[VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 5868
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Flole »

Dreh den Verstärker mal weiter auf (sodass die Pegel weiter ansteigen, du kannst da ruhig auf 10dB gehen). Mit der Entzerrung kann man das auch noch "genauer" hinkriegen. Ein bisschen weniger wäre hier wohl nicht schlecht.

Wichtig ist vom Grenzbereich der Regler weg zu bleiben und den Verstärker weder ganz auf- noch zuzudrehen, da verhalten die sich manchmal etwas eigenartig.
Flole
Insider
Beiträge: 5868
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Flole »

Alex-MD hat geschrieben: 28.09.2021, 20:05 ...und im upload um 5 absenken...
Bitte nicht Upload und Upstream/Rückkanal gleichsetzen. Ich würde den Upstream in Ruhe lassen und nicht verändern, das bringt hier wenn dann einen negativen Effekt.
Flole
Insider
Beiträge: 5868
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Flole »

Skykeeper hat geschrieben: 28.09.2021, 20:07 Irgendwo im Heimnetz hast du wohl eine Einstrahlung.
Wie kommst du darauf? Ich sehe keine Anzeichen dafür.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Skykeeper »

Flole hat geschrieben: 28.09.2021, 20:14 Wie kommst du darauf? Ich sehe keine Anzeichen dafür.
Der Signal Rauschabstand könnte durchweg besser sein. Kann aber natürlich sein das sich das mit etwas mehr Pegel regelt.
Flole
Insider
Beiträge: 5868
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Flole »

Und du glaubst es gibt einen Störsender bzw. eine Störquelle die annähernd gleichmäßig auf allen Frequenzen einstrahlt? Wohl kaum...
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 273
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Alex-MD »

Flole hat geschrieben: 28.09.2021, 20:13 Bitte nicht Upload und Upstream/Rückkanal gleichsetzen.
Jeder weiß was gemeint ist.
Flole hat geschrieben: 28.09.2021, 20:13 Ich würde den Upstream in Ruhe lassen und nicht verändern, das bringt hier wenn dann einen negativen Effekt.
Er ist aber nahe an dem Wert wo bei dem ein oder anderen schon mal Kanäle weg bleiben. Da würde ich lieber etwas mehr Luft nach oben lassen.
Bei mir funktioniert es.
Nach 463 Stunden Betrieb habe ich aktuell Null nicht korrigierbare Fehler und nur auf 2 Kanälen über 20 (21 u. 28) Fehler die meisten im einstelligen Bereich.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1002
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Skykeeper »

Das hast du wohl recht! :oops:
Flole
Insider
Beiträge: 5868
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Flole »

Alex-MD hat geschrieben: 28.09.2021, 20:33
Flole hat geschrieben: 28.09.2021, 20:13 Bitte nicht Upload und Upstream/Rückkanal gleichsetzen.
Jeder weiß was gemeint ist.
Trotzdem sollte man wenn man Wissen weitervermittelt das schon richtig tun und die richtigen Begriffe verwenden.
Alex-MD hat geschrieben: 28.09.2021, 20:33
Flole hat geschrieben: 28.09.2021, 20:13 Ich würde den Upstream in Ruhe lassen und nicht verändern, das bringt hier wenn dann einen negativen Effekt.
Er ist aber nahe an dem Wert wo bei dem ein oder anderen schon mal Kanäle weg bleiben. Da würde ich lieber etwas mehr Luft nach oben lassen.
Das ein DOCSIS 3.0 Endgerät knapp darüber Kanäle wegschalten muss ist hier irrelevant weil er ein DOCSIS 3.1 Endgerät nutzt. Luft nach oben ist also ausreichend vorhanden.
robert_s
Insider
Beiträge: 6172
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von robert_s »

Max247 hat geschrieben: 28.09.2021, 19:51 Grundsätzlich funktioniert alles aber ich bekomme nun sehr viele Fehler angezeigt und auch die MSE-Werte sind nach dem Anschluss an den Verstärker deutlich niedriger (ca. -4 dB). Könnt Ihr das einschätzen ob da irgendwo noch ein Fehler ist (z.B. ein defektes Kabel) oder ist das mit dem Verstärker jetzt normal?
Die MSE-Werte sind miserabel und müssten 5-6dB höher sein.

Du könntest mal probieren, die Fritz!Box ohne Verstärker direkt am HÜP anzuschließen. Wenn da die MSE-Werte nicht besser sind, dann haben die Techniker das Problem auf der Straße eben doch noch nicht wirklich behoben.
Max247
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14.09.2021, 16:04
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] Probleme Internet/Telefon - Werte OK?

Beitrag von Max247 »

Danke für eure Antworten, echt klasse wie Ihr mich dort durchleitet.
Ich habe die Werte auf etwa 10dBmV erhöht und nun sieht alles schon deutlich besser aus.
Beim Upstream hab ich nichts geändert, trotzdem sind die Werte jetzt etwas niedriger...
Sehr Ihr noch Optimierungsbedarf bzw. -potenzial?
Empfang 5_1.JPG
Empfang 5_2.JPG
Senden_5.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.