Abschaltung TV App und TV Manager

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
Johut
Kabelexperte
Beiträge: 861
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Johut »

Habe den HDR von Humax 4100C mit der großen Festplatte bin eigentlich sehr zufrieden damit, sollte VF auch den Gracenote EPG abschalten käme mir das sogar sehr gelegen, hätte lieber den Orginal EPG der Sender, da hier auch kurzfristige Änderungen berücksichtigt werden. Der Gracenote EPG ist bei verschiedenen Sendungen außerdem zu Allgemein gehalten und geht nicht detailiert auf die Sendung ein.
j.mue
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 19.06.2010, 17:33

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von j.mue »

Schade. Ich hab bei mir zu Hause ein VPN auf gemacht und konnte so immer mit dieser app von überall gucken. :D

Ich hatte mal die gigatv-box aber eben mangels universalfernbedienungs-unterstützung zurückgegeben. Und kündigung von tv ist auch schon ewig drin, werd uaf zattoo oder so umsteigen. Leider hat man mir wegen der gigatv-box und vertragsrücktritt dennoch eine neue mvlz aufgedrückt. Mit Sicherheit nicht rechtens, aber hab keinen bock, deswegen Anwalt zu suchen und zu bezahlen... zshl ich lieber noch bissl tv.
Think Broadband Quality Monitoring
VfKDG 1000/50
Tc4400 @ casa in DD
Speedtest Result
Peter65
Insider
Beiträge: 9270
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Peter65 »

Johut hat geschrieben: Habe den HDR von Humax 4100C mit der großen Festplatte
Hm, der HDR 4000C hat die kleinere HDD (320GB) drin.
Johut hat geschrieben: bin eigentlich sehr zufrieden damit, sollte VF auch den Gracenote EPG abschalten käme mir das sogar sehr gelegen, hätte lieber den Orginal EPG der Sender, da hier auch kurzfristige Änderungen berücksichtigt werden.
Ich würd meinen, genau das wird nicht passieren, weil eben doch ne Vielzahl von Kunden die DVR nutzt. Zum anderen um den Sender EPG zu nutzen anstatt des Geräte-EPG, es wäre ein Softwareupdate nötig.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Johut
Kabelexperte
Beiträge: 861
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Johut »

Ich glaube nach Abschaltung des Gracenote-EPG´s oder dessen Berechtigung greift er automatisch auf den EPG der Sender zurück. Hatte das mal mit meiner alten KDG-Karte, auf der nur die grundverschlüsselten Free-Programme gebucht sind ausprobiert. Ob dies heute noch so ist weiß ich nicht, da ich die alte Karte zurückgesandt hatte um das Pfand erstattet zu bekommen.
Peter65
Insider
Beiträge: 9270
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Peter65 »

Johut hat geschrieben: Hatte das mal mit meiner alten KDG-Karte, auf der nur die grundverschlüsselten Free-Programme gebucht sind ausprobiert.
Diese alten Karten, D02/09 funktionieren in den DVR nicht!
Johut hat geschrieben: Ich glaube nach Abschaltung des Gracenote-EPG´s oder dessen Berechtigung greift er automatisch auf den EPG der Sender zurück.
Nein, das machen die DVR nicht, die können mit dem EPG der Sender nichts anfangen, maximal die aktuelle und die nächste Sndung werden angezeigt.
Es dürfte hier im Forum so einige Beiträge geben wo steht das bei nicht Freischaltung des EPG auf der Karte kein 14tägiger EPG vorhanden ist.

Die Abschaltung von TV App und TV Manager, ist nicht gleichbedeutend mit der Abschaltung des EPG für die DVR! Man sollte nichts ausschließen, aber das VF/KD da die Nutzer der DVR derart ärgern das die Teile dann sogut wie nicht nutzbar sind, das kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
Das einzigste was dann nicht mehr funktioniert, man kann dann nicht mehr aus der Ferne programmieren.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
tomcat0074

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von tomcat0074 »

Erst wird SelectVideo (Inkl. aller Mediatheken) abgeschaltet, nun der TV Manager.

Man könnte denken, dass VF nur noch die Gigaboxen betreiben möchte und alle anderen User mit den betagten Samsung-Recordern so zum Umstellen zwingt, wenn sie diese Funktion auch weiterhin nutzen möchten.
Johut
Kabelexperte
Beiträge: 861
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von Johut »

tomcat0074 hat geschrieben:
19.12.2019, 20:54
Erst wird SelectVideo (Inkl. aller Mediatheken) abgeschaltet, nun der TV Manager.

Man könnte denken, dass VF nur noch die Gigaboxen betreiben möchte und alle anderen User mit den betagten Samsung-Recordern so zum Umstellen zwingt, wenn sie diese Funktion auch weiterhin nutzen möchten.
Das sehe ich auch so. Aber die Giga-Boxen sind schon veraltet. Mit einer verbesserten Firmware könnte man aus den HDR´s noch viel mehr rausholen, leider kein UHD.
tomcat0074

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von tomcat0074 »

Johut hat geschrieben:
19.12.2019, 21:08
Aber die Giga-Boxen sind schon veraltet. Mit einer verbesserten Firmware könnte man aus den HDR´s noch viel mehr rausholen, leider kein UHD.
Wie z.B. den USB für externe Festplatten freischalten, eine Mediaplayerfunktion, eine Einbindung von Universalfernbedienungen … usw
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13610
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von berlin69er »

Mit den alten Boxen hat VF die Kunden aber nicht so schön unter Kontrolle, wie mit der GigaTV Box.
Wer liest sich da denn schon die Datenschutzerklärung genauer durch... :kaffee:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13774
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Abschaltung TV App und TV Manager

Beitrag von VBE-Berlin »

tomcat0074 hat geschrieben:
19.12.2019, 20:54
Erst wird SelectVideo (Inkl. aller Mediatheken) abgeschaltet, nun der TV Manager.

Man könnte denken, dass VF nur noch die Gigaboxen betreiben möchte und alle anderen User mit den betagten Samsung-Recordern so zum Umstellen zwingt, wenn sie diese Funktion auch weiterhin nutzen möchten.
Der TV Manager programmiert den DVR nicht über das Internet, sondern auch über die SelectVideo-Kanäle. Dadurch funktioniert das natütlich nach deren Abschaltung auch nicht mehr. Es hat also beides die gleiche Ursache.
Es ist schade, dass es nicht mehr geht, aber auch fraglich, ob es so oft genutzt worden ist.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)