[VFKD] Modem defekt?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
aarky
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2021, 07:48
Bundesland: Bayern

[VFKD] Modem defekt?

Beitrag von aarky »

Hallo,

am letzten Wochenende hat sich mein Modem (Vodafone Station im Bridgemodus) aufgehängt (?). Sprich, es wurde kein Traffic mehr weitergeleitet, das Modemwebinterface war auch nicht mehr erreichbar. Habe es dann letztendlich neugestartet.

Im Anschluss ist mir dann aufgefallen, dass der Upstream nur noch mit QAM16 moduliert wird (soweit ich mich erinnern kann war das vorher QAM64).
Die kompletten Modemwerte sind im Anhang.

Normales surfen funktioniert soweit ohne Probleme, lediglich der Upload ist schlecht (max. 10 Mbit). Und der Ping zu google ( 8.8.8.8 ) als auch zum ersten Hop (.254) fluktuiert stark zwischen 10 ms und 20 ms, mit Ausschlägen nach oben, unabhängig davon ob Last auf der Leitung ist. Paketloss habe ich nicht.

Ein Anruf bei der Hotline führte dann recht schnell dazu, dass mein Modem wohl defekt ist und mir ein neues zugeschickt wird.

Was mich verwirrt...passt das Fehlerbild zu einem defekten Modem? Oder habe ich jetzt dann ein neues Modem und die alten Probleme bestehen noch immer?

Vertrag ist 250/50 mit IPv4 im Bridgemodus.
Vodafonestation mit Firmware 2.0.17-IMS-KDG

Viele Grüße
Aarky

modem.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
aarky
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2021, 07:48
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Modem defekt?

Beitrag von aarky »

Kurze Info, das neue Modem ist da, geändert hat sich wie befürchtet leider nichts...
Karl.
Insider
Beiträge: 2221
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Modem defekt?

Beitrag von Karl. »

Dann wird wohl der Rückkanal gestört sein.

Hast du das gleiche Modell Vodafone Station wieder bekommen?

Vielleicht bringt es etwas, ein anderes Modem zu testen, also ein anderes Modell.
aarky
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2021, 07:48
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Modem defekt?

Beitrag von aarky »

Nein, die neue Vodafone Station ist minimal größer.

Firmware jetzt: AR01.02.068.11_092320_711.PC20.10


Edit, hier noch die neuen Modemwerte:
modem2.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4612
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Modem defekt?

Beitrag von Besserwisser »

Karl. hat geschrieben: 14.01.2021, 12:43 Vielleicht bringt es etwas, ein anderes Modem zu testen, also ein anderes Modell.
Davon träumt die Hotline auch immer. 3x Paketversand ist immer noch billiger als 1x Techniker.
Und Sales versucht dabei gleich noch, ein Geschäft daraus zu machen mit höheren Geschwindigkeiten.

:wand:
Karl.
Insider
Beiträge: 2221
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Modem defekt?

Beitrag von Karl. »

Okay, ist schon das andere Modell oder 🤔

Jedenfalls sieht man da deutlich, wie weit der eine Rückkanal abfällt, melde nochmal ne Störung, ein weiterer Router wird da nichts bringen.
aarky
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2021, 07:48
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Modem defekt?

Beitrag von aarky »

So, nach erneutem Anruf ist es jetzt dann wohl eine Netzstörung...