[VFKD] Störung im DOCSIS Netz

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 849
Registriert: 19.08.2014, 22:40

[VFKD] Störung im DOCSIS Netz

Beitrag von Skykeeper »

Habe seit heute eine Störung, kann mir aber nicht erklären woher das plötzlich kommt.
Ich hatte schon immer mehr oder weniger korrigierbare Fehler und nicht korrigierbare Fehler, aber so viele wie heute noch nie.
Speedtest ist richtig mies noch nicht mal 1 Mbits von gebuchten 1000 und die Modemwerte schauen auch schlecht aus.

ich hab bei Vodafone angerufen die meinen ich soll die FB neu starten und ne Stunde warten dann würde sich das wieder einpegeln aber das ist doch Quatsch solche Werte kommen doch nicht ohne Grund.
Hat jemand einen Verdacht woran es liegen könnte? Bis gestern Abend lief noch alles 1A


[ externes Bild ]

Die Fritzbox wurde etwa 20 Minuten vorher neu gestartet
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Störung im DOCSIS Netz

Beitrag von Karl. »

Könnte irgendwo ein Wackelkontakt sein.

Hast du mal alle Schraubverbindungen geprüft?

Du hast ne Kaufbox dran oder?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 849
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: [VFKD] Störung im DOCSIS Netz

Beitrag von Skykeeper »

Ich werde mal alle Verbindungen kontrollieren.
Ne ist eine VFbox 6591

EDIT: 1000 Dank, das Kabel zur Dose war nicht mehr 100% fest verschraubt, ich weiß zwar nicht wie aber es hat sich etwa 2 Umdrehungen gelockert.
Jetzt habe ich wieder top Werte. Ein Millimeter mehr oder weniger macht da wohl den Unterschied zwischen alles Top und alles Flop.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1313
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Störung im DOCSIS Netz

Beitrag von nauke100 »

Das ist wie beim s.., der mittlere Pin muss schon rein und Kontakt haben und der äussere festhalten. :kaffee:

Hat sich beim hin und her rücken der Box wohl gelockert, deshalb gibt es da wohl einen Drehmomentenschlüssel für.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage