Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
netjay
Kabelfreak
Beiträge: 1105
Registriert: 08.09.2010, 16:36
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von netjay »

HSVMichi hat geschrieben:Als ich spät nachmittags so im EPG stöberte, fiel mir auf, dass im NDR eine Sendung (Nordstory) rot markiert war, obwohl ich sie nie zur Aufnahme ausgewählt hatte.
Da ich kurz vorher in der Aufnahmeliste war und von dieser Sendung nichts gesehen hatte, bin ich gleich noch einmal zurück zur Aufnahmeliste - die Sendung war nicht dabei.
Wieder zurück in den EPG und auf die rot markierte Sendung geklickt: mir wurde tatsächlich angeboten, "nicht aufzunehmen", was ich dann auch annahm.
Das wäre ja auch ein hübscher neuer Bug.
Uns die Geräte mit zufälligen Aufnahmen zumüllen.
Mal sehen was da noch so alles kommt im Laufe der Zeit.

Benutzeravatar
HSVMichi
Insider
Beiträge: 2541
Registriert: 06.01.2012, 18:30
Wohnort: Hamburg

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von HSVMichi »

netjay hat geschrieben: Uns die Geräte mit zufälligen Aufnahmen zumüllen.
Das ist das Eine - da will ich aber eine Fehlbedienung meinerseits nicht ausschließen.
Ich bediene mit der Harmony 700: mit der roten Aufnahmetaste markiere ich eine Sendung im EPG (oder die laufende Sendung) direkt zur Aufnahme, und mit der roten Farbtaste gelange ich in meine Aufnahmenübersicht. Und diese beiden Tasten verwechsel ich schon das eine oder andere Mal... :D

Das Andere aber ist (und das fand ich viel merkwürdiger), dass im EPG eine Sendung eindeutig für eine Aufnahme gekennzeichnet ist (und per Auswahl diese Aufnahme auch wieder gecancelt werden kann), diese Sendung aber in der Aufnahmeübersicht überhaupt nicht gelistet war.

Ich hätte mal den Status "Aufnehmen" bestehen lassen sollen, um dann zu sehen, was passiert wäre (fiel mir leider zu spät ein).
Samsung UE75H6470 (Wohnzimmer)
Philips 42PFL9732D (Schlafzimmer)
Receiver: Sagemcom RC188-320KD

Uli22
Kabelexperte
Beiträge: 849
Registriert: 18.02.2011, 08:09
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von Uli22 »

das ist der erste kleine Hinweis, mal wieder den Netzschalter zu bemühen.
MfG

Benutzeravatar
SchlaueFragenSteller
Kabelfreak
Beiträge: 1018
Registriert: 10.09.2010, 19:33
Wohnort: Hamburg

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von SchlaueFragenSteller »

HSVMichi hat geschrieben:Gestern hatte ich nun endlich auch mal eine merkwürdige Situation.... :D

Als ich spät nachmittags so im EPG stöberte, fiel mir auf, dass im NDR eine Sendung (Nordstory) rot markiert war, obwohl ich sie nie zur Aufnahme ausgewählt hatte.
Da ich kurz vorher in der Aufnahmeliste war und von dieser Sendung nichts gesehen hatte, bin ich gleich noch einmal zurück zur Aufnahmeliste - die Sendung war nicht dabei.
Wieder zurück in den EPG und auf die rot markierte Sendung geklickt: mir wurde tatsächlich angeboten, "nicht aufzunehmen", was ich dann auch annahm.

Merkwürdig, oder?
Ja, merkwürdig.
Du hast dich nicht vertan, ich habe genau das gleiche beobachtet.
Bei mir war es eine Episode "Epifados" oder so ähnlich auf Sky Atlantic am späten Montagabend, das mit einmal markiert war. Und zwar im direkten Zusammenhang mit "Lass es, Larry", das ich als Serie programmiert habe. Brach ich die Serienprogrammierung Montagabend ab, war auch die Aufnahmereservierung für die nicht gewünschte Aufnahme im Guide verschwunden.
Das merkwürdigste dabei, es war keine Aufnahmereservierung im gesamten Aufnahmeverzeichnis zu finden.

Ich hatte mich nicht getraut abzuwarten, ob die Aufnahme tatsächlich angelaufen wäre, was nun zwei Möglichkeiten zu dem Bug zulässt:
1. es handelt sich um eine reine falsche Darstellung
2. es werden tatsächlich falsche Aufnahmen programmiert, die dann für immer in Nirvana der Platte landen, da sie nirgends ausgewählt werden können


Und noch was zu meiner Vermutung: "Epifados" kam zufälligerweise am Montag zu der Zeit, zu der ab heute "Lass es, Larry" spät abends von Mo-Fr wiederholt wird. Möglicherweise hat das System das durcheinandergebracht und falsch markiert.

Seltsam ist nur, wie die Programmierer es schaffen solche Fehler neu ins System zu tragen!

Wir sollten das weiter beobachten, vielleicht hängt das auch mit anderen neuen Bugs zusammen (z.B. dem neuen Aufnahmeverweigerungsabspielbug von Netjay und vincecrue).

netjay
Kabelfreak
Beiträge: 1105
Registriert: 08.09.2010, 16:36
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von netjay »

@HSVMichi:
Kannst du bei diese Geisterprogrammierung vielleicht auch irgendeinen Zusammenhang mit einer Serienprogrammierung erkennen oder konstruieren?

Benutzeravatar
SchlaueFragenSteller
Kabelfreak
Beiträge: 1018
Registriert: 10.09.2010, 19:33
Wohnort: Hamburg

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von SchlaueFragenSteller »

In dem Zusammenhang kann ich noch einen drauflegen:

Besagte Serienprogrammierung von "Lass es, Larry" auf Sky Atlantic führt zunächst zur Programmierung aller 4 Austrahlungen je Folge. soweit, so leidergottes normal, das ist ein Versäumnis von tvtv.de.
Wenn man sich jedoch dran macht, die Wiederholungen manuell zu löschen, werden die gelöschten Folgen normalerweise nicht wieder neu geladen bei Aktualisierung der EPG-Daten.

Nicht so bei "Lass es, Larry", hier werden jeden Tag auch die bereits mühsam gelöschten Folgen wieder in den Aufnahmespeicher aufgenommen. Das ist auch neu, tritt aber bisher bei mir nur bei "Lass es, Larry" auf.

Auf anderen Sendern, wie Fox werden diese gelöschten Wiederholungen normalerweise nicht mehr berücksichtigt.

Auch eine andere Serie auf Sky Atlantic ("Carnivàle"), die ich bisher in Serie programmiert habe, bringt alle Wiederholungen zunächst mit, die gelöschten werden aber nicht neu geladen.

Also was ist das jetzt? Tvtv in gewohnter Ga-Ga-Manier oder ein neuer Bug in Zusammenhang mit der Geisterprogrammierung? Oder gar noch ein anderer neuer Bug?

BTW: eine neue Geisterprogrammierung habe ich im Zusammenhang mit "Lass es, Larry" heute nicht gefunden.

Burkhard10
Insider
Beiträge: 2067
Registriert: 11.07.2011, 18:27
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von Burkhard10 »

Das ist sicher ein Fehler in der TVTv Programmierung, sonst wäre es ja bei anderen Sendungen auch so.

Peter65
Insider
Beiträge: 9073
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von Peter65 »

Hab mal auf Grund der Geschichte von HSVMichi mal bei mir nachgeschaut.

Und komme zu dem Ergebnis: Es ist ein Darstellungs"fehler" der auf einer Serienprogrammierung gründet:
[ externes Bild ]
Da ist die Markierung an der richtigen Stelle.
Aufnahme von 18:25 - 18:30 Uhr.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Bei diesen Bilder ist die Markierung auch an der Stelle, aber wenn man genau hinsieht, sieht man das die Markierung in Sendungen drinn ist.

Löscht man die betreffende Serienaufnahme ist der Fehler auch wech.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
HSVMichi
Insider
Beiträge: 2541
Registriert: 06.01.2012, 18:30
Wohnort: Hamburg

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von HSVMichi »

netjay hat geschrieben:@HSVMichi:
Kannst du bei diese Geisterprogrammierung vielleicht auch irgendeinen Zusammenhang mit einer Serienprogrammierung erkennen oder konstruieren?
Diese "Geisterprogrammierung war - so glaube ich - gestern um 20:15 auf N3 (Nordstory).

Als Serien einprogrammiert hatte ich (vorher irgendwann) "Die Blaumänner" und "Neues aus Büttenwarder" (alle ebenfalls N3). Die scheinen aber alle da zu sein.

Müsste mal googeln, ob für gestern 20:15 mal was anderes anstand....

Nachtrag: Ich weiß nun grad nicht mehr, wann genau die "Geisterprogrammierung" abgehen sollte: es war auf alle Fälle "Nordstory" und irgend was mit Langeroog....
Zuletzt geändert von HSVMichi am 19.12.2012, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.
Samsung UE75H6470 (Wohnzimmer)
Philips 42PFL9732D (Schlafzimmer)
Receiver: Sagemcom RC188-320KD

Benutzeravatar
HSVMichi
Insider
Beiträge: 2541
Registriert: 06.01.2012, 18:30
Wohnort: Hamburg

Re: Sagemcom RCI88-320 KDG FAQ

Beitrag von HSVMichi »

Peter65 hat geschrieben: Löscht man die betreffende Serienaufnahme ist der Fehler auch wech.
Peter, das, was Du mit Deinen Screenshots zeigst, ist ja kein Fehler, sondern ganz normal.
Bei mir aber war eine einzelne Sendung an einem einzelnen Tag "komplett" markiert.
Samsung UE75H6470 (Wohnzimmer)
Philips 42PFL9732D (Schlafzimmer)
Receiver: Sagemcom RC188-320KD