[VF West] Ständige Ausfälle

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
yo_simon
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 19.11.2020, 12:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von yo_simon »

Hallo zusammen,

würde mich sehr über Hilfe freuen! Seit Anfang Dezember 2020 bin ich bei Vodafone mit einer 1 gbit Leitung.

Es macht wirklich keinen Spaß mehr. Ich habe seit Anfang Dezember schon so viele Internet/Telefon Ausfälle gehabt, wie ich in der ganzen Zeit nicht bei der Telekom hatte. Ich war dort für mehrere Jahre mit meiner 100 mbit Leitung. :motz: Ich habe aufgehört zu zählen wie viele Vodafone-Ausfälle das waren. Aber locker um die 15.

Es fängt immer damit an, dass ich mega lags in Discord und Onlinespielen bekomme, Internetseiten bauen sich immer langsamer oder gar nicht auf, bis nach ein paar Minuten absolut gar nichts mehr geht. Dies macht sich auch oft bemerkbar wenn ich am Telefonieren bin, der Gesprächspartner kann mich kaum verstehen, ich würde wie ein Roboter klingen. Kurze Zeit später -> Wieder ein Ausfall.

Am 21. Dezember war bei mir ein Techniker wegen der Störungen und er hat alles gemessen, irgendwelche Widerstände (oder so) ausgetauscht und festgestellt, dass die tollen Techniker vorher an der Anschlussbuxe den ein- und ausgang vertauscht haben. Der Techniker hat nur mit dem Kopf gewackelt. Jedenfalls sah laut seiner Messungen dann alles gut aus und er ist wieder gegangen.

Natürlich habe ich immer noch anduuernd Internetausfälle. Einmal war es angeblich eine Großstörung. Gestern Mittag und Freitag hatte ich Internetausfälle. Und gerade mal wieder. Bei Vodafone angerufen und die haben ein Ticket eröffnet. (als ob es jetzt mal behoben werden würde)

Ich bin langsam Ratlos. Ist Vodafone echt so mist oder hab ich einfach nur pech?

Ich habe hier noch Screenshots mit den Kanälen gepostet, vielleicht hilfreicht (zu dem Zeitpunkt der Screenshots lief das Internet wieder normal)
Screenshot 2020-12-28 020420.png
Screenshot 2020-12-28 020406.png
Screenshot 2020-12-28 021034.png
Hier noch ein paar weiter Auszüge, habe die mac nur gekürzt.:
28.12.2020 00:44:15 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:43:21 CM-STATUS message sent. Event Type Code: 8; Chan ID: 3; DSID: N/A; MAC Addr: N/A; OFDM/OFDMA Profile ID: N/A.;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:42:29 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:42:25 CM-STATUS message sent. Event Type Code: 7; Chan ID: 1; DSID: N/A; MAC Addr: N/A; OFDM/OFDMA Profile ID: N/A.;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:42:14 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:42:14 Ranging Request Retries exhausted;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:39:09 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:36:57 CM-STATUS message sent. Event Type Code: 8; Chan ID: 3; DSID: N/A; MAC Addr: N/A; OFDM/OFDMA Profile ID: N/A.;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:35:54 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:35:45 CM-STATUS message sent. Event Type Code: 7; Chan ID: 1; DSID: N/A; MAC Addr: N/A; OFDM/OFDMA Profile ID: N/A.;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:35:39 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
28.12.2020 00:35:24 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted;CM-MAC=3c:a6:2f:f3:xx:xx;CMTS-MAC=00:01:5c:69:xx:xx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2274
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von Karl. »

Mach mal einen Screenshot von den Kanalwerten kurz vor Abbruch, aktuell sieht man kaum auffälliges.
yo_simon
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 19.11.2020, 12:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von yo_simon »

Sollte das wieder auftreten, mache ich Screenshots.
yo_simon
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 19.11.2020, 12:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von yo_simon »

Screenshot 2020-12-29 022406.png
Screenshot 2020-12-29 022347.png
Spinnt mal wieder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2274
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von Karl. »

Die Werte waren aber noch im Rahmen, werden die zwischenzeitlich noch schlechter?
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2664
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von Menne »

das schaut nach einem Rückwegstörer aus!

beobachte am die Upstreams ! Normal QAM 64 , jetzt sind alle auf QAM 16!
Der Glubb is a Depp!
yo_simon
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 19.11.2020, 12:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von yo_simon »

Hallo die Werte haben sich soweit ich weiß nicht weiter verschlechtert. Allerdings ist mir das auch aufgefallen mit dem QAM16.

Nur was soll ich machen? Ich werde ab dem 4. Januar von zuhause aus arbeiten und dann bin ich auf das Internet angewiesen. Bei Vodafone wird ein Ticket eröffnet und der Techniker schließt das sofort als abgeschlossen... Wette wenn ein Techniker guckt läuft halt gerade alles zu dem Zeitpunkt wie es sein soll. Am 21. Dezember war wie gesagt auch ein Techniker vor Ort der noch eingestellt hat und gemessen usw was aber auch 0 gebracht hat.

Komm ich irgendwie aus dem Vertrag frühzeitig raus weil die es nicht auf die Reihe bekommen eine funktionierende Leitung mir anzubieten? Da geh ich doch lieber zur Telekom mit 100 Mbit zurück und bin den Mist los.
Karl.
Insider
Beiträge: 2274
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von Karl. »

Ich würde bei der Telekom einen monatlich kündbaren Vertrag erstmal als Zwischenlösung ordern und dem Chef das ganze schildern und fragen, ob er dich bei den Kosten unterstützen kann.

Wenn du wieder Abbrüche hast, poste am besten nochmal die Modemwerte hier und melde auch eine Störung bei Vodafone.

Wenn das nichts bringt, verlange eine vorzeitige Kündigung des Vertrages mit Störungsprotokoll, fordere aber Vodafone vorher 2 - 3 mal mit einer 10-14 Tage Frist zur Nachbesserung auf, alles schriftlich.
Die Annahme einer Gutschrift kann sich dabei rächen.
yo_simon
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 19.11.2020, 12:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von yo_simon »

Jetzt gerade läuft wieder alles wunderbar und in der Senderichtung habe ich wieder 5 Kanäle mit 64QAM.
Screenshot 2020-12-29 134151.png
Ich rufe nochmal bei denen an, irgendwas muss das doch verursachen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 4498
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Ständige Ausfälle

Beitrag von Flole »

yo_simon hat geschrieben: 29.12.2020, 13:42 Ich rufe nochmal bei denen an, irgendwas muss das doch verursachen.
Soviel weiß man bei Vodafone auch. Wenn du rausgefunden hast welches der ca. 500 Gebäude in deinem Segment die Störung verursacht dann weißt du mehr als Vodafone und die Störung kann schnell behoben werden. Ansonsten muss Vodafone das eben erst herausfinden, und bei 500 Gebäuden und einem Gebot auf Kontakte zu verzichten kannst du dir ja vorstellen wie viele einen Techniker der unangemeldet vor der Tür steht reinlassen und wann man den Verursacher ermittelt hat. Ganz zu schweigen davon das eine zeitweilige Störung besonders viel Spaß zu suchen macht, fängt man an ist sie weg.