Pegelwerte.

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
barney317
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Pegelwerte.

Beitrag von barney317 »

Frage bezüglich der Einpegelung. Ist es nicht so das der Eingang dem Ausgang gleich sein muss?Sprich wenn der Techniker hier am Anschluss eingestellt hat. Und dann im Eingang 64 Db sind und im Ausgang dann 83 DB. Und der OFDM Kanal 49 im Eingang und im Ausgang 82 db. Ist doch was nicht in Ordnung oder?
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Pegelwerte.

Beitrag von Karl. »

Poste mal deine Modemwerte vollständig, dann kann jemand sagen, ob die in Ordnung sind oder nicht.

Hast du denn Probleme mit dem Anschluss?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 4841
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Pegelwerte.

Beitrag von Flole »

Man müsste auch die Begriffe Eingang und Ausgang erst einmal definieren. Wenn es dabei um den Verstärker geht dann ist das natürlich unsinnig, es macht ja keinen Sinn einen Verstärker zu setzen wenn dieser nichts verstärken soll. Von daher sollte ein sinnvoll eingesetzter Verstärker schon eine Verstärkerwirkung haben....
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13900
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Pegelwerte.

Beitrag von VBE-Berlin »

Du schreibst immer nur dB! Was kommt danach? dBm, dBµV, dBmV? Überall die gleiche Einheit?
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
barney317
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Pegelwerte.

Beitrag von barney317 »

Was bedeuten den diese Fehler?Vllt kennt sich jemand damit aus.


21.12.2020 14:37:11 RNG-RSP CCAP Commanded Power in Excess of 6 dB Below the Value Corresponding to the Top of the DRW;CM-MAC=3c:a6:2f:34:12:53;CMTS-MAC=00:01:5c:64:ac:4c;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;

21.12.2020 14:41:19 CM-STATUS message sent. Event Type Code: 24; Chan ID: 32; DSID: N/A; MAC Addr: N/A; OFDM/OFDMA Profile ID: 1.;CM-MAC=3c:a6:2f:34:12:53;CMTS-MAC=00:01:5c:64:ac:4c;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;

21.12.2020 16:09:23 CM-STATUS message sent. Event Type Code: 16; Chan ID: 32; DSID: N/A; MAC Addr: N/A; OFDM/OFDMA Profile ID: 2.;CM-MAC=3c:a6:2f:34:12:53;CMTS-MAC=00:01:5c:64:ac:4c;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2774
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Pegelwerte.

Beitrag von Menne »

Poste doch mal die Signalpegel aus dem Modem!
Der Glubb is a Depp!
barney317
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Pegelwerte.

Beitrag von barney317 »

Mach ein Screenshot. Und jetzt kommt das.


21.12.2020 17:59:46 No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=3c:a6:2f:34:12:53;CMTS-MAC=00:01:5c:64:ac:4c;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;
barney317
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 16.06.2020, 23:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Pegelwerte.

Beitrag von barney317 »

Pegelt der Box
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Pegelwerte.

Beitrag von Karl. »

Da fehlen die oberen DOCSIS 3.0 Downstreams.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2774
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Pegelwerte.

Beitrag von Menne »

Kanäle 23 bis 32 fehlen noch!
Der Glubb is a Depp!