RCI88 Festplatte einbauen

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Vodafone Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
neuer
Fortgeschrittener
Beiträge: 258
Registriert: 19.06.2011, 13:06

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von neuer »

Kann ich leider erst heute Abend testen. Ich denke mal, da sollte es keine Probleme geben.
neuer
Fortgeschrittener
Beiträge: 258
Registriert: 19.06.2011, 13:06

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von neuer »

Nach dem Kaltstart startet der Receiver wie immer mit dem Logo und dann kommt die Fehlermeldung "Nicht unterstütztes Videoformat", die rote LED blinkt nur und es geht nicht weiter. Den Receiver wieder in den Standby-Modus versetzen und normal über die Fernbedienung starten und alles ist wieder i. O. Ich hoffe, ich konnte weiter helfen.
Benutzeravatar
SchlaueFragenSteller
Kabelfreak
Beiträge: 1018
Registriert: 10.09.2010, 19:33
Wohnort: Hamburg

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von SchlaueFragenSteller »

Dank dir für deine Hilfe.

"nicht unterstütztes Videoformat" klingt eher nach dem HDMI Handshake Problem.

Du kannst also die HDD normal benutzen, so wie ich das lese... richtig?
neuer
Fortgeschrittener
Beiträge: 258
Registriert: 19.06.2011, 13:06

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von neuer »

Richtig. Die HDD macht keine Probleme. Aufzeichnungen, Vorspulen, alles i.O. RTL Aufnahmen ja, Werbung überspringen nein.
Benutzeravatar
dj2063
Fortgeschrittener
Beiträge: 179
Registriert: 17.12.2010, 09:04
Wohnort: Dresden

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von dj2063 »

neuer hat geschrieben:Richtig. Die HDD macht keine Probleme. Aufzeichnungen, Vorspulen, alles i.O. RTL Aufnahmen ja, Werbung überspringen nein.
Find ich gut, dann kann das Update ja kommen :-)
bis 3.4.2017:
Sagemcom RCI88-320 mit 2TB HDD / Kabel Komfort HD / Kabel Digital Home HD / Premium HD
Jetzt nur noch:
T-Entertain Comfort mit VDSL50
VinHansen
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 09.07.2010, 12:58
Wohnort: Hamburg

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von VinHansen »

Update zu meinem in diesem Thread beschriebenen Problem: Mit der neuen Firmware startet der Receiver nun wieder ohne Probleme. Habe beobachtet, dass beim Start (drehender Kreis) jetzt kurz die Rec-Taste aufleuchtet (rot) und dann das Fernsehbild kommt. Na ja, jedenfalls bin ich jetzt wieder (größtenteils) zufrieden mit meinem 1,5 TB Recorder.
linuxpro
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2012, 16:42

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von linuxpro »

Hallo,
ich hab folgendes Problem: meine Tochter hat vor einiger Zeit mit der Schule an einer Fernsehserie teilgenommen, das hab ich auf den Reciver aufgenommen...
Jetzt ist aber der Tuner Kaputt und der Reciver soll bald ausgetauscht werden.
Ich würde jetzt natürlich gerne den Film auf den Computer übertragen, hab schon die Festplatte ausgebaut und angesteckt: Windows kann sie nicht lesen :(
Hat jemand eine Idee, wie ich sie auslesen könnte?

Ich wäre euch sehr dankbar !
Benutzeravatar
kabelhunter
Ehrenmitglied
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von kabelhunter »

Das wird nur gehen wenn Du die FP wieder einbaust und die Kopie vom SCART-Ausgang machst !
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !
linuxpro
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2012, 16:42

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von linuxpro »

Ja, daran hab ich auch schon gedacht, einen Grapper hätte ich. Das wäre allerdings schade, dann wäre die HD Aufnamme ja nur in PAL, also schlechte Qualität.
Für andere Modelle gibt es ja auch auslese Software.
Ich hab gerade was gefunden: Dvr- Studio, mal schaun ob das geht
Uli22
Kabelexperte
Beiträge: 852
Registriert: 18.02.2011, 08:09
Wohnort: Berlin

Re: RCI88 Festplatte einbauen

Beitrag von Uli22 »

Die Aufnahmen auf der Platte sind mit AES verschlüsselt. Ich habe noch nicht gehört, das dies genackt wurde.
MfG