[VF West] Upload und nichts geht mehr

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
robert_s
Insider
Beiträge: 5382
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Upload und nichts geht mehr

Beitrag von robert_s »

why_ hat geschrieben: 12.03.2021, 01:03 Ich hab das Problem in die andere Richtung. Bei mir wird der Test abgebrochen weil ich mehr als Gigabit thoughtput habe :brüll:
[ externes Bild ]
Du musst ja nur einen kostenlosen Account anlegen und kannst dann die Option anhaken. Habe ich schon vor geraumer Zeit gemacht, als ich schon mit der 6591 und Bonding die 1000Mbit/s geknackt hatte.
why_
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2020, 19:12

Re: [VF West] Upload und nichts geht mehr

Beitrag von why_ »

robert_s hat geschrieben: 12.03.2021, 01:05
why_ hat geschrieben: 12.03.2021, 01:03 Ich hab das Problem in die andere Richtung. Bei mir wird der Test abgebrochen weil ich mehr als Gigabit thoughtput habe :brüll:
[ externes Bild ]
Du musst ja nur einen kostenlosen Account anlegen und kannst dann die Option anhaken. Habe ich schon vor geraumer Zeit gemacht, als ich schon mit der 6591 und Bonding die 1000Mbit/s geknackt hatte.
Geht nicht, per HTTPS kann man sich einlogen aber dann kann er keine 3 Server erreichen und per HTTP erzählt er einem das cookies nicht aktiviert sind. Schlussfolgerung die Seite ist veraltet und schrott.
klaus0815
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 27.01.2021, 15:41
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VF West] Upload und nichts geht mehr

Beitrag von klaus0815 »

Ähm, das könnte dein Problem sein....

https://www.ip-phone-forum.de/threads/g ... os.309501/

Anscheinend bei AVM auch bekannt....

Du könntest bis der Fehler behoben ist den Upload in der Cloudsoftware begrenzen.
arndl
Newbie
Beiträge: 66
Registriert: 12.01.2021, 23:15
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Upload und nichts geht mehr

Beitrag von arndl »

klaus0815 hat geschrieben: 13.03.2021, 00:33 Ähm, das könnte dein Problem sein....
Danke für den Link. Allerdings ist das ein neues Problem, das erst seit heute mit dem Update auf die 7.22 auftritt.
Ich hatte gestern noch geprüft, der Upstream hatte die "richtigen Farben". Heute mit der 7.22 ist alles blau:
2021-03-13 00.41 Upstream Echtzeitanwendung.PNG
Außerdem ist die Weboberfläche der 6591 jetzt zum Wahnsinnigwerden langsam. Meist kreiselt der blaue Kreis eine halbe Minute bis es weiter geht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
arndl
Newbie
Beiträge: 66
Registriert: 12.01.2021, 23:15
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Upload und nichts geht mehr

Beitrag von arndl »

arndl hat geschrieben: 13.03.2021, 00:46 Außerdem ist die Weboberfläche der 6591 jetzt zum Wahnsinnigwerden langsam. Meist kreiselt der blaue Kreis eine halbe Minute bis es weiter geht.
Nach einem Kaltstart sind jetzt zumindest die langen Wartezeiten der Weboberfläche behoben.
Die "blaue Upstream" bleibt.
athelan65
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2021, 13:15
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Upload und nichts geht mehr

Beitrag von athelan65 »

waffel hat geschrieben: 09.03.2021, 08:51 ich hab das Upload-Problem hier seit mehreren Wochen (1000/50)!
Fritzbox ist (immer noch) auf 7.13
Ich hab nur 400/40, aber sonst Identisch, bis auf das ich das Problem seit November 2019 habe - durchgehend (außer am Wochenende, da gibts full-speed)
Ab 08:00:
Download: 940-1050
Upload: 5-8, manchmal auch konstant <4
Beneidenswert.
Download: 100-120Mbit
Upload: 1-3Mbit, ganz selten mal 4
Ab 23:00
Download: > 980
Upload: > 45
Das wechselt bei mir, nachweislich, später, meistens erst ab 01:00, dann aber auch das, was im Vertrag drin steht 400/40
Und ich könnte ja versuchen, bei der Rechnungsabteilung eine Gutschrift für nicht erbrachte Leistung zu bekommen
Die "Ausreden" sind ebenfalls identisch, bei mir besteht das Problem jedoch schon seit November 2019, seitdem waren 4 mal Techniker vor Ort:
1. Im November war es mal "ein grauer Kasten", bei dem "irgendwas" nicht richtig funktionierte. (O-Ton Techniker)
2. Im Januar gab es einen Ingress (am HÜP gemessen) von außen, im Haus alles perfekt, aber vorsichtshalber HÜP ausgetauscht.
3. Im März konnte kein Fehler gefunden werden, er ging unverrichteter Dinge.
4. Im Juli wurde ein zweiter Verstärker in den Verteilerkasten eingebaut, alles neu eingemessen, keine Fehler gefunden.

Der Techniker beim 2. Besuch war der Knaller schlechthin, bevor er im Keller am Verteiler und am HÜP Messungen vornahm, war es ja natürlich meine Fritzbox 6591 "die nur Probleme mache und nicht richtig funktioniert". Er packte eine 6490 aus seinem Auto aus und hatte dann exakt die gleichen Probleme, sogar noch schlimmer. Auf einmal hieß es "Da haben Sie wohl doch eine richtig funktionierende Fritzbox 6591 bekommen". Peinlich sowas.

Im Oktober hab ich dann erneut angerufen wegen dieser Störung, versprochene Rückmeldungen gab es seit Juli nie (nicht mal die üblichen SMS).
Es folgt am darauffolgenden Tag ein Anruf bei Vodafone Vertragsabteilung, denen das ganze Dilemma erklärt, als Resultat zahle ich nun für 1 Jahr monatlich € 20,- weniger, was die nicht nutzbarkeit im Homeoffice natürlich in keinster Weise ändert. Ein Wechsel zur Telekom bringt auch nichts, ein Nachbar hat VDSL und bekommt noch weniger, mit viel viel Glück 1Mbit im Upload. Wegen fehlender Alternative bleibt eigentlich nur weiterärgern, bis vielleicht Telemaxx hier in unserem Stadtteil Verfügbar wird.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Upload und nichts geht mehr

Beitrag von Karl. »

athelan65 hat geschrieben: 20.03.2021, 18:30 ein Nachbar hat VDSL und bekommt noch weniger, mit viel viel Glück 1Mbit im Upload.
Was aber nicht heißt, dass es bei dir genauso sein muss, sofern er nicht VDSL16 hat, ist das auch ne Störung.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
athelan65
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2021, 13:15
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Upload und nichts geht mehr

Beitrag von athelan65 »

Karl. hat geschrieben: 21.03.2021, 15:36 Was aber nicht heißt, dass es bei dir genauso sein muss, sofern er nicht VDSL16 hat, ist das auch ne Störung.
Das liegt schlicht und ergreifend an den 60 Jahre alten Telefonleitungen ab Straßenverteiler ins Haus und im Haus. Kabel ist hier im Viertel die beste Alternative. Als es noch Kabel-BW war, gab es selten Störungen, nach der Übernahme von Unitymedia wurde es schlechter und als dann an Vodafone verkauft wurde, ging es so richtig bergab. Wie gesagt, ich habe die Probleme seit November '19, 5 Monate bevor alles ins Homeoffice verschwand.