[VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
M.L
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.2020, 20:44
Bundesland: Bayern

[VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von M.L »

Hallo zusammen,

ich habe nun seit ca. 1 Jahr Probleme mit meiner Leitung.
Die Telekom hat hier VDSL verlegt und dabei auf dem Bürgersteig das COAX Kabel beschädigt / gequetscht. (Musste wieder aufgebuddelt werden usw)

Ich hatte nun vor ein Paar Wochen einen Anruf von Vodafone, sie wollen mir einen Techniker schicken da mit meiner Leitung etwas nicht stimme.
Dem habe ich zugestimmt und der Techniker kam auch.

Er wusste nichts davon das er von Vodafone geschickt wird und dachte ich habe dort angerufen.
Er hat dann die Leitung vermessen und irgendwas rumgenuschelt das es wohl ein Problem gäbe usw.
Auf Nachfrage kamen nur schwammige Antworten.

Er hat dann den Verstärker auf max. hochgedreht und meinte das es so nun ok sei.

Seitdem habe ich wieder vermehrt VIOP / Videotelefonie Aussetzer von einigen Sekunden.

Kann sich jemand von euch bitte die Modemwerte ansehen und beurteilen?
Verwendet wird eine eigene FB 6591 / FW: 7.27

Ich weiß nicht wie ich vorgehen muss damit da, wenn es denn an der Leitung liegt, damit Vodafone dort was unternimmt.

Ich danke euch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3517
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von Karl. »

Ja, da gibt's ein Problem.

Kannst du mal alle Steck und Schraubverbindungen auf festen Sitz prüfen, falls noch nicht geschehen?

Hast du die Möglichkeit, den Router direkt (ohne Verstärker, etc.) an den Hausanschluss zu hängen und davon mal Modemwerte zu posten?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 151
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von Alex-MD »

Karl. hat geschrieben: 10.06.2021, 11:31 Ja, da gibt's ein Problem.
welches?
DarkStar
Insider
Beiträge: 8477
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von DarkStar »

Das er wieder einen Sinnlosen Post absetzen konnte....

Da gibt es kein Problem, die Werte sind alle in der Norm und ein US Kanal auf Qam32 kann man vernachlässigen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3517
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von Karl. »

Die fehlenden SC-QAM Kanäle und die Schräglage sind auch zu vernachlässigen? :confused:
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 151
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von Alex-MD »

wo siehst du da eine gravierende Schräglage? Und die fehlenden Kanäle , du meinst da müssen 32 sein? Da tippe ich eher auf einen Darstellungsfehler, die Tabelle ist bei 25 noch nicht zu Ende.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8477
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von DarkStar »

Karl. hat geschrieben: 10.06.2021, 13:08 Die fehlenden SC-QAM Kanäle und die Schräglage sind auch zu vernachlässigen? :confused:
QAM256 vs QAM64

Da ist also keine Schräglage.

Wenn man nix zu Schreiben hat sollte man es vielleicht einfach mal lassen...
M.L
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.2020, 20:44
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von M.L »

Hallo zusammen,

das ist richtig, das ist ein Darstellungsfehler.
Anbei die fehlenden Daten.

Das Powerlvl bei 32 liegt bei 0?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von M.L am 10.06.2021, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11815
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von spooky »

Ist ok… ich habe da -0,4
Man muss da 60 dazu addieren… dann passt das alles..
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
M.L
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.2020, 20:44
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Verbindungsaussetzer - VOIP / Videotelefonie

Beitrag von M.L »

ich danke euch.

Dann ist es vermutlich doch die Box und die Mesh Repeater :(