Probleme mit Festnetz und W-LAN

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2152
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Abraxxas »

Wenn dem so wäre könnte er überhaupt nicht telefonieren und mit den Wlan Störungen hat das auch nix zu tun.

Nach der vagen Fehlerbeschreibung könnte es sogar helfen die Fritte mal um 3m umzuplazieren.
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Karl. hat geschrieben: 28.12.2020, 20:18 Hast du in unmittelbarer Nähe nen LTE oder 5G Mast, der auf Band 3 (1800 MHz) sendet, wenn ja von welchem Anbieter?
...leider auch nicht....

Die W-LAN Störungen stören mich persönlich nicht groß, weil die kaum auffallen, ich habe die auch eher zufällig gefunden, da ich in der Box nach irgendwelchen Störmeldumgem gesucht habe...

Am meisten stören derzeit die DECT-Probleme, da diese mittlerweile vermehrt auftauchen...
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13762
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von berlin69er »

Ich würde die Telefone mal direkt an der Fritte anmelden und die anderen Basisstationen deaktivieren.
Gegebenfalls dann noch einen DECT Repeater für die weiter entfernten Handsets zulegen, wenn es mit der Fritte als Basis besser läuft.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Also, ich habe das ganze an Vodafone als Störung gemeldet...
Parallel habe ich einmal die Fritz.Box neu gestartet, zumindest scheinen die danach weniger geworden zu sein...

Nach einem Telefonat haben die sich der Angelegenheit angenommen.

Habe gerade die SMS bekommen, dass mein Modem wohl getauscht werden soll und ich ein neues zugesendet bekomme und das alte zurücksenden soll...., ich bin mal gespannt...
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Moin,
ich habe heute eine neue Fritzbox 6591 von Vodafone erhalten.

Nun noch eine Frage dazu..., ich würde gerne einen neuen W-LAN Accesspoint anstelle des derzeit zusätzlich vorhandenen installieren.

Sprich das die W-LAN Geräte dann entweder such an der FritzBox oder am Accesspoint anmelden können, je nach Signalstärke.

Dü netten stehen soweit auseinander dasselbe Funkverbindung nicht geht, sprich der Accesspoint kann da WLAN Signal der Fritzbox nicht empfangen.
Es ist aber eine Datenleitung zwischen beiden Stellen verlegt.

Welches Gerät würdet Ihr mir empfehlen, welches gut mit der Fritzbox kommuniziert und mit dessen ich ein zusammenhängendes W-LAN Netz aufbauen kann ?
Karl.
Insider
Beiträge: 2221
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Karl. »

Fritz Repeater 2400
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Ich habe hier noch einen TL-WA901ND, kann ich den auch nutzen ?

Und wenngleich wie muss ich den konfigurieren, damit der im selben W-LAN Netz arbeitet ?
Geht das über Mesh ?
Karl.
Insider
Beiträge: 2221
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Karl. »

Mesh geht da nicht.
Als LAN-Client Access Point müsste der laufen.

Wenn du auf 5 GHz WLAN (inkl WLAN ac und a) und auf den 4. MIMO Stream verzichten kannst, ginge das.

Empfehlen würde ich den allerdings nicht.
Partychr
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2020, 18:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Partychr »

Ich habe nun meine neue FritzBox soweit eingerichtet.

Nun habe ich nur das Problem dass meine Rufnummern nicht registriert werden..., obwohl ich alles gleich eingegeben habe, wie auch in der 6490.

Lediglich beim Kennwort bin ich mir nicht zu100% sicher, da dort Buchstaben auf dem Schreiben von Unitymedia von 2008 sind, welche man 2-deutog erkennen kann.

Gibt es die Möglichkeit das Kennwort aus der 6490 "auszulesen" ? Dort sind die ja noch hinterlegt...

Oder kann das noch andere Gründe haben ?
Karl.
Insider
Beiträge: 2221
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Probleme mit Festnetz und W-LAN

Beitrag von Karl. »

Zum Beispiel
https://tipps.computerbild.de/hardware/ ... 20auslesen.

Oder die Nummern aus dem Backup der alten importieren.