[VFKD] keine Verbindung ins Internet

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 788
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

merke den IT-Grundsatz: Es gibt kein sicheres Gerät ;)
Meistens baut das Nachfolgegerät auf dem Softwarestand des Vorgängers auf. Es besteht somit eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Lücke im Nachfolgegerät auch im Vorgänger vorhanden ist. Der Unterschied ist, dass er im Nachfolgegerät noch behoben wird ;)

Bezüglich Auto: Was bin ich froh, dass mein Auto (Golf IV) noch kein Connect Mist besitzt :D
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4923
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Besserwisser »

Tom_123 hat geschrieben: 19.09.2021, 14:37 Meistens baut das Nachfolgegerät auf dem Softwarestand des Vorgängers auf
Meistens wird das Rad jedesmal neu erfunden,
weil andere Hardware usw.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Skykeeper »

Besserwisser hat geschrieben: 19.09.2021, 14:17 Wenn keine Löcher mehr da sind,
weil im Lauf der Zeit alle gefunden wurden,
muss man keine mehr abdichten.
Irgendwann ist das Gerät einmal fertig.
Warum sollte man es danach nicht mehr weiter nutzen?
Bitte hörte auf so einen Schwachsinn in Foren zu verbreiten!
Das ist Falsch und kompletter Unsinn!
Wenn du nicht weißt wie Hard und Software funktioniert dann such dir ein Klempner Forum dort sind vielleicht irgendwann mal alle Löscher abgedichtet

Ein Gerät ist nie fertig, es werden ständig neue Sicherheitslücken gefunden, sei es im Bereich WPA oder Fehler im SOC usw.
Ich will nicht wissen wie viele ungepachte Fehler der verbaute Puma 5 so hat,
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 273
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Alex-MD »

Skykeeper hat geschrieben: 19.09.2021, 16:56 Bitte hörte auf so einen Schwachsinn in Foren zu verbreiten!
Das ist Falsch und kompletter Unsinn!
Wenn du nicht weißt wie Hard und Software funktioniert dann such dir ein Klempner Forum dort sind vielleicht irgendwann mal alle Löscher abgedichtet

Ein Gerät ist nie fertig, es werden ständig neue Sicherheitslücken gefunden, sei es im Bereich WPA oder Fehler im SOC usw.
Ich will nicht wissen wie viele ungepachte Fehler der verbaute Puma 5 so hat,
Was willst du uns verkaufen? :-)

Wenn sowieso immer Fehler drin sind, dann brauchen wir ja keine beseitigen.
Es laufen übrigens noch unendlich viele Windows 7 Systeme ohne Probleme.
Flole
Insider
Beiträge: 5868
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Flole »

Skykeeper hat geschrieben: 19.09.2021, 16:56 Ich will nicht wissen wie viele ungepachte Fehler der verbaute Puma 5 so hat,
Überraschung: Die Hardware patcht dir auch kein Update. Da könnte es noch 20 Jahre lang Sicherheitsupdates geben, ändern würde sich daran nichts.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Skykeeper »

Alex-MD hat geschrieben: 19.09.2021, 17:43
Es laufen übrigens noch unendlich viele Windows 7 Systeme ohne Probleme.
Jo das zeigt wer dahinter sitzt! :kaffee:
Flole hat geschrieben: 19.09.2021, 17:47 Überraschung: Die Hardware patcht dir auch kein Update. Da könnte es noch 20 Jahre lang Sicherheitsupdates geben, ändern würde sich daran nichts.
Natürlich wird so etwas gepatcht, gab für die 6490 auch.

Wer gerne uralte Hardware nutzt soll das halt machen, als Miethardware ist es allerdings nicht so schlau da man diese ja auch jederzeit kostengünstig tauschen könnte.
Flole
Insider
Beiträge: 5868
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Flole »

Skykeeper hat geschrieben: 19.09.2021, 18:06 Natürlich wird so etwas gepatcht, gab für die 6490 auch.
Da kommt jemand zu einem und verdrahtet den Chip mal eben um? Fehler in der Hardware kann man nicht patchen. Man kann in Software einfach Dinge nicht mehr nutzen (Branch Prediction abschalten z.B.) aber der Fehler in der Hardware bleibt.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Skykeeper »

Flole hat geschrieben: 19.09.2021, 18:12 Da kommt jemand zu einem und verdrahtet den Chip mal eben um? Fehler in der Hardware kann man nicht patchen. Man kann in Software einfach Dinge nicht mehr nutzen (Branch Prediction abschalten z.B.) aber der Fehler in der Hardware bleibt.
:wand: Natürlich bleibt der Chip wie er ist, trotzdem wird die Schwachstelle behoben in dem bestimmte Funktionen abgeschaltet werden oder man bestimmte Funktion anders nutzt.
Sicherlich mag es auch Schwachstellen geben die sich erst mit neuer Hardware beheben lassen, aber darum geht es hier ja nicht.

Sondern das der TE eine wohl defekte 10 Jahre alte Miet Box hat die er schon vor Jahren hätte kostengünstig gegen eine 6490 oder 6660 tauschen lassen können und trotzdem nicht mehr zahlen würde, aber mehr Sicherheit und Service genießen würde.
Flole
Insider
Beiträge: 5868
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Flole »

Skykeeper hat geschrieben: 19.09.2021, 18:18 ...mehr Sicherheit...
Wer sagt denn, dass die 6360 nicht vielleicht sogar sicherer ist als die Modelle die danach kommen? Damals gab es noch keine ganze Atom CPU dort drin, die ist erst danach gekommen und hat dann auch wundervolle Probleme mit sich gebracht.... So Pauschal kann man das also überhaupt gar nicht sagen. Früher hat man Dinge einfacher gebaut, da war z.B. ein Dimmer aus 10 Bauteilen zusammengebaut und konnte das Licht dimmen wenn man dran gedreht hat, mittlerweile hat der Dimmer eine eigene CPU und WLAN, muss regelmäßig Updates bekommen, hat knapp 100 Bauteile und 1000 Zeilen Code. Ist der alte Dimmer jetzt unsicherer als der neue nur weil er alt ist? Wohl eher das Gegenteil....Genauso wie der Dimmer haben auch die Puma CPUs > 5 alle eine CPU mehr bekommen, mit einer völlig anderen Architektur sodass man nicht mehr nur für ARM Lücken anfällig ist sondern auch noch für x86 Lücken. Ob also etwas sicherer ist nur weil es neuer ist kann man durchaus bezweifeln, zumal der Anbieter bei schwerwiegenden Problemen bestimmt zum Hersteller geht und einen Patch verlangt.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4923
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] keine Verbindung ins Internet

Beitrag von Besserwisser »

Wichtig ist, dass man ein aktuelles Antivirenprogramm und eine gute Firewall benutzt.