[VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV sowie um das von Vodafone West (ehem. Unitymedia) vertriebene HD-Modul.
Forumsregeln
Forenregeln
Peter65
Insider
Beiträge: 9249
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von Peter65 »

@fredman: Wenn wirklich so eines wie das im Link gezeigte Smit CI+Modul verkauft wird, davon rate ich ab.
Kein original KD CI+Modul, in der Regel weil nicht updatebar auch veraltete Modulsoftware drauf.

Du hast nen Philips TV, das wäre in der Tat das Smit CI+Modul die bessere Lösung, aber aktuell eher nicht zu bekommen.
Ich weiß nicht was das für Neotion CI+Module sind die da verkauft werden, weshalb die zurück gegeben wurden hat der Verkäufer bestimmt nicht gesagt.
Das aktuellste Neotion CI+Modul scheint das zu sein: https://www.amazon.de/Neotion-Modul-Sen ... 9140173576
Ich kann da nur raten, probieren, ne 100%ige Sicherheit das ein CI+Modul in einem Gerät funktioniert wird dir keiner geben.

Letztendlich, ebay, was gebrauchtes, aber die Smit Module scheinen da aktuell auch nicht so günstig zu sein.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
fredman
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2019, 15:10

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von fredman »

@Peter65
habe mir "ewt. leider" schon gestern ein blaues Modul in der Bucht gekauft.
Eines konnte ich herausfinden, das es zwei unterschiedliche Ausführungen im Umlauf gibt.

P/N: KDG BTLDR 1.1.3
oder
P/N: RET BTLDR 1.1.3

KDG sollte Update fähig sein
RET nicht Update fähig

habe eins mit KDG gekauft, falls es nicht gehen sollte, habe ich 27,- +VK in den Sand gesetzt. Wäre auch nicht gerade der "Weltuntergang"

Wenn nicht, werde ich auf das in deinen Link zugreifen.

fredman
Peter65
Insider
Beiträge: 9249
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von Peter65 »

fredman hat geschrieben: Eines konnte ich herausfinden, das es zwei unterschiedliche Ausführungen im Umlauf gibt.

P/N: KDG BTLDR 1.1.3
oder
P/N: RET BTLDR 1.1.3

KDG sollte Update fähig sein
RET nicht Update fähig
Das ist richtig.
Ja, versuchs, mehr als das es nicht funktioniert kann ja nicht passieren.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
fredman
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2019, 15:10

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von fredman »

@Peter65

das Teil ist heute schon eingetroffen. Leider ist Bootloader (RET) und nicht (KDG) wie auf Abbildung beim Verkauf angezeigt hat.
Jedenfalls das Modul installiert, zuerst hatte ich es verkehrt eingesteckt, aber dann ging es.
Alle Sender die auf Karte sind laufen alle OK. Das Menü ist nun bissel anders aber, dies geht schon. Umschaltzeit zu anderen Sender
ca. 4-5 sek. Macht aber nix, habe ja Zeit (Rentner)

SMIT CI+ 1660 R
SW: 3.3.3.2. L12
H/W: 4.0.3.
Boodloader: 1.1.3. L12, 0x 40B
FW: 3.3.3.2 S NOV 10 2011

Update ging natürlich nicht.

Die Sender alle wieder sortieren ist schon eine "Herausforderung"

Ein Problem habe ich doch, und zwar mit der Programmzeitschrift. Habe sie neu geladen, hat ne ganze Ecke gedauert. Soweit ok.
Vorhin hatte ich den TV ca. 1 Stunde ausgeschalten (Stromlos mit Kippschalterleiste). Wo ich wieder einschaltete war die Progammzeitschrift
leer. Kein Sender mehr da. Wenn man jedesmal die neu laden will ist natürlich stressig.

Waran kann das liegen ???

fredman
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10954
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von spooky »

Das liegt daran, dass der TV den EPG nicht zwischenspeichert und jedesmal neu einliest, wenn du den TV einschaltest.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable
fredman
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2019, 15:10

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von fredman »

...das ist aber keine gute Nachricht. Finde gut wenn man so durchzappen kann was zu einen späteren Zeitpunkt so auf den einzelnen Sendern kommt.

Gibt es da irgend wie eine Alternative?

fredman
Flole
Insider
Beiträge: 3616
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von Flole »

Ja, eine Fernsehzeitschrift ;) Spart nebenbei auch Strom.
Peter65
Insider
Beiträge: 9249
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von Peter65 »

fredman hat geschrieben: SMIT CI+ 1660 R
SW: 3.3.3.2. L12
H/W: 4.0.3.
Boodloader: 1.1.3. L12, 0x 40B
FW: 3.3.3.2 S NOV 10 2011
Jupp, passt die Modulsoftware, ne aktuellere gibt es nicht.
fredman hat geschrieben: Alle Sender die auf Karte sind laufen alle OK. Das Menü ist nun bissel anders aber, dies geht schon. Umschaltzeit zu anderen Sender
ca. 4-5 sek. Macht aber nix, habe ja Zeit (Rentner)
Da das Menü dadurch anders wird, ne kann ich für meinen Samsung nicht bestätigen, egal welches CI+Modul drin ist.
Bei den verschlüsselten Sendern dauert das umschalten bedingt durch das CI+Modul länger. 4-5 sek. sind so unnormal nicht.

Was den EPG angeht, @spooky hat da Recht, wenn der TV den EPG nicht speichert wenn du den TV vom Strom trennst, dann ist da beim wieder einschalten gähnende Leere.
Ne Alternative, ne keine, außer den nicht vom Strom zu trennen. Mit dem CI+Modul hat das nichts zu tun.
fredman hat geschrieben: Die Sender alle wieder sortieren ist schon eine "Herausforderung"
Warum dieses?
Ein CI+Modul ändert doch nichts an deinen TV Listen.
Mach dich mal im Internet schlau obs die Möglichkeit gibt, deiner Sendereinstellungen auf einen USB-Stick zu speichern.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
fredman
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2019, 15:10

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von fredman »

.......auf den Receiver hatte ich mir die Sendereihenfolge so wie ich es wollte sortiert.
Im TV-Menü wo jetzt das Modul drin ist sind die Sender alles durch einander HD und SD. Aber das ist nicht so schlimm.

So eine Option mit auf USB-Stick speichern, habe ich glaube in meinen Menü gesehen. Kann jetzt gerade nicht nachschauen da Frau Film schaut.

Wie soll das dann gehen wenn ich die Liste gespeichert habe auf USB ,wie soll die dann auf den aktuellen Stand gebracht werden???

fredman
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10954
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: [VFKD] Wechsel von Kabel Premium Total auf CI Basis

Beitrag von spooky »

Welche Liste meinst du denn? Den EPG oder die Senderliste?
Es gibt TVs da hast du die Möglichkeit die Senderliste zu exportieren und am PC mit entsprechenden Programm zu bearbeiten und dann zurück zu importieren.
Für den EPG gibt es sowas nicht
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable