Abschaltung TV App und TV Manager

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12507
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von DerSarde »

VBE-Berlin hat geschrieben:
20.12.2019, 13:25
Der TV Manager programmiert den DVR nicht über das Internet, sondern auch über die SelectVideo-Kanäle.
Das bezweifle ich ehrlich gesagt. Select Video ist und war nie überall verfügbar (erst wegen fehlendem Ausbau auf 862 MHz, dann wegen fehlender Technik an der Kopfstation), also müsste die Fernprogrammierung des DVR in diesen Gebieten ohne Internetverbindung ja auch nicht funktionieren...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13650
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von VBE-Berlin »

DerSarde hat geschrieben:
20.12.2019, 13:35
VBE-Berlin hat geschrieben:
20.12.2019, 13:25
Der TV Manager programmiert den DVR nicht über das Internet, sondern auch über die SelectVideo-Kanäle.
Das bezweifle ich ehrlich gesagt. Select Video ist und war nie überall verfügbar (erst wegen fehlendem Ausbau auf 862 MHz, dann wegen fehlender Technik an der Kopfstation), also müsste ja die Fernprogrammierung des DVR in diesen Gebieten auch nicht funktionieren...
Ich kann nur sagen, dass es ohne Internetzugang ging. Diese Informationen zur Programmierung stammen aus einer Verkaufsschulung.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12507
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von DerSarde »

VBE-Berlin hat geschrieben:
20.12.2019, 13:51
Ich kann nur sagen, dass es ohne Internetzugang ging. Diese Informationen zur Programmierung stammen aus einer Verkaufsschulung.
Die Fernprogrammierung geht bzw. ging auch ohne Internetverbindung, das ist völlig richtig. Nur werden die entsprechenden Daten meines Wissens auf einem der vielen Datenkanäle auf 442 MHz übertragen und nicht auf den Select Video - Kanälen.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13650
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von VBE-Berlin »

DerSarde hat geschrieben:
20.12.2019, 14:04
Nur werden die entsprechenden Daten meines Wissens auf einem der vielen Datenkanäle auf 442 MHz übertragen und nicht auf den Select Video - Kanälen.
Ok, da ist dann die Frage, wie genau die Informationen in den Schulungsunterlagen waren. Ich hatte deinen Einwand so verstanden, dass es doch über Internet programmiert wurde.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12507
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von DerSarde »

Ich hab den Beitrag oben noch etwas präzisiert. Mit aktiver Internetverbindung ging die Fernprogrammierung natürlich sowieso immer, da die Datenkanäle dann nicht gebraucht werden.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1129
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von tomcat0074 »

DerSarde hat geschrieben:
20.12.2019, 14:04
VBE-Berlin hat geschrieben:
20.12.2019, 13:51
Ich kann nur sagen, dass es ohne Internetzugang ging. Diese Informationen zur Programmierung stammen aus einer Verkaufsschulung.
Die Fernprogrammierung geht bzw. ging auch ohne Internetverbindung, das ist völlig richtig. Nur werden die entsprechenden Daten meines Wissens auf einem der vielen Datenkanäle auf 442 MHz übertragen und nicht auf den Select Video - Kanälen.
sorry Jungs, könnt ihr mal das genauer erklären, wie ich die Box ohne Internet mit dem TV-Manager programmieren kann - Danke

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1923
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Flole »

Das Smartphone mit der App braucht natürlich eine Internetverbindung....

Peter65
Insider
Beiträge: 9073
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Peter65 »

VBE-Berlin hat geschrieben: Ich kann nur sagen, dass es ohne Internetzugang ging.
Hm, wie ist das zu verstehen?
Der DVR generell ohne Internetverbindung? Was dann aber bedeuten würde, in TV Manager würde das Gerät gar nicht angezeigt, ließe sich dann auch nicht programmieren.
Oder aber im Energiesparmodus, wo die Internetverbindung zum DVR ja nicht funktioniert der Manager das als nicht verbunden angibt. Das kann funktionieren, muß aber nicht, aus eigener Erfahrung.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Alfred_r
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2018, 14:18

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Alfred_r »

Habe aus der Diskussion dazu gelernt:
- DVR braucht für TV als auch für TV Manager APP kein Internet (habe es versuchsweise abgesteckt); vermutlich nur für SW-Updates, ggf. früher für Select Video:
TV Manager:
- Handy/Tablet braucht natürlich Internetverbindung zum VF Server, DVR wird dann über Kabelfrequenzen programmiert
- DVR braucht kein Internet (habe es versuchsweise abgesteckt), sowohl TV App als auch für TV Manager funktionieren
TV App:
- Anfrage zum Vodafone Server per Internet
- Streaming des TV Programms per Internet, aber nur an bekannten Router, d.h. im heimischen LAN

Abschaltung ärgert mich trotzdem. Aber so arbeitet Vodafone!

Peter65
Insider
Beiträge: 9073
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Peter65 »

Hm, ne nicht wirklich.

Damit der DVR funktioniert ist keine Internet-Verbindung von diesem erforderlich. EPG Aktualisierung als auch SW-Update das funktioniert unabhängig von einer Internet-Verbindung.
Einzig für Select Video ist eine Internet-Verbindung notwendig.

Damit du über die Apps Aufnahmen programmieren kannst ist es notwendig das die Apps den DVR "kennen", was zwangsläufig ne Internet-Verbindung des DVR voraussetzt. Ohne diese bekommst du die Meldung: Man braucht um das nutzen zu können den entsprechenden Vertrag. Bei Nichtverbundenheit des DVR mit dem Internet wird dir angezeigt das jener nicht mit dem Internet verbunden ist. Da kann ne Programmierung funktionieren, muß aber nicht.
Da dürften TV Manager und die TV App ziemlich gleich sein.

TV App zum TV sehen, da dürfte ein Vertrag mit einem DVR nötig sein und ein Kabel-Internet-Vertrag mit einen WLAN Router erforderlich, über LAN funktioniert das nicht.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U