

Ich wohne leider 500km von meiner Mutter entfernt, kann also nicht mal schnell den Tv umstellen, muss dann mal einen Techniker kommen lassen.

Flole
Insider
Beiträge: 3103
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Defekter Hausanschlussverstärker ?

Beitrag von Flole »

Tomsls hat geschrieben:
02.06.2020, 15:00
Ich wohne leider 500km von meiner Mutter entfernt, kann also nicht mal schnell den Tv umstellen, muss dann mal einen Techniker kommen lassen.
Oder so, kostet dann halt nur die 99€ wenn das Problem nicht schon am Übergabepunkt besteht (wovon hier auszugehen ist da die Internetwerte gut aussehen) und du den Techniker von VF nimmst.